Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
Samsung NX500 Sony CyberShot HX90 Canon PowerShot G3 X Panasonic Lumix FZ300 Nikon Coolpix P900 Olympus Stylus 1s
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Microsoft Nikon Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Nikon Coolpix P4
Nic Rossmüller : 20 April 2006 - 16:37 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
NikonNikon Coolpix P4 : Nikon Europe hat mit seiner leistungsstarken Coolpix-Reihe einen Trend gesetzt, den das Unternehmen nun mit der Einführung von ein Spitzenmodell die Nikon Coolpix P4 im Bereich der P-Serie weiter fortführt. die Kamera ist mit neuesten Technologien ausgestattet, die Nikons Rolle als Unternehmen "At the heart of the image" untermauern. Das neue Produkt ist auf dem neuesten Stand der entwickelt worden. Sie ist mit einem ganzen Paket neuer Funktionen und Innovationen ausgestattet, die die Führungsposition der Nikon P4 unter den leistungsstarken High End Kameras rechtfertigen. Die neuen Coolpix Modelle mit einer Auflösung von 8 Megapixel und 3,5fachem Zoom wurden für anspruchsvolle Verbraucher konzipiert.
Nikon Coolpix P4Nikon P4 Digitalkamera - Merkmale
Mit einer Auflösung von 8 Megapixel und 3,5fachem Zoom setzt Die Coolpix P4 neue Maßstäbe in puncto Design. Mit ihrem einfachen, stromlinienförmigen und klaren Äußeren, das durch ein elegantes, hochwertiges Metallic-Finish unterstrichen wird, hebt sie sich von ihrer Konkurrenz ab. Für Benutzer, die sich eine kompakte, hochwertige Kamera mit modernster Technologie wünschen, mit der Fotografieren noch mehr Spaß macht und die noch größere Flexibilität bieten. Die neue Kamera wird optimiert durch den innovativen VR-Bildstabilisator (Vibration Reduction). Unter den zahlreichen Funktionen der Coolpix P4 stechen einige Highlights besonders hervor, darunter zum Beispiel folgende: besonders großer LCD-Monitor für beste Sicht, VR-Technologie (Bildstabilisator), verbesserter Autofokus und erweiterte Motivprogramme.

Nikon Coolpix P4 Kompaktkamera - Bildstabilisator
Die Integration eines optischen Bildstabilisators in die Nikon Coolpix P4 ist ein großer Schritt nach vorn und ist ein echter Technologietransfer aus dem Bereich der Nikon Wechselobjektive für Spiegelreflexkameras. Der Bildstabilisator hilft in Situationen, die jedem Fotografen bekannt sind, Verwacklungsunschärfe zu verringern: so gelingen Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, bei Blitzaufnahmen mit Langzeitsynchronisation und bei Makroaufnahmen, die ohne diese Technik nicht möglich währen. Des Weiteren eignet sich der Bildstabilisator ideal für Filmsequenzen, für Aufnahmen bewegter Objekte oder für das Fotografieren aus einem fahrenden Auto. Zwei Betriebsarten stehen zur Verfügung: "Normal", für Aufnahmen mit längeren Belichtungszeiten oder bei schlechten Lichtverhältnissen, und "Aktiv", für Aufnahmen schneller Bewegungen oder sich schnell bewegender Motive oder in Situationen, in denen die Kamera nur schlecht ruhig gehalten werden kann. Die VR-Technologie ermöglicht unabhängig vom Zoom verwacklungsfreie Aufnahmen mit bis zu drei EV (exposure value) längeren Belichtungszeiten.

Nikon Coolpix P4 Digitalkamera - LCD Monitor
Die Nikon Coolpix P4 verfügt über einen großen, hellen 2,5-Zoll-LCD-Monitor mit 150.000 Bildpunkten, der auch ohne optischen Sucher deutliche Sicht ermöglicht. Genauso wichtig ist das Autofokussystem mit 11 großen Messfeldern, das eine präzise Scharfstellung ermöglicht und auch komplexere Aufnahmesituationen unterstützt. Die Pixelzahl der Autofokus-Messfelder wurde erhöht, sodass auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine präzisere Scharfstellung möglich ist, wodurch für eine noch bessere Aufnahmequalität gesorgt wird.

Nikon Coolpix P4 Kompaktkamera - Rote Augen Korrektur
Wie bei allen Coolpix-Kameras von Nikon können die aufgenommenen Bilder mithilfe von drei innovativen Nikon-Funktionen direkt in der Kamera optimiert werden. Der Porträt-Autofokus erkennt automatisch menschliche Gesichter im Bildfeld und stellt zuverlässig auf diese scharf, unabhängig von der Position der Person im Bild. Die Erweiterte Rote-Augen-Korrektur hilft dabei, den gelegentlich bei Blitzaufnahmen auftretenden lästigen Rote-Augen-Effekt zu beseitigen. Der Effekt wird automatisch erkannt und korrigiert, sodass bei schlechten Lichtverhältnissen angenehme und natürliche Porträts entstehen. Die im Wiedergabemodus verfügbare einzigartige D-Lighting-Funktion verbessert die Detailzeichnung in zu dunkel geratenen Bildpartien, z.B. bei Gegenlichtaufnahmen. Hierzu legt die Kamera eine Kopie des Bildes an, in der Helligkeit und Kontrast in zu dunklen Bildbereichen optimiert werden, während korrekt belichtete Bereiche unverändert bleiben.

Nikon Coolpix P4 digital Kamera - Bedienung
Die Coolpix P4 ist benutzerfreundlich und ungewöhnlich einfach zu bedienen. Hierfür sorgen deutliche Symbole, optimale Proportionen und die Möglichkeit, Menüs wahlweise text- oder symbolbasiert anzeigen zu lassen. Menüs und Symbole präsentieren sich in einem neuen Farbschema. Das Funktionswählrad ist mittig platziert somit sowohl mit der rechten wie mit der linken Hand zu bedienen.

Nikon Coolpix P4 kompakt Kamera - Lieferumfang
Im Lieferumfang der Nikon P4 ist die kostenlose und exklusive Software "PictureProject" von Nikon enthalten. Das mitgelieferte Zubehör umfasst einen Lithium-Ionen-Akku EN-EL5 (mit einer Kapazität von ca. 200 Aufnahmen pro Aufladung), Akkuladegerät MH-61, USB-Kabel, A/V-Kabel, Trageriemen und PictureProject (Version 1.6; auf CD-ROM). Die Coolpix P4 wird voraussichtlich Ende März 2006 im Handel erhältlich sein. Preisempfehlungen: € 409,00.

   Nikon Coolpix P4 Digitalkamera Datenblatt
   Nikon Capture NX Bildbearbeitung Software
   Digitalkamera Übersicht
   Nächste   SanDisk Cruzer Crossfire USB Smart Laufwerk
   Vorhige  Nikon Coolpix P3
   Neuigkeiten vom Hersteller:Nikon
   Neuigkeiten per Kategorie:Neue Digitalkameras
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Nikon Neue Digitalkameras
   Nikon D7200 -
   Canon EOS 750D - €664.98
   Sony Alpha 6000 - €489.00
   Nikon 1 J5 -
   Samsung NX3000 - €292.19
   Nikon D3200 - €284.94
   Olympus PEN E-PL7 -
   Canon EOS M3 -
   Canon PowerShot SX610 HS - €125.48
   Panasonic Lumix DMC GF7 - €437.99



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Nikon Neue Digitalkameras
Nikon Coolpix A100
Nikon Coolpix A10
Entwicklung der Nikon D5
Nikon 1 J5
Nikon D7200
Nikon Coolpix P900
Nikon Coolpix L840
Nikon Coolpix L340
Nikon Coolpix P610
Nikon Coolpix S9900
 
Letzte Kurznachrichten
Canon EOS-1D Mark II
Nikon D500
Canon PowerShot SX540 HS und SX420 IS
Nikon Coolpix A100
Nikon Coolpix A10
LG K10 und K7 Smartphones
Nikon AF-P DX Nikkor 18-55mm Objektive
Leica SL Systemkamera
Leica T Firmware-Update 1.4
LG V10
Entwicklung der Nikon D5
Sony A68 Spiegelreflexkamera mit 4D Focus
Sony RX1R II Vollformatkamera
Canon EOS M10
Canon PowerShot G5 X und PowerShot G9 X
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA