Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Nikon D200 Test
Digitalkamera Test
Nikon D200 Einleitung
Nikon D200 Kamera
Nikon D200 Bedienung
Nikon D200 Anpassungen
Nikon D200 Speicher und Akkus
Nikon D200 Fazit

Nikon D200 Fazit

Nikon D200 SLR Kamera
Nikon mag keine halben Sachen, das wird bei der D200 erneut sichtbar. Die Nikon D200 ist eine D-SLR der Spitzenklasse, mit der die Konkurrenz sicher wachgerüttelt wird. Für ihre Preisklasse bietet die Nikon D200 enorm viel, so dass es vorhersehbar ist, dass viele professionelle Fotografen sie sich als Zweitkamera zulegen werden, oder sogar als Ersatz für die D2X. Die Nikon D200 ist jetzt schon ein heiß begehrtes Objekt in den Geschäften.

Nikon D200 SLR - Kameradesign & Funktionen
Die Stärke der Nikon D200 liegt vor allem in ihrem Design und der großen Anzahl Funktionen. Sie ist eine robuste Kamera, die auch den intensivsten Gebrauch aushält. Das Design der D200 ähnelt dem der analogen F100, was einen enormen Fortschritt im Vergleich zur D100 darstellt. Fotografen haben lange auf eine Kamera wie die Nikon D200 gewartet und es sieht so aus, als würden all ihre Erwartungen nun erfüllt

Nikon D200 digitale SLR Kamera - Sucher
Nikon verdient besonderes Lob für den Sucher. Die Tatsache, dass Nikon diesen ohne Preissteigerung integrieren konnte, zeigt deutlich, wie gut die Designer sind. Ich hoffe sehr, dass dadurch ein allgemeiner Trendwechsel erfolgt, und mehr digitale Reflexkameras mit derartigen optischen Suchern ausgestattet werden. Für mich ist das ein guter Grund zum Kauf dieser Kamera, schließlich wird im Sucher festgelegt, wie das Bild aussehen soll.

Nikon D200 digitale Reflexkamera - Einstellungen
Über mangelnde Einstellungsmöglichkeiten können die Benutzer der Nikon D200 nicht klagen. Auch die ausgefallensten Ideen können damit umgesetzt werden. Die Nikon D200 ist eine D-SLR, die komplett den nach den eigenen Wünschen eingestellt werden kann. Ein perfektes Werkzeug. Die Nikon D200 liegt vertraut in der Hand. Sie ist wirklich ein fantastisches Produkt.

Nikon D200 SLR - Nikon Bildbearbeitung & Software
Es gibt aber doch ein paar Schwachstellen bei der Nikon D200. Die wichtigste davon ist das Rauschverhalten. Das liegt höher, als bei den meisten (CMOS) Konkurrenten. Da es sich vor allem um Farbrauschen handelt, ist es außerdem deutlich sichtbar. Auf diesem Gebiet büßt die Nikon wertvolle Punkte ein. Auch der Weißabgleich bei künstlichem Licht enttäuscht ein wenig, das lässt sich aber umgehen, indem man in RAW fotografiert. Es ist schade, dass die Software, mit der die Nikon D200 geliefert wird, der Kamera nicht ebenbürtig ist. Lieb wäre mir bei diesem Typ Kamera ein kompletter RAW-Konverter. Außerdem ist es bedauerlich, dass die Akkus nicht mit denen der Nikon D70 oder D100 kompatibel sind. Eine potenzielle Käufergruppe der D200 werden Umsteiger von einer dieser Kameras sein; für diese wäre es schön gewesen, wenn sie den eigens angeschafften Akku auch in der neuen Kamera hätten benutzen können.

Nikon D200 - Schnelle DSLR-Kamera
Es sollte aber deutlich bleiben, dass die negativen Seiten der Kamera insgesamt eher zu vernachlässigen sind und von den positiven Merkmalen der Nikon D200 deutlich übertroffen werden. Die Nikon D200 ist eine Kamera, mit der man vorzüglich arbeiten kann. Sie ist schnell, funktioniert intuitiv und wird den Benutzer nicht schnell enttäuschen. Gute Farben, die man nach Herzenslust selbst einstellen kann und ein ausgezeichneter Autofokus sorgen für jede Menge Spaß beim Fotografieren. Die Matrixmessung bringt in den meisten Fällen perfekt belichtete Bilder hervor. Bei außergewöhnlichen Lichtgegebenheiten steht dem Benutzer zusätzlich die Spot- oder zentrierte Messung zur Verfügung.

Nikon D200 SLR- Kamera - Ein absolute Top-Kamera
Zusammenfassend kann man sagen, dass Nikon mit der D200 den d-SLR Markt in seinen Grundfesten erschüttert hat. Eine derart gute Kamera mit so vielen Funktionen und einer so vorzüglichen Bildqualität ist zu diesem Preis wirklich unerhört. Der große Gewinner ist der Konsument, und das können wir nur unterstützen. Wir mussten zwar lange auf diese Kamera warten, aber die Geduld wurde belohnt! Die Nikon D200 ist ein Spitzenprodukt, von dem wir sicherlich in der Zukunft viel hören werden. Ein großes Kompliment an Nikon.
Nikon D200 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Nikon D200 Test

Nikon D200 Dateiblatt

Nikon D200 preview

Nikon D200 introduction

Nikon D200 at Solutions Expo

Nikon D200 underwater housing

Nikon D200 | DIWA Award

Nikon D200 | Camera Grand Prix Award

Nikon D200 price compare

Nikon Digitalkameras



Nikon D200Flash Speicher

Nikon D200 Flash Speicher

Nikon D200 – Speicherkarten mit großer Kapazität
Die mit der Nikon D200 dSLR produzierten Dateien sind groß, sicherlich im RAW-Format. Die RAW-Datei kann komprimiert gespeichert werden, damit sie etwas kleiner wird. Möchte man neben RAW auch noch ein kleines JPEG haben, um es schnell verschicken zu können (denken Sie an Fotoreporter), dann braucht man schon bald eine größere Speicherkarte. 1 GB ist dann das Minimum, aber 2 GB oder noch besser 4 GB wären zu empfehlen. Die nun folgende Tabelle zeigt, wie viele Bilder bei verschiedenen Auflösungen auf eine 1 GB Speicherkarte passen.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
NEF (RAW) - 3872x2592 Pixels - 15.8 MB - 60 Aufnahmen
NEF+JPEG Fine - Large - 3872x2592 Pixels - 20.7 MB - 44 Aufnahmen
NEF+JPEG Fine - Medium - 2896x1944 Pixels - 18.6 MB - 49 Aufnahmen
NEF+JPEG Fine - Small - 1936x1296 Pixels - 17.1 MB - 55 Aufnahmen
NEF+JPEG Normal - Large - 3872x2592 Pixels - 18.3 MB - 50 Aufnahmen
NEF+JPEG Normal - Medium - 2896x1944 Pixels - 17.2 MB - 54 Aufnahmen
NEF+JPEG Normal - Small - 1936x1296 Pixels - 16.5 MB - 57 Aufnahmen
NEF+JPEG Basic - Large - 3872x2592 Pixels - 17.1 MB - 55 Aufnahmen
NEF+JPEG Basic - Medium - 2896x1944 Pixels - 16.5 MB - 57 Aufnahmen
NEF+JPEG Basic - Small - 1936x1296 Pixels - 16.2 MB - 58 Aufnahmen
JPEG Fine - Large - 3872x2592 Pixels - 4.8 MB - 167 Aufnahmen
JPEG Fine - Medium - 2896x1944 Pixels - 2.7 MB - 294 Aufnahmen
JPEG Fine - Small - 1936x1296 Pixels - 1.2 MB - 650 Aufnahmen
JPEG Normal - Large - 3872x2592 Pixels - 2.4 MB - 332 Aufnahmen
JPEG Normal - Medium - 2896x1944 Pixels - 1.4 MB - 578 Aufnahmen
JPEG Normal - Small - 1936x1296 Pixels - 0.63 MB - 1200 Aufnahmen
JPEG Basic - Large - 3872x2592 Pixels - 1.2 MB - 650 Aufnahmen
JPEG Basic - Medium - 2896x1944 Pixels - 0.7 MB - 1100 Aufnahmen
JPEG Basic - Small - 1936x1296 Pixels - 0.33 MB - 2200 Aufnahmen




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA