Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Sony Alpha 700 Test
Digitalkamera Test
Sony Alpha 700 Einleitung
Sony Alpha 700 Kamera
Sony Alpha 700 Bedienung
Sony Alpha 700 Anpassungen
Sony Alpha 700 Speicher und Akkus
Sony Alpha 700 Testfoto's
Sony Alpha 700 Testfoto's
Sony Alpha 700 Fazit

Sony Alpha 700 Fazit

Sony Alpha A700 SLR-Kamera
Mit der Sony Alpha 700 digitalen SLR-Kamera sendet Sony ein deutliches Signal an die Konkurrenz: es ist an der Zeit, ernst zu machen. Zunächst einmal wurde das Gehäuse hervorragend verarbeitet und die Kamera liegt prima in der Hand. Das etwas höhere Gewicht ist deutlich fühlbar und kommt der Stabilität unmittelbar zugute, gleichzeitig hinterlässt es einen Soliden Eindruck. Ergonomisch gesehen hat Sony den Bogen raus. Hier und da gib es ein paar Tasten, die meiner Ansicht nach ein paar Millimeter verlegt werden könnten, aber das ist eine reine Geschmackssache. In Bezug auf das Gehäuse zeigt Sony, wozu sie in der Lage sind und das ist viel versprechend im Hinblick auf Sonys nächsten Streich: den Schritt in Richtung Profifotografie. Mit der Alpha 100 und der neuen Sony A700 wird jedenfalls der interessanteste Teil des Markts, von Amateuren bis hin zu fortgeschrittenen Fotografen, abgedeckt.

Sony A700 - Gutes 3" LCD-Display
Ausgesprochen erfreulich ist die Kommunikation zwischen Kamera und Fotograf. Die Sony A700 überlässt die Fotografen nicht ihrem Schicksal, sondern bietet ihnen auf allerlei Gebieten und Arten Zugang zu den wesentlichen Informationen, so dass sie eine gelungene Aufnahme erzielen können. Das ausgezeichnete LCD-Display mit seiner schönen, hohen Auflösung und seiner demzufolge hervorragenden Wiedergabe, unterstützt den Informationsfluss. Es ist ein Genuss, mit einem solchen Monitor arbeiten zu können und obwohl Sony nicht die einzigen sind, die diesen Monitortyp bieten, ist es für die Sony Alpha 700 ein erfreulicher Luxus, dass man damit fotografieren kann.

Sony A700 DSLR - Mögliche Verbesserungen
Die Welt kann schon verrückt sein. War es von ein paar Monaten noch überhaupt kein Thema, ob man Live View hat oder nicht, erwische ich mich selbst dabei, dass ich diese Funktion inzwischen als wertvoll betrachte. Oder zumindest als ein angenehmes Hilfsmittel, das sicher noch eine große Rolle in der DSLR-Fotografie spielen wird. Man muss einmal damit gearbeitet haben. Zugegeben, kein Live View ist wie der andere, aber wenn einmal Blut geleckt hat, kann es eine wertvolle Funktion sein. Ich finde es persönlich deshalb schade, dass ein Live View bei der Sony DSLR-A700-Kamera fehlt. Ein Plädoyer in eigener Sache, aber vielleicht wird meine Ansicht von anderen Benutzern geteilt.

Sony Alpha 700 Set - Weitwinkelobjektiv
Die Sony Alpha 700 wird in verschiedenen Versionen angeboten, sowohl als separates Gerät als auch in verschiedenen Sets. Eines der Standardsets der Sony A700 Kameras ist die Kombination des Modells mit dem Sony SAL-16105 DT 16-105mm Objektiv. Dieses Objektiv verfügt über einen interessanten Weitwinkelbereich und kann deshalb vielseitig beim Fotografieren eingesetzt werden. Die Qualität des im Set enthaltenen Objektivs ist gut, zwar muss man ein bisschen mit Verzerrung rechnen, aber nicht mehr als bei einem solchen Fokusbereich üblich. Wer die vorhandene Qualität optimal nutzen möchte, sollte sich einmal die übrigen Objektive anschauen, die Sony im Sortiment hat.

Sony DSLR-A700 - RAW- & JPEG-Fotos
Die Bildqualität, die die Sony A700 liefert, ist hervorragend und dürfte begeisterten Fotografen gefallen. Bemerkenswert ist der Unterschied zwischen RAW- und JPEG-Aufnahmen. Wer die Sony A700 ganz „simpel“ verwenden möchte und sich nicht für das RAW-Format interessiert, wird nie die optimal erreichbare Qualität zu sehen bekommen. Die Botschaft lautet deshalb eindeutig: fotografieren Sie in RAW und machen Sie sich die Mühe, die Scharfzeichnung und die Konvertierung in JPEG selbst vorzunehmen. Die Unterschiede zwischen JPEG und RAW wird es immer geben, aber die bei der Sony A700 sind zu bemerkenswert, um sie zu ignorieren. Persönlich würde ich die Sony A700 deshalb nur im RAW-Format einsetzen.

Sony A700 - Fotografie auf hohem Niveau
Nachdem ich die Sony DSLR-A700 Ausführung in der Praxis testen konnte, kann ich mich beim Fazit kurz fassen. Sony hat mit der Alpha 700 eine tolle DSLR-Kamera vorgelegt, sie bieten damit anspruchsvollen Fotografen, aber auch Amateuren, ein ideales Werkzeug, um Digitalfotografie auf hohem Niveau betreiben zu können. Die Kamera ist nicht perfekt, aber wer sich die Mühe macht, sie besser kennenzulernen und sie in seine digitale Arbeitsumgebung aufnimmt, dürfte eine feine DSLR-Kamera dafür geboten bekommen. Die Sony A700 ist eine sehr vielseitige Kamera, die mit verschiedenen innovativen Lösungen und Funktionen ausgestattet ist. Es ist die Angelegenheit des Fotografen, damit umzugehen. Wer auf der Suche nach einer neuen DSLR-Kamera ist oder sich bereit dazu fühlt, ein fortgeschrittenes Kamerasystem kennenzulernen, sollte die Sony Alpha 700 unbedingt dabei berücksichtigen!
Sony Alpha 700 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Sony Alpha 700 Test

Sony Alpha 700 Dateiblatt

Sony Alpha A700

Sony Alpha A700 preview

Sony Alpha A700 test photos

Sony Alpha A700 lenses

Sony Alpha A700 | IFA 2007

Sony Alpha A700 Field Guide

Sony Digitalkameras



Sony Alpha 700Flash Speicher

Sony Alpha 700 Flash Speicher

Sony A700 - MS PRO-HG Karte & CompactFlash-Karte mit UDMA
Wenn man die Geschwindigkeit, mit der die Sony DSLR-A700 Daten verarbeitet, optimal nutzen möchte, sollte man sich eine schnelle Speicherkarte zulegen. Die Kamera unterstützt die MS PRO-HG Hochgeschwindigkeitskarten und die schnellen CompactFlash-Karten mit UDMA (Ultra Direct Memory Access). SanDisk ist ein Beispiel für einen Hersteller von Speicherkarten, bei denen abgesehen von Geschwindigkeit auch Stabilität geboten wird. Das ist in einer Welt, in der digitaler Speicher immer selbstverständlicher wird, eine wichtige Sache. Bei den praktischen Tests habe ich neben der Extreme III CF Karte auch die neueste SanDisk Extreme IV Ducati CompactFlash zusammen mit der Sony Alpha 700 verwendet. Eine Kombination, die in Bezug auf die Geschwindigkeit das Äußerste aus der neuen Alpha 700 D-SLR herausholt.

Sony DSLR-A700 - Speicherkapazität von 4 GB empfohlen
Eine hohe Auflösung von 12 Megapixeln und Dateiformate wie RAW, gegebenenfalls zusammen mit JPEG, führen zu ziemlich großen Dateiformaten. Wer in RAW fotografiert, bekommt es mit Dateien von zirka 18 MB zu tun, cRAW (Sonys neues RAW-Format) bringt immer noch rund 12 MB ein, während die RAW+JPEG Einstellung zu einer etwa 22 MB großen Datei führt. Die Notwendigkeit, in eine große Speicherkapazität zu investieren, wird einem schnell deutlich. Wenn man von hundert Aufnahmen in der höchsten Qualität ausgeht, kommt man schon rasch auf 2 GB, eine Speicherkapazität von 4 GB ist dementsprechend ratsam.

Ausgehend von 4 GB Speicherkapazität:
12 Megapixel - 3:2 - RAW - 203 Aufnahmen
12 Megapixel - 3:2 - cRAW - 299 Aufnahmen
12 Megapixel - 3:2 - RAW+JPEG - 156 Aufnahmen
12 Megapixel - 3:2 - cRAW+JPEG - 208 Aufnahmen
12 Megapixel - 3:2 - JPEG Extra Fein - 365 Aufnahmen
12 Megapixel - 3:2 - JPEG Fein - 682 Aufnahmen
12 Megapixel - 3:2 - Standard - 1001 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - RAW - 203 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - cRAW - 299 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - RAW+JPEG - 161 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - cRAW+JPEG - 217 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - JPEG Extra Fein - 428 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - JPEG Fein - 788 Aufnahmen
10 Megapixel - 16:9 - JPEG Standard - 1142 Aufnahmen
6,4 Megapixel - 3:2 - RAW+JPEG - 172 Aufnahmen
6,4 Megapixel - 3:2 - cRAW+JPEG - 236 Aufnahmen
6,4 Megapixel - 3:2 - JPEG Extra Fein - 629 Aufnahmen
6,4 Megapixel - 3:2 - JPEG Fein - 1121 Aufnahmen
6,4 Megapixel - 3:2 - Standard - 1567 Aufnahmen
5,4 Megapixel - 16:9 - RAW+JPEG - 175 Aufnahmen
5,4 Megapixel - 16:9 - cRAW+JPEG - 242 Aufnahmen
5,4 Megapixel - 16:9 - JPEG Extra Fein - 727 Aufnahmen
5,4 Megapixel - 16:9 - JPEG Fein - 1273 Aufnahmen
5,4 Megapixel - 16:9 - Standard - 1746 Aufnahmen
3 Megapixel - 3:2 - RAW+JPEG - 182 Aufnahmen
3 Megapixel - 3:2 - cRAW+JPEG - 256 Aufnahmen
3 Megapixel - 3:2 - JPEG Extra Fein - 1044 Aufnahmen
3 Megapixel - 3:2 - JPEG Fein - 1772 Aufnahmen
3 Megapixel - 3:2 - Standard - 2307 Aufnahmen
2,6 Megapixel - 16:9 - RAW+JPEG - 184 Aufnahmen
2,6 Megapixel - 16:9 - cRAW+JPEG - 260 Aufnahmen
2,6 Megapixel - 16:9 - JPEG Extra Fein - 1198 Aufnahmen
2,6 Megapixel - 16:9 - JPEG Fein - 1972 Aufnahmen
2,6 Megapixel - 16:9 - Standard - 2547 Aufnahmen




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA