Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Fujifilm HTC Huawei LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Da Vinci Code Werbekampagne von Sony
Nic Rossmüller : 19 Mai 2006 - 00:17 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SonyDa Vinci Code Werbekampagne von Sony : Sieben Sony Sisters starten umfassende und facettenreiche Kampagne rund um den Blockbuster18.05.2006 Heute kommt einer der meist erwarteten Blockbuster dieses Jahres in die Kinos. Vom Oscar-gekrönten Erfolgsteam Regisseur Ron Howard und Drehbuchautor Akiva Goldsman stammt die Verfilmung von Dan Browns The Da Vinci Code - Sakrileg, einem der erfolgreichsten Romane unserer Zeit. Der zweifache Oscar-Preisträger Tom Hanks sowie Audrey Tautou, Ian McKellen, Alfred Molina, Jürgen Prochnow, Paul Bettany und Jean Reno führen die Besetzungsliste an. Die Weltpremiere des mit Spannung erwarteten Blockbusters ist am 17. Mai, wenn The Da Vinci Code - Sakrileg die Filmfestspiele in Cannes offiziell eröffnet.
Da Vinci Code Werbekampagne von SonyDa Vinci Code - Filstart
Eine große Medien- und Publicity kampagne wird den Filmstart begleiten. Schon jetzt gilt dieser Film als das Highlight des Kinojahres 2006 und wird weltweit mit Hochspannung erwartet. In die umfassende und konzern übergreifende Vermarktung sind auch zahlreiche Sony-Töchter eingebunden. Hierzu Martin Bachmann, Managing Director Sony Pictures Releasing GmbH: „Für Sony Pictures ist The Da Vinci Code - Sakrileg einer der wichtigsten und größten Filme unserer Firmen geschichte. Da freut es mich besonders, dass alle Sony-Töchter gemeinsam eine Kampagne auf die Beine gestellt haben, die es so noch nicht zuvor gegeben hat. Jede Schwesterfirma tritt mit dem Da Vinci Code nach außen. Und alle gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass dieser Film 2006 zu einem weltweiten Phänomen und Spektakel wird.“

ProSieben Partnerschaft mit Sony
Sony Deutschland nutzt den Hype um den in High Definition (HD) gedrehten Hollywood Blockbuster zur Platzierung des HD-Themas und der HD-ready Bravia LCD-Fernseher. So dient die bereits bestehende Partnerschaft mit ProSieben als Plattform zur Ausstrahlung von Spots, die auf ein Online-Gewinnspiel und ein großes Da Vinci Code-Quiz in der Programmzeitschrift TV Movie verweisen. Zu gewinnen gibt es zwölf Bravia LCD-Fernseher und Humax HD Empfangsboxen. HDTV Specials mit den Reichweiten-starken Plattformen Bild.T-Online und ProSieben Online bilden die zweite Stufe der Kampagne. Umfangreiche POS-Aktivitäten runden die Kommunikation von Sony Deutschland um das Thema „The Da Vinci Code - Sakrileg“ ab.

Sony K750i - Da Vinci Code Kinostart
Sony Ericsson setzt den Film für die Kampagne um das Kamerahandy K750i „silver edition“ ein. Das Mobilfunkunternehmen nutzt Synergien zur Unterstützung des Handels durch aufmerksamkeitsstarke POS-Pakete sowie einen breit geschalteten TV-Spot, der mit Kinostart inhaltlich angepasst wird. Abgerundet werden die Aktionen mit Händler-Incentives, Medienkooperationen und einem weltweit stattfindenden Online-Gewinnspiel unter die Webseite von Sony.

Da Vinci Code Werbekampagne - The Action Channel
Der Sony TV-Sender AXN - The Action Channel führt seine Zuschauer hinter die Kulissen von „The Da Vinci Code - Sakrileg“. So gibt es parallel zum Kinostart Film-Ausschnitte zu sehen. Zudem gewährt der Action- und Abenteuersender Einblick in die Dreharbeiten in Frankreich und England und strahlt ein Interview mit Tom Hanks aus. Um den kompletten Spielfilm zu sehen, benötigen Fernsehzuschauer ab 2007 zunächst noch den richtigen „Code“ - er wird anfangs nur verschlüsselt ausgestrahlt: Sony Pictures Television International Distribution vermarktet die Rechte für Video-On Demand, Pay- und Free-TV. Unverschlüsselt ist der Film jedoch erst ab 2008 zu empfangen.

   Sony Alpha
   Sony Cybershot R1
   Michael Ballack und Sony Werbekampagne
   Nächste   Sony Ericsson W710i
   Vorhige  Praktica Luxmedia 10-X3
   Neuigkeiten vom Hersteller:Sony
   Neuigkeiten per Kategorie:Aktionen & Werbung
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Sony Aktionen & Werbung
   Sony Alpha 6000 - €524.99
   Sony CyberShot DSC RX100 IV -
   Panasonic Lumix DMC LF1 - €296.99
   Canon PowerShot G9 X - €394.99
   Nikon D750 - €1995.99
   Nikon D7200 - €1099.99
   Canon EOS 1300D -
   Nikon D3300 - €339.99
   Canon EOS 760D -
   Canon EOS 750D - €558.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Sony Ankündigungen
Sony G Master Objektive
Sony A6300
Sony A68 Spiegelreflexkamera mit 4D Focus
Sony RX1R II Vollformatkamera
Sony Alpha 7S II
Sony Xperia Z5 Smartphone Serie
Sony Xperia Z3+
Sony CyberShot RX100M4 und RX10M2
Sony CyberShot High-Zoom-Kameras
Sony Xperia M4 Aqua
Sony Xperia Z4 Tablet
Sony 4K Camcorder
Sony Full HD Videokameras
Sony Walkman NW-ZX2
Sony 4K Action Cam
 
Letzte Kurznachrichten
Olympus TG-Tracker
LG X power und LG X mach Smartphones
Pentax K-70
Sony CyberShot RX10 III
Canon PowerShot SX620 HS
Panasonic DMC-GX80
Leica 100-400mm Teleobjektiv für Panasonic Kameras
Premium-Service für Galaxy S7
Huawei P9 Smartphone mit Leica Objektiv
Apple iPad Pro 9,7"
Apple iPhone SE Smartphone mit 4" Display
Panasonic Lumix G Vario 12-60mm
Panasonic Lumix DMC-TZ81
Panasonic Lumix DMC-TZ101
Canon IXUS Kamera Serie erweitert
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA