LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Panasonic Lumix DMC GH1 Test
Digitalkamera Test
Panasonic Lumix DMC GH1 Einleitung
Panasonic Lumix DMC GH1 Kamera
Panasonic Lumix DMC GH1 Bedienung
Panasonic Lumix DMC GH1 Anpassungen
Panasonic Lumix DMC GH1 Speicher und Akkus
Panasonic Lumix DMC GH1 Testfoto's
Panasonic Lumix DMC GH1 Testfoto's
Panasonic Lumix DMC GH1 Kamera
Panasonic Lumix DMC GH1 Fazit

Panasonic Lumix DMC GH1 Fazit

Panasonic Lumix DMC-GH1 digitale Systemkamera
Panasonic versteht es, mit innovativen Bildlösungen häufig die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Bereits bei der Einführung des Micro Four Thirds-System konnte Panasonic die restliche Welt überraschen, als man quasi sofort die Lumix G1 auf den Markt gebracht hat. Gleichzeitig hat Panasonic angekündigt, dass es nicht dabei bleiben würde und dass die Videotechnik jetzt die höchste Priorität bekommen würde. Als die Panasonic Lumix DMC-GH1 tatsächlich herauskam, stellten sich die Videokapazitäten der GH1 für viele Benutzer als überzeugend heraus. Damit beweist Panasonic, dass sie im Vorfeld der GH1 in Bezug auf die Leistungen des Micro Four Thirds-Systems nicht zu viel versprochen haben.

Panasonic Lumix GH1 Foto- & Videokamera in einem
Die Panasonic DMC-GH1 darf, aufgrund der guten Aufnahme der G1, auf Rückenwind rechnen. Die G1 war Panasonics erste Systemkamera, die auf dem Micro Four Thirds-System basierte. Mit nahezu identischen Eigenschaften sind die Erweiterung um die Videokapazität und die Integration des Multi-Aspekt-Bildsensors, einmalige Fortschritte, die das Panasonic G-System nun ausgereift erscheinen lassen. Die Videofunktion ist sehr umfassend und bietet eine qualitativ hochwertige HD-Videotechnik. Es ist viel kreative Videographie möglich, besonders dank der großen Auswahl an Einstellungen und der Austauschbarkeit des Objektivs. Die Bildqualität der G1 war bereits gut; die Panasonic Lumix GH1 schneidet hier noch einen Tick besser ab.

Panasonic DMC-GH1 Ladenpreis
Die kleinen Minuspunkte, beispielsweise die Position der Videotaste, wiegen bei weitem nicht die lange Liste einmaliger Merkmale der Panasonic GH1 auf. Es gibt jedoch eine Ausnahme und das ist der Ladenpreis. Der recht hohe Preis geht vor allem auf das Konto des speziell entwickelten Objektivs. Es gibt allerdings auch kein vergleichbares System, das dieselbe Videoqualität und Videofunktionalität bietet, so dass aus dieser Sicht der Ladenpreis gerechtfertigt zu sein scheint.

Panasonic GH1 ein einmalige Systemkamera
Die Panasonic Lumix DMC-GH1 ist die erste Systemkamera mit der man qualitativ hochwertige HD-Videos und -Fotos machen kann. Das Micro Four Thirds-System, zu dem die Panasonic DMC-GH1 gehört, wurde dadurch bereichert und nimmt, auch dank der kompakten Maße und der Integration einer vielseitig einsetzbaren HD-Videofunktion, eine Spitzenposition ein. Die Panasonic G-Serie ist die erste Systemkameraserie, die sich an bestimmte Fotografen wendet, nicht an die wirklichen Spezialisten, sondern an Benutzer, die hohe Anforderungen an die Kamera und Videos stellen. Man wird zweifellos bald mehr von den Plänen hören, die Panasonic mit dem Micro Four Thirds-System hat, aber wer das nicht abwarten möchte, hat bereits an der Panasonic Lumix DMC-GH1 eine sehr umfassend Kamera, mit der qualitativ hochwertige Foto- und Videoaufnahmen auf kreative Weise gemacht werden können!
Panasonic Lumix DMC GH1 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Panasonic Lumix DMC GH1 Test

Panasonic Lumix DMC GH1 Dateiblatt

Panasonic Lumix GH1 preview

Panasonic DMC-GH1 photo gallery

Panasonic Lumix DMC-GH1

Panasonic Digitalkameras



Panasonic Lumix DMC GH1Flash Speicher

Panasonic Lumix DMC GH1 Flash Speicher

Panasonic Lumix GH1 eine schnelle digitale Systemkamera
Die Panasonic DMC-GH1 reagiert sehr schnell, besonders für eine Kamera aus diesem Segment. Anfangs standen wir ersten Berichten, dass die Panasonic GH1 eine AF-Kontrasterkennung verwendet, ziemlich skeptisch gegenüber. Das ist bei diesem Konzept zwar relativ logisch, aber unsere Erfahrungen mit vergleichbaren Systemen waren in Bezug auf die Geschwindigkeit nicht wirklich berauschend. Es war daher eine angenehme Überraschung festzustellen, dass eine hohe Geschwindigkeit doch möglich ist und dass schnelle Momentaufnahmen auch mit Kameras wie der GH1 gemacht werden können. Beim Fotografieren in der Praxis stößt man jedenfalls nie auf lästige Verzögerungen. Die Auslöseverzögerung ist messbar, aber in der Praxis nicht spürbar. Darüber hinaus wurde der AF stark erweitert, auf einen 23-Felder-AF mit der Möglichkeit, einen Fokuspunkt zum Fokussieren willkürlich in die Komposition zu platzieren. Besonderheiten sind auch der Tracking-AF und die Gesichtserkennung, die bei der Panasonic GH1 prima funktionieren.

SanDisk Extreme III SDHC-Karte mit 8 GB und 30 MB/Sek.
Mit einer Geschwindigkeit von zirka 3 bps ist die Panasonic Lumix GH1 in der Lage, Aktionsmomente in Serienaufnahmen festzuhalten. Natürlich gibt es noch schnellere Geräte, die bis zu 10 bps erreichen, aber dafür ist die Panasonic GH1 einfach nicht die richtige Kamera. Es ist wichtig, sich eine schnelle Speicherkarte zuzulegen, damit dieser Punkt nicht zum Engpass im System wird. Bei der Panasonic DMC-GH1 haben wir bei den Geschwindigkeitstests eine SanDisk Extreme III SDHC- Karte mit 8 GB à 30 MB/Sek. verwendet.

Ausgehend von 4 GB Speicherkapazität:
12 Megapixel - 4000x3000 Pixel - RAW - 4:3 - 216 Aufnahmen
12 Megapixel - 4000x3000 Pixel - RAW&JPEG - 4:3 - 182 Aufnahmen
12 Megapixel - 4000x3000 Pixel - JPEG Fein - 4:3 - 573 Aufnahmen
12 Megapixel - 4000x3000 Pixel - JPEG Normal - 4:3 - 1173 Aufnahmen
5,9 Megapixel - 2816x2112 Pixel - RAW - 4:3 - 235 Aufnahmen
5,9 Megapixel - 2816x2112 Pixel - RAW&JPEG - 4:3 - 212 Aufnahmen
5,9 Megapixel - 2816x2112 Pixel - JPEG Fein - 4:3 - 1030 Aufnahmen
5,9 Megapixel - 2816x2112 Pixel - JPEG Normal - 4:3 - 2010 Aufnahmen
3,1 Megapixel - 2048x1536 Pixel - RAW - 4:3 - 252 Aufnahmen
3,1 Megapixel - 2048x1536 Pixel - RAW&JPEG - 4:3 - 240 Aufnahmen
3,1 Megapixel - 2048x1536 Pixel - JPEG Fein - 4:3 - 2412 Aufnahmen
3,1 Megapixel - 2048x1536 Pixel - JPEG Normal - 4:3 - 4640 Aufnahmen
11,4 Megapixel - 4128x2752 Pixel - RAW - 3:2 - 228 Aufnahmen
11,4 Megapixel - 4128x2752 Pixel - RAW&JPEG - 3:2 - 191 Aufnahmen
11,4 Megapixel - 4128x2752 Pixel - JPEG Fein - 3:2 - 593 Aufnahmen
11,4 Megapixel - 4128x2752 Pixel - JPEG Normal - 3:2 - 1170 Aufnahmen
5,7 Megapixel - 2928x1952 Pixel - RAW - 3:2 - 249 Aufnahmen
5,7 Megapixel - 2928x1952 Pixel - RAW&JPEG - 3:2 - 222 Aufnahmen
5,7 Megapixel - 2928x1952 Pixel - JPEG Fein - 3:2 - 1030 Aufnahmen
5,7 Megapixel - 2928x1952 Pixel - JPEG Normal - 3:2 - 2010 Aufnahmen
2,8 Megapixel - 2064x1376 Pixel - RAW - 3:2 - 269 Aufnahmen
2,8 Megapixel - 2064x1376 Pixel - RAW&JPEG - 3:2 - 256 Aufnahmen
2,8 Megapixel - 2064x1376 Pixel - JPEG Fein - 3:2 - 2622 Aufnahmen
2,8 Megapixel - 2064x1376 Pixel - JPEG Normal - 3:2 - 5027 Aufnahmen
10,7 Megapixel - 4352x2448 Pixel - RAW - 16:9 - 242 Aufnahmen
10,7 Megapixel - 4352x2448 Pixel - RAW&JPEG - 16:9 - 203 Aufnahmen
10,7 Megapixel - 4352x2448 Pixel - JPEG Fein - 16:9 - 611 Aufnahmen
10,7 Megapixel - 4352x2448 Pixel - JPEG Normal - 16:9 - 1205
5,3 Megapixel - 3072x1728 Pixel - RAW - 16:9 - 265 Aufnahmen
5,3 Megapixel - 3072x1728 Pixel - RAW&JPEG - 16:9 - 235 Aufnahmen
5,3 Megapixel - 3072x1728 Pixel - JPEG Fein - 16:9 - 1048 Aufnahmen
5,3 Megapixel - 3072x1728 Pixel - JPEG Normal - 16:9 - 2044 Aufnahmen
2,1 Megapixel - 1920x1080 Pixel - RAW - 16:9 - 291 Aufnahmen
2,1 Megapixel - 1920x1080 Pixel - RAW&JPEG - 16:9 - 280 Aufnahmen
2,1 Megapixel - 1920x1080 Pixel - JPEG Fein - 16:9 - 3548 Aufnahmen
2,1 Megapixel - 1920x1080 Pixel - JPEG Normal - 16:9 - 6704 Aufnahmen
9 Megapixel - 2992x2992 Pixel - RAW - 1:1 - 279 Aufnahmen
9 Megapixel - 2992x2992 Pixel - RAW&JPEG - 1:1 - 236 Aufnahmen
9 Megapixel - 2992x2992 Pixel - JPEG Fein - 1:1 - 767 Aufnahmen
9 Megapixel - 2992x2992 Pixel - JPEG Normal - 1:1 - 1507 Aufnahmen

Video - AVCHD - 1920x1080 Pixel - 50i/17M bps/25 bps Output - 30 Min.
Video - AVCHD - 1280x720 Pixel - 50p/17Mbps - 30 Min.
Video - AVCHD - 1280x720 Pixel - 50p/13Mbps - 40 Min.
Video - AVCHD - 1920x1080 Pixel - 50p/0Mbps - 60 Min.
Video Motion JPEG - 1280x720 Pixel - 30 bps - 16 Min. 20 Sek.
Video Motion JPEG - 848x480 Pixel - 30 bps - 41 Min.
Video Motion JPEG - 640x480 Pixel - 30 bps - 42 Min. 40 Sek.
Video Motion JPEG - 320x240 Pixel - 30 bps - 1 Std. 58 Min.




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA