Geratetauchen Maldiven - Olympus PT-E02 Test
Member of DIWA Awards Olympus
LetsGoDigital Camera Preview
Maldiven Gerätetauchen
Olympus E-330 Digitale SLR
Olympus PT-E02 Unterwassergehäuse - Seite 1/4
Olympus PT-E02 Test
Unterwasser-Fotografin Karin Brussaard
Veröffentlicht: Montag, 5. Februar 2007
Geschrieben von Karin Brussaard
Einführung „Walhaie“
„Walhai, Walhai...“ schreit die Mannschaft. Wir befinden uns auf einer Tauchsafari auf den Malediven und suchen nach großen Fischen. Heute sind das zufällig Walhaie. Zuvor sind wir auf dieser Reise zwischen grauen Riffhaien, Weißspitzen-Riffhaien und Mantarochen getaucht. Wir segeln jetzt südlich vom Ari-Atoll in der Höhe von Sun Island. Dieses äußere Riff ist berühmt für seine Walhaie, die dort täglich an die Oberfläche kommen. Es sind junge Weibchen, die „nur“ 4 bis 6 Meter groß sind. Ausgewachsene Exemplare können 14 Meter lang werden. Warum sie sich hier aufhalten, ist unbekannt. Normalerweise kommen Walhaie zum Fressen in planktonreiche Gewässer. Die Sichtweite beträgt hier 30 Meter und es gib weit und breit kein Plankton - perfekte Bedingungen, um Walhaie zu fotografieren. Bei unserem ersten Tauchgang an diesem Morgen, entlang dem äußeren Riff, bei dem wir die „üblichen” Bewohner angetroffen haben (Weißspitzen-Riffhaie, Muränen, Fisch-schwärme, eine Seeschildkröte usw.), wurden wir alle höflich gebeten, unsere Tauchausrüstung auf dem Boot fertig zu machen, weil es an der Zeit sei, nach Walhaien Ausschau zu halten. Für mich war das die perfekte Gelegenheit, die Olympus E-330 DSLR auszuprobieren, daher legte ich die Kamera neben meine Tauchutensilien.
Unterwasser-Fotografin Karin Brussaard
Olympus E-330 Live view Olympus PT-E02 Unterwassergehäuse
Olympus E-330 Digital SLR with live-view Olympus PT-E02 Unterwassergehäuse
Die Olympus E330 DSLR ist die erste Spiegelreflexkamera mit Live View auf ihrem 2,5-Zoll LCD-Display. Darauf dürften viele Unterwasser-Fotografen, die es gewohnt sind, auf Kompaktkameras mit einem Display zu arbeiten, gewartet haben. Die Sichtweite unter Wasser ist durch die Tauchmaske, die man tragen muss, begrenzt. Außerdem werden Fotos oftmals von einem tief gelegenen Standort aus aufgenommen, wodurch es schwieriger wird, richtig durch den Bildsucher zu schauen. Schon deshalb war ich sehr neugierig darauf, die Olympus E-330 einmal auszuprobieren.
Das Unterwassergehäuse für die E-330 ist ein Olympus PT-E02. Dieses Unterwassergehäuse ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 60 Metern und wurde aus langlebigem, qualitativ hochwertigem Polycarbonat angefertigt. Diese Konstruktion schützt die Olympus E-330 digitale SLR-Kamera nicht nur vor Wasser, sondern auch gegen unerwartete Erschütterungen. Ein doppelter O-Ring wird dazu verwendet, das Olympus PT-E02 Unterwassergehäuse zu verschließen, und dadurch wird die Gefahr des Wassereintritts beträchtlich verringert.
Olympus Zuiko Digital 7-14mm Objektiv Olympus PPO-E04 Objektivanschluss
Olympus Zuiko Digital 7-14mm Objektiv Olympus PPO-E04 Objektivanschluss
Olympus Zuiko Digital 7-14mm 1:4,0-Objektiv Olympus PPO-E04 Objektivanschluss
Das Olympus Zuiko 7-14 mm 1:4,0-Objektiv habe ich auf der gesamten Reise benutzt. Es ist eines der Top-Profi-Objektive von Olympus, das, verglichen mit einer 35-mm-Kamera, über eine Brennweite von 14-28 mm verfügt. Damit wird ein Blickwinkel von 114 Grad ermöglicht, wodurch dieses Objektiv einen der größten Weitwinkelbereiche der Welt aufweist. Die Zoom-Funktion kann über einen Gummiring bedient werden, der um das Objektiv gelegt wurde. Dieser wiederum mit Hilfe von Zahnrädern bewegt, die außen am Gehäuse über ein Wahlrad eingebunden wurden.
Der Olympus PPO-E04 Objektivanschluss mit dem PER-E02 Zwischenring wird für das Olympus 7-14 mm Objektiv verwendet. Dieser Anschluss besteht aus einer langlebigen, qualitativ hochwertigen Aluminiumkonstruktion mit getöntem Glas und ist ebenfalls wasserdicht bis zu einer Tiefe von 60 Metern. Der Anschluss wird mittels eines Schraubendrahts fixiert, der ebenfalls mit einem O-Ring abgedichtet wird. Das Ganze lässt sich ein bisschen schwierig schließen, dafür ist es aber eine extrem wasserdichte Konstruktion, und das ist letztendlich auch der Zweck. Am Anschluss wurde ein Sonneschutz befestigt. Das ist sehr erfreulich bei einem Objektiv mit einem solchen Weitwinkel, wie dem 7-14 mm Objektiv. Dank dieser Tatsache, gibt es weniger Probleme mit direktem Sonnenlicht oder Blitzlicht auf der Linse. Der Anschluss weist eine hohe Qualität auf und der Vorteil von Glas gegenüber Plastik besteht darin, dass es nicht so leicht verkratzt. Der Nachteil ist, dass, wenn es einmal verkratzt ist, die Kratzer schwieriger zu entfernen sind.
Olympus E330 SLR Olympus PT-E02 Unterwassergehäuse
Olympus E330 SLR
Olympus PT-E02
Unterwassergehäuse
Olympus E330 Digitale SLR Olympus PT-E02 0-Ring Olympus PTE02 Rostfreiem Stahl
Als wir vom morgendlichen Tauchgang zurückkommen, präpariert sich jeder auf seine Weise für die möglicherweise anstehenden Dinge. Einige lesen Bücher, andere genießen die Sonne und ich bereite die Kamera für einen Tauchgang im klaren Wasser vor. Das erfordert Konzentration, denn jedes Sandkorn oder Härchen, das sich im O-Ring verfängt, kann ein Leck verursachen.
Die Olympus E330 wird an einer Metallplatte befestigt, mittels derer sie wirklich leicht in das Unterwassergehäuse platziert werden kann, bevor man dieses schließt. Wenn ein externer Blitz angebracht wird, montiert man ein Schott am Blitzschuh der Kamera. Das erfordert einige Präzisionsarbeit, weil der Platz dort knapp bemessen ist. Ein Säckchen mit Trockenmittel wird zwischen dem Gehäuse und der Kamera angebracht, um Kondensation zu vermeiden. Dieses absorbiert Kondenswasser und verhindert, dass Feuchtigkeit in die Kamera eindringen kann.
Nachdem alles vorbereitet ist, wird das Gehäuse mit 4 Verschlüssen aus rostfreiem Stahl verriegelt. Ich überprüfe alles zum letzten Mal, um zu sehen, ob sich alle O-Ringe an der richtigen Stelle befinden und das Gehäuse richtig verschlossen ist. Alles sieht korrekt aus. Ich bin einsatzbereit!
Gerätetauchen Maldiven - Nächste Seite >
Gerätetauchen Test
Olympus PT-E02
Maldiven Gerätetauchen
Olympus PT-E02 Gehäuse
Olympus E-330 Kit
Olympus E-330 Galerie
Olympus E-330 Specs
Olympus E-330 Testbericht
Olympus E-330 Preis
Mobiltelefon
Scuba Diving
Geratetauchen Maldiven
Duiken Malediven