Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Fujifilm HTC Huawei LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Corel präsentiert Corel Designer Professional 12
Nic Rossmüller : 24 Mai 2006 - 17:32 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
CorelCorel präsentiert Corel Designer Professional 12 : In Zusammenarbeit mit Spatial Corporation bringt Corel eine leistungsstarke neue Suite für technische Illustrationen mit programmeigenen 3D-Importfunktionen auf den Markt (box) Unterschleißheim, 24.05.2006 - Die Corel Corporation stellt heute Corel Designer Professional 12 vor, das neueste Mitglied der preisgekrönten Corel Designer-Produktfamilie für technische Illustrationen. Corel Designer Professional 12 basiert auf der Leistungskraft von Corel Designer Technical Suite12. Zur Unterstützung führender CAD/CAM-Systeme und -formate wie Catia V4, Catia V5, Pro/E, IGES, STEP oder SAT bietet die Lösung programmeigene, von Spatial Corporation entwickelt 3D-Importfunktionen.
Corel präsentiert Corel Designer Professional 12Corel Designer Professional 12
Corel Designer Professional 12 ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar. Die Suite ist die ideale Wahl für Anwender die von früheren Lösungen wie InterCAP Mondello/NT oder ActiveCGM Author upgraden möchten. Eine einzelne Lizenz einschließlich Wartungsleistungen für ein Jahr (ausschließlich der optionalen Filter) ist ab € 5750.- (zzgl. MwSt.) erhältlich. Corel Designer Professional 12 ist ideal geeignet für Kunden in der Luft- und Raumfahrt, Landesverteidigung, Auto mobilindustrie oder verarbeitenden Industrie. Die Suite bietet technischen Illustratoren die Möglichkeit eines nahtlosen Arbeitsablaufs beim Importieren spezialisierter dreidimensionaler CAD-Dateien zur Erstellung zweidimensionaler Vektor- bzw. Bitmap-Zeichnungen.

Corel Designer Technical Suite
Wie bei der Corel Designer Technical Suite garantieren 75 Import- und Exportfilter umfassende Dateikompatibilität mit den branchenüblichen Dateiformaten (wie beispielsweise CGM, PDF, EPS, JPG, TIF und SVG). „Bei der Evaluierung von Corel Designer Professional hat sich herausgestellt, dass der Einsatz dieser Software-Lösung eine massive Zeit- und damit Kostenersparnis bringen wird. Der Prozess wird deutlich schlanker und effizienter. Daher wurde bei Porsche AG nun damit begonnen, Corel Designer Professional im produktiven Umfeld der technischen Illustration einzusetzen“, so ein Sprecher der Porsche AG.

Corel Designer Professional 12 - Dokumentationsabteilung
Corel Designer Professional 12 überbrückt beim Dateitransfer die Kluft zwischen der technischen und der Dokumentationsabteilung und ermöglicht technischen Illustratoren dadurch eine produktivere Arbeitsweise. Neben den neuen 3D-Importleistungen umfasst die Suite die Anwendungen Corel Designer 12 (für präzise technische Illustrationen und Layouts), Corel Photo-Paint 12 (für professionelle Bildbearbeitung), Corel Trace 12 (für die Vektorkonvertierung von Bitmaps und auf Papier erstellten Dokumenten) sowie Corel Capture 12 (zur Erstellung von Bildschirmschnappschüssen, oft eine integrale Komponente technischer Dokumente).

Sean Young über das Umwandeln von CAD Dateien
„Dank den branchenführenden 3D-Importleistungen von Spatial kann Corel Designer Professional 12 technischen Illustratoren nun einen Arbeitsablauf bieten, der das Umwandeln von CAD-Dateien in technische Illustrationen bedeutend vereinfacht“, so Sean Young, Produktmanager für Corel Designer. „In Corel Designer Professional finden technische Illustratoren in integrativer Form alle Illustrationsanwendungen, die sie zur Gestaltung bezwingender und einfach verständlicher Grafiken benötigen und dies in einem Bruchteil der Zeit anderer technischer Grafikanwendungen.“

Keith Mountain über die Zusammenarbeit mit Corel
Keith Mountain, CEO von Spatial, sagt, dass aus der Zusammenarbeit mit Corel ein leistungsstarkes neues Tool hervorgegangen ist, das die Erstellung technischer Dokumentationen anhand von CAD-Dateien vereinfacht und den Arbeitsablauf zwischen den CAD-Dateien der Ingenieure und den technischen Grafiken der Dokumentationsabteilung strafft und optimiert. Er fügt hinzu: „Die Verwendung von Spatial-Softwarekomponenten in Corels Suite für Illustrationen ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen.“

   Corel Painter Version IX 5 Software
   Adobe Photoshop CS2
   Adobe Lightroom Software
   Nächste   BenQ CP220 Projektor
   Vorhige  Canon Concerto Fachkongress in Barcelona
   Neuigkeiten vom Hersteller:Corel
   Neuigkeiten per Kategorie:Software
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Corel Software
   Sony Alpha 6000 - €563.99
   Sony CyberShot DSC RX100 IV - €999.00
   Panasonic Lumix DMC LF1 - €297.49
   Canon PowerShot G9 X - €399.00
   Nikon D750 -
   Nikon D7200 -
   Nikon D3300 -
   Canon EOS 1300D -
   Canon EOS 760D -
   Canon EOS 750D - €776.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Corel Ankündigungen
Corel Paint Shop Pro Photo X2 Ultimate
Corel Graphics Suite X3 für Windows Vista
Corel Paint Shop Pro auf der photokina 2006
Corel präsentiert Corel Designer Professional 12
Corel Painter Version IX 5 Software
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic DMC-GX80
Leica 100-400mm Teleobjektiv für Panasonic Kameras
Premium-Service für Galaxy S7
Huawei P9 Smartphone mit Leica Objektiv
Apple iPad Pro 9,7"
Apple iPhone SE Smartphone mit 4" Display
Panasonic Lumix G Vario 12-60mm
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
Olympus Tough TG-870
Canon EOS 1300D
Nikon DL Premium-Kameras
Nikon DL24-500 f/2.8-5.6
Nikon DL24-85 f/1.8-2.8
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA