Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
Samsung NX3000 Canon PowerShot G7 X Nikon Coolpix S9700 Panasonic Lumix TZ61 Canon PowerShot SX700 Sony CyberShot HX400
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Sony HDR-HC3 Camcorder
Nic Rossmüller : 5 Mai 2006 - 12:46 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
SonySony HDR-HC3 Camcorder : Die beeindruckende Bildqualität von High Definition Video (HDV) ist nicht nur für Profifilmer inzwischen zum Maßstab geworden. Gestochen scharfe Videos mit fast schon dreidimensionaler Anmutung sind auch für Hobbyfilmer das Ziel aller Träume. Sony lässt mit der neuen HDV Handycam Sony HDR-HC3 diese Träume wahr werden und bietet für HDV Einsteiger erstklassige Bildqualität in einem sehr kompakten Gehäuse. Bereits mit der Sony HDR-HC1 hat Sony die Fachwelt verblüfft: Eine Bildqualität auf einem derart hohen Niveau schien mit einem solch kompakten Camcorder nicht möglich zu sein. Jetzt setzt Sony mit der Sony HDR-HC3 hinsichtlich Baugröße noch eins oben drauf. Sie wiegt 510 Gramm.
Sony HDR-HC3 CamcorderSony HC3 Camcorder - Merkmale
Mit ihrem Volumen von 490 Kubik zentimeter noch einmal 26 Prozent kleiner. Damit passt sie auch in das kleinste Urlaubsgepäck und wird so zum idealen Begleiter für alle qualitäts bewussten Hobbyfilmer. Top-Bildqualität durch High-End-Bildsensor Der neu entwickelte „ClearVid CMOS Sensor“ zur Umwandlung des einfallenden Lichtes in digitale Daten ist das Herzstück der Sony HDR-HC3. Aufgrund ihrer erweiterten Fläche können CMOS Sensoren im Vergleich zu CCDs mehr Licht einfangen, was zu erstklassigen und rauscharmen Bildern führt. Zudem überzeugen sie mit einem geringen Stromverbrauch und einer sehr hohen Arbeitsgeschwindigkeit. In Zusammenarbeit mit dem von Sony entwickelten „Enhanced Imaging Processor“ ermöglicht der „ClearVid CMOS Sensor“ mit seiner Auflösung von 2 Millionen Pixel Filme in exzellenter Qualität und Fotos werden sogar mit bis zu 4 Millionen Pixel Auflösung aufgezeichnet. Die Fotos lassen sich ganz einfach auf einem Memory Stick Duo/Pro Duo abspeichern.

Sony HDR-HC3 Handycam - Carl Zeiss Objektiv
komfortables Display und Extrem-Zeitlupe Das lichtstarke Objektiv Vario Sonnar T aus der traditionsreichen Objektivschmiede Carl Zeiss sorgt für kontrastreiche, scharfe und farbgetreue Aufnahmen. Sein zehnfacher optischer Zoom bietet im 16:9 Format eine Brennweite von 41,3 - 485 mm (im Vergleich zu KB). Im 4:3-Format verschiebt sich dieser Brennweitenumfang auf einen Bereich von 50,5 - 594 mm. Der digitale Zoom des Camcorders reicht bis zu einer 80fachen vergrößerung.Die HDR-HC3 verfügt über einen Farb-LCD im 16:9-Format und einer komfortablen Bilddiagonalen von 6,9 cm.

Sony HDR-HC3 Camcorder - LCD Monitor
Die „Clear Photo LCD plus“-Technik mit einer Auflösung von 211.200 Pixel bietet kontrastreiche Bilder, so dass sich auch bei sehr hellem Umgebungslicht die Motive auf dem Display noch exakt erkennen lassen. Zusätzlich kann der Hobbyfilmer aber auch noch den 16:9 LCD-Farb-Sucher mit einer Auflösung von 123.200 Pixel nutzen. Für Zeitlupen-Aufnahmen steht die „Smooth Slow“-Funktion zur Verfügung, die in einer Zeitspanne von 3 Sekunden 200 Bilder aufzeichnet. Das macht die Sony HDR-HC3 zur optimalen Videokamera für Sportaufnahmen. Im Tele Makro-Modus kann man mit der Sony HDR-HC3 bis zu 37 cm nah an ein Motiv herangehen und dieses dann formatfüllend aufnehmen. Gerade bei der Aufnahme von kleinen Objekten, wie z.B. Blumen oder Insekten, ist dies eine sehr hilfreiche Funktion.

Sony HDR-HC3 Handycam - Easy Handycam Taste
Obwohl die Sony HDR-HC3 dem Hobbyfilmer viele Funktionalitäten zur kreativen Gestaltung bietet, kann sie aber auch von HDV-Einsteigern problemlos bedient werden. Ein Knopfdruck auf den Easy Handycam-Button und alle Funktionen - bis auf die Basiseinstellungen - laufen automatisch ab. Fühlt sich der Anwender sicherer und möchte mit den verschiedenen Möglichkeiten des Camcorders spielen, schaltet er den Easy Handycam-Modus einfach wieder aus. Es lässt sich auch während des Drehs leicht zwischen den beiden Modi hin- und herschalten.Aber Sony geht in Sachen Bedienerfreundlichkeit sogar noch einen Schritt weiter.

Sony HDR HC3 Camcorder - Bildstabilisation
Durch die Assignable Dial-Funktion kann ein Kontrollknopf mit verschiedenen Funktionen programmiert werden. So sind zum Beispiel Fokus oder Exposure direkt steuerbar. Zur Bildstabilisierung besitzt die Sony HDR-HC3 den bewährten Super Steady Shot. Um die Handhabung des Camcorders noch komfortabler zu machen, verfügt die neue HDV Handycam über einen zusätzlichen Start-/Stopp-Knopf und einen weiteren Zoom-Button am Display. Die zu verwendenden MiniDV-Kassetten werden von oben in den Kassettenschacht eingeführt. Gerade für Filmer, die beim Filmen gerne ein Stativ benutzen, ein unschätzbarer Vorteil, da die Kamera nicht bei jedem Kassettenwechsel vom Stativ abgenommen werden muss. Der automatische Objektivverschluss rundet das Komfortpaket der Sony HDR-HC3 ab.

Sony HC3 Handycam - Anschlüsse
Die Sony HDR-HC3 bietet eine hochwertige Konvertierungsmöglichkeit, mit der sich HDV Aufnahmen auch auf herkömmlichen TV-Geräten betrachten oder in DV-Qualität per i.LINK ausgeben lassen. Außerdem verfügt die Sony HDR-HC3 über alle notwendigen Anschlüsse: HDMI- und Komponenten-Ausgang, i.LlNK Ein- und Ausgang, USB, Audio/Videound S-Video-Ausgang sowie Memory Stick Duo/Pro Duo Slot. Im Lieferumfang der Sony HDR-HC3 befindet sich ein Netzladeadapter, ein InfoLithium Akku NP-FP60, eine Fernbedienung, ein AV-Kabel und ein USB-Kabel.

   Sony DCR-SR90
   Sony DCR-DVD 505
   Canon DC40
   Nächste   Casio Exilim EX-Z5
   Vorhige  Sony Cybershot DSC-H5
   Neuigkeiten vom Hersteller:Sony
   Neuigkeiten per Kategorie:Camcordern
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Sony Camcordern
   Canon EOS 700D - €498.95
   Nikon D7100 - €949.99
   Nikon D5300 - €569.00
   Sony Alpha 6000 - €555.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II -
   Samsung NX300 - €385.00
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €349.00
   Nikon D3300 - €377.00
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €449.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Sony Ankündigungen
Sony A7 II
Sony tragbares Ladegerät
Sony 28-135mm ideal für 4K Videos
Sony Vario-Tessar T* 16-35mm
Sony SmartWatch 3
Sony SmartBand Talk
Sony Xperia Z3
Sony Xperia Z3 Compact
Sony Xperia Z3 Tablet Compact
Sony Xperia E3
Sony SmartShot Kameras
Sony gewinnt 6 EISA Auszeichnungen
Sony A5100 Systemkamera
Sony A7s
Sony CyberShot HX400V
 
Letzte Kurznachrichten
Rollei Sportsline 80
Nikon 1 S2 Kamera Test
Nikon 1 S2 Test Bilder
Nikon 1 S2 Test Videos
Fotografie Trends in 2015
Fujifilm Fotobuch brillant Video
Sony Alpha 7 II
Sony A7 II
Pentax Cashback Aktion
Panasonic Cashback Aktion
Panasonic Lumix Smart Camera
Galaxy Note Edge Premium-Edition
LG G3 das erste Android Lollipop Smartphone
Canon EF 100-400mm Objektiv
Nokia Lumia 535
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA