Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Ricoh Aficio GX5050 Gelsprinter Drucker
Nic Rossmüller : 17 Mai 2006 - 14:52 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
RicohRicoh GelSprinter GX5050 : Bürokommunikationsanbieter Ricoh läst ab den 1. Juni 2006 die nächste Generation Gelsprinter Drucker folgen. Die neuen Modelle der GelSprinter-Familie heißen Ricoh Aficio GX3000, GX3050N, GX5050N. Zusätzlich zu den Druckern launcht Ricoh das erste multifunktionale Farbsystem auf Gel-Basis: Ricoh Aficio MP C1500SP. Die Systeme sind netzwerkfähig und bestechen durch eigenschaften, die sie im Farbdruck-Einstiegsbereich zur idealen Alternative für den Farblaserdrucker machen. „Gegenüber der ersten GelSprinter-Generation haben wir die Systeme in allen Bereichen für dem Büro optimiert und die Technologie vorne gebracht“, stellt Axel Lemmer, Gruppenleiter Produktmarketing Office Printing, heraus.
Ricoh Aficio GX5050 Gelsprinter DruckerRicoh Gelsprinter - Seitenzähler
„Verbesserungen sind beispielsweise Netzwerkfähigkeit, höhere Druckge schwindigkeiten, brillantere Druck qualität, serienmäßig LCD-Display und Duplexeinheit und getrennte Schwarz weiß- und Farbseiten-Zähler für mehr Kostentransparenz“ fügt er hinzu. „Tintenstrahldrucker, die ja auch oft als Arbeitsplatzlösung im Office eingesetzt werden, verfügen häufig über kein solches Zählwerk und erschweren so der Überblick über die Druckkosten“, hebt Lemmer hervor. Ein entscheidender Punkt für Ricoh, da sich der Hersteller die Druckkosten-Optimierung im Office auf die Fahne geschrieben hat. Weitere Faktoren tragen ebenfalls zur Wirtschaftlichkeit der neuen Systeme bei.

Ricoh GX5050 Drucker - Level Color Modus
Der „Level-Color“-Modus, der Farbdruck zu annähernd den gleichen Kosten wie Schwarzweißdruck ermöglicht, ist ein Highlight der GelSprinter-Funktionen. Zur Senkung der Gesamtdruckkosten (TCO) tragen überdies niedrige Anschaffungskosten, Papier sparender Duplexdruck und höhere Reichweiten der Kartuschen bei. Durch eine neue Rezeptur des verwendeten Pigment-Gels, sind die Ausdrucke jetzt auch deutlich brillanter als bei den Vorgängermodellen, jedoch ohne, dass die verbesserte Qualität zu Lasten der Verbrauchskosten geht, wie Lemmer betont. „Die Qualität muss stimmen, da auch der Büroanwender ein ansprechendes Druckergebnis erwartet“, erklärt er. Wirtschaftlicher Einstieg in den Office-Farbdruck

Gelsprinter - Druckgeschwindigkeit
„Mit ihrer Druckgeschwindigkeit bieten die GelSprinter eine größere Produktivität als herkömmliche Tintenstrahldrucker und im Vergleich zum Farblaser eine bessere Kosteneffektivität“, erläutert Marketingleiter Egbert Thamm die Positionierung der Produkte. „Die GelSprinter-Technologie wird die anderen Technologien nicht ersetzen“, urteilt er, „aber sie ist das ideale Einstiegssystem für Nutzer, die farbige Office-Dokumente bei geringerem Druckvolumen produktiv und wirtschaftlich erstellen wollen.“ Typischerweise sind dies kleinere Büroumgebungen, kleinere Arbeitsgruppen von bis zu fünf Mitarbeitern, die den GelSprinter als Netzwerksystem nutzen oder der Einsatz als Desktop-Drucker für individuelle Arbeitsplätze im Unternehmen, wo heute noch oft Tintenstrahldrucker mit hohen kosten eingesetzt werden.

Ricoh Aficio GX5050 Drucker - Multifunktionalität
Die GelSprinter-Range wird abgerundet durch das erste multifunktionale A3-Farbsystem auf Basis der Gel-Technologie. „Mit diesem System haben wir im Segment 1 zurzeit die absolute Alleinstellung auf dem Markt“, betont Thamm. „Es vereint die Vorteile der Gel-Drucktechnologie mit Multifunktionalität und den für Unternehmen wichtigen Sicherheitsfeatures wie Authentifizierung und SSL-Verschlüsselung. Und es bietet alle im Office benötigten Funktionen im kompakten System zum vergleichsweise kleinen Preis.“ Erfolg der ersten Generation fortsetzen

Egbert Thamm über Neuentwickelungen im Unternehmen
Mit den neuen GelSprinter-Modellen möchte Ricoh den Erfolg der ersten Generation fortsetzen und seine Position im unteren Farbdrucker-Segment stärken. "In den vergangenen Jahren ist technologisch sehr viel im Bereich Farbdruck passiert, nicht zuletzt durch Neuentwicklungen unseres Unternehmens“, urteilt Egbert Thamm, Marketingleiter der Ricoh Deutschland GmbH. Zum Erfolg der ersten Generation GelSprinter sagt er: „Unsere Erwartungen haben sich nach dem Launch im Mai 2005 mehr als erfüllt. Der Handel hat sehr positiv auf die neue Farbdruckalternative reagiert.“ Und er fügt hinzu: „Heute geht es beim Office-Farbdruck vor allem um Produktivität und Druckkosten, und gerade hier setzen wir im unteren Segment mit der GelSprinter-Technologie neue Maßstäbe.“

Über Ricoh
Die Ricoh Deutschland GmbH, gegründet 1978 und mit Sitz in Frankfurt am Main, ist eine Tochtergesellschaft der Ricoh Company Ltd., Japan. Ricoh ist weltweit einer der größten Hersteller und Lösungsanbieter im Bereich digitaler Bürokommunikation. Eine führende Position erreicht Ricoh auch mit seinem Engagement im Bereich Umwelt. Umweltschutz ist ein wichtiger Faktor in der Unternehmenspolitik. So dokumentieren neben den Auszeichnungen, die Ricoh für Produktinnovationen erhalten hat, zahlreiche Umweltzertifikate, u.a. die ISO 14001, den hohen Qualitätsanspruch. Im Fokus der Ricoh Solutions stehen innovative und netzwerkfähige Systeme und Dienstleistungen, die alle Arbeitsabläufe in modernen Büros sowie im High-Volume-Produktionsumfeld effizient unterstützen und optimieren. Die integrierte Hardware reicht von Multifunktionsprodukten über Drucker und Kopierer bis hin zu Scannern und Faxgeräten sowohl in Schwarzweiß als auch in Farbe. Softwaretools aus den Bereichen Connectivity, Document Management, Printing und Print Management erweitern das Leistungsspektrum der Hardware und tragen zur Optimierung des Dokumenten Workflows bei.

   Lexmark X8310
   Lexmark X7310
   Ricoh Aficio MP C1500SP
   Nächste   Sanyo PLV-80 Projektor
   Vorhige  Ricoh Aficio MP C1500SP All in One
   Neuigkeiten vom Hersteller:Ricoh
   Neuigkeiten per Kategorie:Drucker
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Ricoh Drucker
   Canon EOS 700D - €424.99
   Nikon D7100 - €929.00
   Nikon D5300 - €469.99
   Sony Alpha 6000 - €564.19
   Canon EOS 70D - €744.99
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €719.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €387.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €421.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Ricoh Ankündigungen
Ricoh GR Digital IV
Ricoh G700SE Firmware-Update
Ricoh PX
Ricoh GXR-Objektivadaptermodul
Ricoh CX5
Ricoh G700
Ricoh CX4
Ricoh GXR+S10 Kameraset
Ricoh CX3
Ricoh GXR
Ricoh CX2
Ricoh GR Digital 3
Ricoh GX200
Ricoh Digitalkamera Foto Wettbewerb
Ricoh G600
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS 1200D gewinnt EISA Award
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
HTC One in Glamour Red
HTC Desire 516
Rollei Add Eye Cam
LG G Pad 8.0
13-Zoll Apple MacBook Pro
Sony A5100 Systemkamera
Nikon auf der Photokina 2014
Nikon D4S gewinnt EISA Award
Fujifilm X-T1 gewinnt EISA Award
Samsung Galaxy Alpha
Pentax Q-S1
Canon PowerShot SX520 HS und SX400 IS
Nokia Lumia 530
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA