Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Panasonic Lumix FX01
Nic Rossmüller : 11 April 2006 - 14:52 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
PanasonicPanasonic Lumix FX01 : Für Frauen muss die ideale Digitalkamera schickes Lifestyle-Accessoire und ein Gebrauchsgegenstand mit ausgereifter sowie leicht zu bedienender Technik sein. Dazu muss sie ein markenprestige und ein überzeugendes Preis/Leistungsverhältnis mitbringen und trotz Pocketsize einfach richtig klasse Fotos machen. Und wo bitteschön gibt es das? Bei Panasonic. Lumix FX01 heißt die niveauvolle 6 Megapixel Kompakte, mit der dank OIS optischem Bildstabilisator auch Einsteigerinnen spielend unverwackelte Aufnahmen gelingen. Zudem verfügt sie mit 16 Motivprogrammen über die richtige Einstellung für eigentlich jede Lebenslage. Vor allem auf Partys und Familienfeiern wird die FX01 ein gern gesehener Gast sein.

Panasonic Lumix FX01Panasonic FX01 - Merkmale
Denn mit ihrem neuartigen 28-102 mm Weitwinkel Objektiv, das gleichzeitig ein beachtliches optisches 3,6x Zoom bietet, passen endlich alle Protagonisten auch aus kurzer Entfernung aufs Bild. Eine noch größere Schärfentiefe gibt es gratis dazu. Damit ist die Lumix FX01 selbstverständlich auch für Landschafts-, Architektur- und Innenaufnahmen prädestiniert. Die 16 Motivprogramme nehmen sehr mühevolle manuelle Einstellungen ab. Für jederzeit beste Übersicht bietet die Rückseite des kompakten Metallgehäuses ein nahezu flächendeckendes 6,35 cm-LCD mit einer hohen 207.000 Pixel Auflösung. Ladylike wird sie mit ihrem Können allerdings nie dick auftragen. Mit gerade einmal 9,4 x 5,1 x 2,4 cm und leichten 160 Gramm Gewicht inklusive Akku und SD Speicherkarte passt sie bequem in jede Hosen, Jacken und natürlich Handtasche. Die FX01 ist ab sofort für 429 Euro in den Farben Silber, Mattschwarz und Nachtblau mit einer speziellen, griffsympathischen Oberflächenstruktur erhältlich. Nur dem Partner sollte man diese Kamera nicht in die Hand geben. Er wird sie ungern wieder rausrücken. Was hat sie, was andere nicht haben? Tipps rund um die richtige Digitalkamera Ein allgemeiner Rat vorab.

Panasonic Lumix FX01 kompakt Kamera - Einfache Bedienung
Frauen sehen die Welt mit eigenen Augen, Männer allerdings auch. Deshalb sollte sie den Kauf einer Digitalkamera für den eigenen Gebrauch nach Möglichkeit selbst in die Hand nehmen oder wenigstens dabei sein. Es ist wichtig, dass ihr die Kamera sympathisch ist, gut in ihrer Hand liegt und für sie komfortabel zu bedienen ist. Einfach unkompliziert Komplizierte, "überladene" Geräte bereiten auf Dauer einfach keinen Spaß. Daher ist es ratsam beim Kamerakauf besonders einer einfachen Bedienung, die zugegeben zu den schwierigsten Disziplinen des Produktdesigns zählt, viel Aufmerksamkeit zu widmen. Bei der FX01 stellen sich innovative Technik und sinnvolle Funktionen konsequent in den Dienst ihrer Anwenderin. Damit man ganz einfach tolle Aufnahmen machen kann, ist zum Beispiel der preisgekrönte OIS optische Bildstabilisator an Bord. Seine Sensoren erkennen eine unruhige Kamerahaltung und gleichen die Verwacklung durch die gegenläufige Bewegung eines Linsenelementes im Objektiv aus.

Panasonic Lumix FX01 digitale Kamera - Aufnahme Modi
Insgesamt bietet die FX01 16 Motivprogramme und nimmt der Fotografin damit manuelle Einstellungen ab: "Party" für Pistengängerinnen, "Speisen" für die Köchin, "Kerzenlicht" für frisch Verliebte, "Baby 1" und "Baby 2" für Aufnahmen mit automatischer Altersangabe, "Unterwasser" für alle, die gerne abtauchen, u.v.m. Brandneu ist der Hochempfindlichkeits Modus für Aufnahmen mit ISO 800 oder sogar 1600. Damit lassen sich auch schnell bewegte Motive wie zum Beispiel Kinder oder Haustiere, die gerade richtig in Action sind, ohne Bewegungsunschärfen ablichten.

Panasonic FX01 Kompaktkamera - 6 Megapixel Kompaktkamera
Die Bildqualität einer Kamera lässt sich nicht zwangläufig an der Megapixel-Angabe ablesen auch wenn dieser Anschein gerne geweckt wird. Denn mehr Megapixel bedeuten mehr Bildinformationen und diese muss eine Kamera erst einmal blitzschnell verarbeiten können. Ist der Bildprozessor einer Kamera zu langsam, steigt z.B. die Auslöseverzögerung (das ist die Zeit vom Drücken des Auslösers bis zur wirklichen Aufnahme) und es wird nahezu unmöglich, z.B. den gewünschten Gesichtsausdruck im Bild festzuhalten. Die 6 Megapixel Auflösung der LUMIX FX01 hält, was sie verspricht. Die Panasonic ist nämlich mit dem optimierten Venus Engine Plus-Bildprozessor ausgestattet, der für schnelle Aufnahmebereitschaft und Bildfolgen sorgt. Dank seiner Multitasking-Fähigkeiten da hat er doch mit Frauen etwas gemeinsam arbeitet der Venus Engine Plus Prozessor so reaktionsschnell, dass die Auslöseverzögerung der FX01 bei nur noch 0,005 s und die Bildfolge bei 0,7 s liegt. Serienaufnahmen sind sogar bis zu 3 Bildern pro Sekunde möglich in der "Unlimited" Funktion so lange, bis die SD-Speicherkarte voll ist. ohne AF-Zeit max. 8 Fotos in "Standard"-/6 Fotos in "Fine" Qualität Bildfrequenz auch abhängig von der Speicherkarte

Panasonic Lumix FX01 kompakt Kamera - Akku
Es ist eine Tatsache, dass man mit einer Digitalkamera häufiger auf den Auslöser drückt als mit einer analogen Kamera. Das stellt hohe Anforderungen an den eingesetzten Akku. Ihm sollte es also an Grundleistung nicht fehlen, damit ihm nicht vorschnell die Power ausgeht. Wie viele Aufnahmen mit einer Akkuleistung gemacht werden können, ist aber auch davon abhängig, ob die eingesetzte Technik wirklich up to date ist oder ob hier veraltete Energieschlucker aktiv sind. Bis zu 320 Aufnahmen absolviert die FX01 mit einer Akkuladung. Auch hierfür ist maßgeblich die aktuelle Version des Venus Engine Plus Bildprozessors verantwortlich, der 30 Prozent weniger Energie benötigt als die Vorgängerversion.

Panasonic FX01 Digitalkamera - LCD Monitor
Bei digitalen Fotokameras dient ein rückseitiges Display zur Motivsuche und Aufnahmekontrolle. Das kann Frauen nur recht sein, schließlich war der kleine Sucher, an dem ein Auge "klebte" während das andere zugekniffen wurde, der sichere Ruin für jedes Augen Make up. Bei den heutigen LCDs kommt es aber nicht nur auf die Größe, sondern auch auf die Auflösung und Helligkeit an, damit Motive und Aufnahmen optimal in Augenschein genommen werden können. Die LUMIX FX01 ist mit einem großen 6,35 cm LCD ausgestattet, dessen Helligkeit auf Knopfdruck nochmals um 40 Prozent gesteigert werden kann. Das ist sinnvoll wenn z.B. bei bestem Sonntagswetter fotografiert wird. Mit 207.000 Pixeln ist die Auflösung außergewöhnlich hoch und erlaubt die Darstellung von neun, 16 oder sogar 25 Minibildern auf einen Blick. Neu ist die "High-Angle" Funktion, bei der die Flüssigkristalle des Displays sich so ausrichten, dass man auch von schräg unten den Display-Inhalt gut erkennen kann. Vorbei sind damit die Zeiten, in denen man z.B. auf Konzerten blindlings über die Köpfe hinweg fotografierte, um mit Glück ein Bild seines Idols zu schießen.

Panasonic Lumix FX01 - Secure Digital Speicherkarte
Die SD Card als Speichermedium sorgt dafür, dass man die Aufnahmen leicht mit anderen teilen kann sei es per Datenaustausch über den PC, zum Ausdrucken, als moderne Dia-Show z.B. mit dem Panasonic Projektor PT-P1SD oder als DVD-Präsent mit Hilfe eines Panasonic DIGA DVD-Recorders. Wer den eigenen Speichervorrat aufstocken will, sollte allerdings nicht auf eine x-beliebige SD-Karte setzen, sondern darauf achten, dass die Karte für die Nutzung in Digitalkameras empfohlen ist. Ihre Datentransferrate (Angabe in MB/Sekunde) ist dann darauf ausgelegt, das Datenpaket einer Aufnahme schnell genug abzuspeichern, damit die Kamera praktisch sofort für weitere Aufnahmen bereit ist. Schnelligkeit bei der Datenspeicherung ist vor allem dann wichtig, wenn man seine Digitalkamera auch für Videosequenzen nutzt. Die LUMIX FX01 kann zum Beispiel richtig flüssig aussehende Videos mit 30 Bildern pro Sekunden mit hoher Auflösung aufnehmen.

   Panasonic Lumix TZ1 Vorschau
   Panasonic FX01 Kamera Datenblatt
   Panasonic Digitalkameras
   Nächste   Olympus E Systeme Objektive
   Vorhige  Canon EOS 5D DSLR
   Neuigkeiten vom Hersteller:Panasonic
   Neuigkeiten per Kategorie:Digitalkamera
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Panasonic Digitalkamera
   Canon EOS 700D - €524.89
   Nikon D7100 - €676.89
   Panasonic Lumix DMC TZ40 - €249.99
   Sony CyberShot DSC HX300 - €299.00
   Canon IXUS 255 HS - €199.00
   Panasonic Lumix DMC TZ35 - €199.00
   Canon PowerShot SX280 HS - €193.00
   Canon EOS 1100D -
   Sony CyberShot DSC HX50V - €265.00
   Canon PowerShot SX510 HS - €190.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Panasonic Ankündigungen
Panasonic Lumix TZ56
Panasonic Lumix GH4
Panasonic Lumix SZ8
Panasonic Cashback-Aktion
Panasonic Lumix DMC-GM1
Panasonic Lumix DMC-GX7
Panasonic Lumix DMC-FZ72
Panasonic Lumix DMC-TZ41 und DMC-TZ36
Panasonic Lumix DMC-SZ9 und DMC-SZ3
Panasonic Lumix DMC-FT5 und DMC-FT25
Panasonic Lumix DMC-XS1 und DMC-FS50
Panasonic Lumix DMC-G5
Panasonic Lumix G Vario 45-150mm
Panasonic Lumix DMC-LX7
Panasonic DMC-FZ62
 
Letzte Kurznachrichten
Panasonic Lumix TZ61
Panasonic Lumix TZ56
Nikon 1 J4
Nikon Coolpix S810c
Panasonic Lumix GH4
Nikon Coolpix P600
Nikon Coolpix P530
Samsung NX Mini
Canon PowerShot SX700 HS
Nikon 1 V3
Olympus Stylus TG-850
Fujifilm FinePix XP70
Nikon Coolpix P340
Sony Xperia Z2
Nikon D4s
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA