iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone X Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
iPad Pro 2 Samsung Galaxy S8 iPhone X Galaxy Note 8 HTC 11 Sony Xperia L1
  Digitalkamera APPLE CANON FUJIFILM HTC HUAWEI LG MOTOROLA NIKON NINTENDO NOKIA OLYMPUS PANASONIC PENTAX SAMSUNG SONY  
Apple iPhone
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nic Rossmüller : 30 April 2006 - 15:44 CET

Adobe Lightroom Software


Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
AdobeAdobe Lightroom Software : Adobe Systems hat heute die Public Beta von Adobe Lightroom vorgestellt, eine neue Bildbearbeitungslösung für Profifotografen. Mit seinem modularen, aufgaben-basierten und benutzerfreundlichen Aufbau deckt Lightroom den kompletten fotografischen Workflow vom Import über die Entwicklung, Verwaltung und Präsentation digitaler Bilder ab. Da Adobe noch weiteres Feedback berücksichtigen wird, kann sich die Ausgestaltung einzelner Module oder Funktionen noch verändern, um sie den in der Praxis gängigen Arbeitsabläufen möglichst genau anzupassen. Während die Beta-Version zunächst ausschließlich für Macintosh verfügbar ist, wird Lightroom später sowohl die Windows- als auch die Mac-Plattform unterstützen.

Adobe Lightroom SoftwareAdobe Lightroom Beta Software
„Auf der Adobe Ideas Conference im April 2005 haben wir mit einer ersten frühen Version von Lightroom eine neue Technologie gezeigt, die von der Aufnahme bis zum Ausdruck einen schnelleren und effizienteren Arbeits ablauf für Digitalfotografen ermöglicht“, sagt Shantanu Narayen, President and Chief Operating Officer bei Adobe. „Da wir für Lightroom die Innovationskraft und Erfahrung von Adobe in Bereichen wie dem Umgang mit Raw-Daten nutzen konnten, stellt bereits die Beta-Version von Lightroom erstklassige Technologie dar, die die Funktionen von Photoshop sinnvoll ergänzt. Wir freuen uns auf das Feedback aus dem Bereich der fotografisch interessierten Anwender und werden das Produkt in den nächsten Monaten entsprechend weiterentwickeln.“

Adobe Lightroom - Ergebnisse Personalisieren
Die Beta-Version von Lightroom bietet eine vollständig neue Nutzeroberfläche, die das in den Mittelpunkt stellt, was für Fotografen am wichtigsten ist: das Bild. Mit nur einem Klick verschwinden im Lights-out-Modus Paletten und Werkzeuge in den Hintergrund und ermöglichen die volle Konzentration auf das Motiv. Mit der innovativen Identity Plate haben Anwender die Möglichkeit, die Darstellung des Programms und der Ergebnisse zu personalisieren. Damit wird Lightroom zu einer individuellen Galerie für die Präsentation von Bildern. Fotografen durchsuchen schnell und einfach hunderte von Bildern und vergrößern mit dem One-to-One-Zoom ohne Verzögerung einzelne Bildabschnitte. „Lightroom definiert den zukünftigen Workflow von Profifotografen“, sagt Seth Resnick, Profifotograf für Unternehmen, Redaktionen und Bilddatenbanken. „Es bietet genau die Funktionen, die Fotografen brauchen, um ihren Workflow in bisher nicht gekannter Weise zu beschleunigen.“

Adobe Lightroom Software - DNG Format
Lightroom nutzt die leistungsfähige Adobe Camera Raw-Technologie, unterstützt über 100 Kameramodelle und integriert die Raw-Konvertierung in einen einheitlichen Workflow. Adobe unterstreicht damit seine Technologieführerschaft im Umgang mit Raw-Daten und belegt diesen Anspruch mit neuen Funktionen wie der Kontrolle von Teiltonungseffekten für kräftigere Schwarz-Weiß-Bilder. Neue Einstellungsparameter geben den Fotografen mehr kreative Kontrolle und verschaffen ihnen größere Freiheiten bei der präzisen Auswahl eines Bildbereichs im Histogramm. Nach dem Import lassen sich Dateien im Digital Negative Format (DNG) abspeichern oder umbenennen und nach Ordnern oder Datum neu sortieren. Bilder können auch als Diashow inklusive Schlagschatten, Umrandungen, Identity Plates und Hintergründen in unterschiedlichen Farben präsentiert werden. Die Größe und Position der Bilder lässt sich dabei verändern und die Diashow kann im Macromedia Flash, HTML- sowie im Adobe Portable Document Format (PDF) weitergegeben werden. Für Kontaktabzüge steht eine Vielzahl an Vorlagen zur Verfügung, zusätzlich besteht die Möglichkeit, Identity Plates zu verwenden oder Bilder als Fine Art Prints auszugeben.

Über Adobe Systems
Adobe revolutioniert unseren Umgang mit Ideen und Informationen zu jeder Zeit, an jedem Ort und durch unterschiedliche Medien. Weitere Informationen sind unter die Webseite von Adobe abrufbar. Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.





   Adobe Encore DVD 2.0 Software
   Adobe Digital Negative Format
   Casio Exilim EX-Z1000
   Nächste   Raw Plug-in für Photoshop CS 2
   Vorhige  Adobe Encore DVD 2.0 Software
   Neuigkeiten vom Hersteller:Adobe
   Neuigkeiten per Kategorie:Software
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Adobe Software


Android smartphone
Letzte Adobe Ankündigungen
Adobe Lightroom 3 Test
Adobe Photoshop Express Beta
Computer Simulation Software Adobe Captivate 3
Adobe FrameMaker 8
Adobe Creative Suite 3 in Deutsch erhältlich
Adobe Media Player
Adobe Photoshop CS3
Adobe Creative Suite 3 Production Premium
Adobe Creative Suite 3 Design Premium
Adobe Device Central CS3
Adobe InDesign CS3
Adobe Creative Suite 3 Software
Adobe Photoshop Lightroom 1.0
Adobe Photoshop CS3
Adobe Systems auf der Photokina 2006
 
Letzte Kurznachrichten
Samsung QLED Curved Gaming Monitore
Magic Circle Pro Trampolin Test
D850 von Nikon eingeführt
Samsung Galaxy Note 8 Premium Smartphone
Nikon D850 Spiegelreflexkamera bald offiziell
Canon EOS 6D Mark II Vollformat-Kamera
Canon EOS 200D DSLR Kamera
Xbox One X Konsole
Apple HomePod Smart Lautsprecher
Apple iPad Pro 10,5'' Tablet
HTC U11 Smartphone mit leistungsstarke Kamera
Nikon Coolpix W300 Outdoor Kamera
Nintendo Switch auf der Spielmesse E3
Ricoh WG-50 Outdoor Kamera
photokina 2018 in Köln
   
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Tablets Zubehor   CES CeBIT IFA Photokina PMA