Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Nikon Coolpix S6 Test
Digitalkamera Test
Nikon Coolpix S6 Einleitung
Nikon Coolpix S6 Kamera
Nikon Coolpix S6 Bedienung
Nikon Coolpix S6 Anpassungen
Nikon Coolpix S6 Speicher und Akkus
Nikon Coolpix S6 Fazit

Nikon Coolpix S6 Fazit

Nikon Coolpix S6 Digitalkamera Test
Die Nikon S6 ist eine Digitalkamera, mit der man erfreulich arbeiten kann. Für eine Schnappschuss-Digitalkamera funktioniert sie sogar besonders gut. Alles, was man als bequemer Mensch von einer Digitalkamera verlangt, führt die Nikon S6 ohne irgendwelche Probleme aus. Kompakt, gering im Gewicht und kinderleicht in der Bedienung, das sind die Schlüsselwörter, mit denen man die Nikon Coolpix S6 Kamera umschreiben kann. Was die Nikon S6 jedoch von der Konkurrenz unterscheidet, ist die Integration der intelligenten Software. Diese Funktionalität bringt die Kamera wirklich ganz nach vorne.

Nikon Coolpix S6 - Wi-Fi Funktion
Mit der Nikon Coolpix S6 holt man sich eine Kamera nach Hause, mit der man als Hobbyfotograf gerne einmal loszieht. Die Kamera ist überwiegend auf Verbraucher ausgerichtet, die Bequemlichkeit und Design, kombiniert mit den jüngsten innovativen digitalen Lösungen, zu schätzen wissen. Die Wi-Fi Funktion bietet dem Verbraucher, der sich schon eine kabellose Arbeitsumgebung zugelegt hat oder gerade im Begriff ist, die Kabel definitiv zu kappen, die Möglichkeit, eine Digitalkamera in seinen “wireless workflow” aufzunehmen. Es ist eine schöne Erfahrung, kabellos die Dateien von einem ins andere Zimmer zu schicken und wenige Augenblicke später den Duck in Händen zu halten.

Nikon S6 - Bildbearbeitungsfunktionen
Darüber hinaus hat Nikon die Automatik der Kamera weiterentwickelt. Die verschiedenen, äußerst praktischen Funktionen, wie Hilfsschablonen, D-Lighting, aber auch die automatische Gesichtserkennung, schließen nahtlos an die bereits vorhandenen Programmmodi an. Die intelligente Software ist mühelos von jedem zu benutzen, das deutet auf eine überaus gelungene Integration hin. Persönlich empfinde ich diese Art der Fotografie als ultimative Manier des Fotografierens, die Bequemlichkeit dient dem Benutzer.

Nikon Coolpix S6 - 3x optische Zoomlinse
Die Nikon Coolpix S6 bietet auf benutzerfreundliche Weise eine hervorragende Fotoqualität. Die 3x optische Zoomlinse funktioniert präzise und ermöglicht dem Benutzer einen durchschnittlichen Bereich beim Aufnehmen seiner Umgebung. Ich hoffe, dass Nikon Möglichkeiten zur Erweiterung des Weitwinkel- und/oder Telebereichs sieht, da sich der 3x optische Bereich gegenüber der Konkurrenz allmählich etwas mager ausnimmt. Die Farbwiedergabe der Aufnahmen ist hervorragend. Die Aufnahmen sind farblich angenehm üppig und dürften im Allgemeinen nach de Geschmack der breiten Öffentlichkeit sein. Das etwas schwierige Festhalten sehr heller Bereiche bei kontrastreichen Aufnahmen wird durch die Anwendung der D-Lighting Funktion prima behoben. Die Bildverarbeitung, sowohl vor als auch nach der Aufnahme, hat man mit der Nikon S6 hervorragend unter Kontrolle.

Nikon S6 - Äußerst erfreuliche Digitalkamera!
Die Erfahrungen mit der Nikon Coolpix S6 Digitalkamera sind äußerst erfreulich. Die Kamera hält ihre Versprechen; Bequemlichkeit, prima Bildqualität und hochwertige Innovation, verpackt in ein stilvolles Design. Es gibt ein paar kleine Punkte, die Nikon an der Coolpix S6 Kamera verbessern könnte, wie das Hinzufügen eines optischen Bildstabilisators und die Erweiterung des optischen Bereichs, aber das ist etwas für die nächste Generation Coolpix S-Serie Kameras. Die Nikon Coolpix S6 ist eine Kamera für bequeme Menschen, die mit einem Auge auf das Design und mit dem anderen auf Innovation achten. Sehr empfehlenswert!
Nikon Coolpix S6 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Nikon Coolpix S6 Test

Nikon Coolpix S6 Dateiblatt

Nikon Coolpix S6 preview

Nikon Coolpix S6

Nikon Coolpix S6 ImageLink support

Nikon Pictmotion software

Nikon Digitalkameras



Nikon Coolpix S6Flash Speicher

Nikon Coolpix S6 Flash Speicher

512MB SanDisk Extreme III Speicherkarte
Standardmäßig ist die Nikon S6 mit zirka 20 MB ausgerüstet, was bei einer Auflösung von 6 Megapixeln natürlich zu beschränkt ist. Praktisch ist sie schon, so eine zusätzliche Reserve, aber es ist empfehlenswert sich direkt eine größere Speicherkapazität zuzulegen. Ich habe die Nikon Coolpix S6 mit einer schnellen SanDisk Extreme III Speicherkarte ausgestattet. Es ist kein großer Unterschied zwischen der Verwendung einer schnellen oder Standardkarte zu merken. Der Puffer wird etwas schneller geleert, aber damit hört es auch schon auf. Die Nikon S6 ist demzufolge keine Aktionskamera. Um die 6 Megapixel genießen zu können, ist, wie gesagt, mehr Speicherkapazität erforderlich. Es empfiehlt sich mindestens 512 MB oder 1GB Speicherkapazität zu benutzen.

Ausgehend von 512 MB Speicherkapazität:
6M - 6 Megapixel - 2816 x 2112 Pixel - Fein - 160 Aufnahmen
6M - 6 Megapixel - 2816 x 2112 Pixel - Normal - 330 Aufnahmen
3M - 3 Megapixel - 2048 x 1536 Pixel - Normal - 610 Aufnahmen
PC - 0,8 Megapixel - 1024 x 768 Pixel - Normal - 2090 Aufnahmen
TV - 0,3 Megapixel - 640 x 480 Pixel - Normal - 4490 Aufnahmen
TV Film - 640 x 480 Pixel - 30bps - 7 Min. 20 Sek.
Film - 320 x 240 Pixel - 30bps - 14 Min. 40 Sek.
Film - 320 x 240 Pixel - 15bps -29 Min.
Pictmotion - 320 x 240 Pixel - 15bps - 2 Min.
Film - 160 x 120 Pixel - 15bps - 96 Min. 10 Sek.
Interval film - 640 x 480 Pixel - 30bps - 1800 Bilder
Voice memo - Normal - 10 Stunden
Voice memo - Hoch - 6 Stunden 31 Min. 40 Sek.




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA