Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
Nikon D7100 Canon EOS 700D Panasonic Lumix DMC-GM1 Canon EOS 1200D Sony Alpha 5000 Nikon D3300
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Brother Laser Printer MFC-9420CN
Nic Rossmüller : 12 April 2006 - 15:43 CET
Digital Camera Review Test Appareil Photo Numerique Prueba camara digital Digitale Camera Test Dijital Kamera Incelemeleri Digitalkamera Test Digitalkamera
BrotherBrother Laser Printer MFC-9420CN und MFC-9420CNLT : Mit den beiden Modellvarianten Brother MFC-9420CN und MFC-9420CNLT steigt nun auch der Marktführer bei monochromen Lasermultifunktionsgeräten aus Bad Vilbel in das Wachstumssegment der Farblaser-Multifunktionsgeräte ein.Die Bedien- und Funktionsphilosophie kennt man bereits von den übrigen Multifunktionscentern und ist somit vom Einstiegs-Tintengerät über die Schwarzweiß-Laserserien, jetzt bis zum Profi-Farblasergerät durchgängig. Installation, Handhabung und Einsatzfähigkeit sind somit gleichermaßen einfach und eine Umgewöhnung bei der Benutzerführung ist dadurch unnötig. Zudem begnügen sich die beiden Modelle mit einer Stellfläche von 482 mal 437, besonders Klein.
Brother Laser Printer MFC-9420CNBrother MFC9420CNLT Laser Drucker
Beim Druckwerk greift Brother auf die äußerst kompakte und schnelle sowie ausgereifte Technologie seines HL-2700CN Farblaserdruckers zurück. Die beiden MFC sind mit einer Leistung von bis zu 31 ppm in s/w und bis zu 8 ppm in Farbe besonders schnell. Mit einer Auflösung von bis zu 2.400 dpi, PCL 6 und PostScript 3 Emulationen sowie serienmäßiger Netzwerkkarte sind die MFC für alle Einsatzgebiete beststens ausgerüstet. Das Brother MFC-9420CNLT ist darüber hinaus standardmäßig mit einer 2. Papierkassette für eine Gesamtkapazität von 780 Blatt ausgestattet. Die Geräte können sowohl in Windows- und Mac- als auch in Linux- und Dos-Umgebungen angeschlossen werden. Dabei erfreuen besonders die schnelle Erstinstallation sowie die einfache Netzwerkintegration den Anwender. Auf beide MFCs gewährt Brother eine 3 Jahre Vor-Ort-Hersteller-Garantie. Die Geräte sind ab Anfang Dezember für eine unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt.) von €1.199 (MFC-9420CN), bzw. €1.599 (MFC-9420CNLT) erhältlich.

Über Brother
1908 Start des Unternehmens als Reparatur-Werkstatt - heute ein international operierender Konzern mit Stammsitz in Nagoya/Japan und kontinuierlichem Ausbau der Produktbereiche. Vertreten in über 100 Staaten, mit insgesamt mehr als 20.000 Mitarbeitern und einem jährlichem Konzernumsatz von über 3.5 Milliarden US-Dollar Als deutsche Vertriebsgesellschaft seit 40 Jahren in Deutschland. 1962 Gründung des unternehmens in Hamburg und 1964 Umzug nach Frankfurt. 1974 Verlegung des Firmensitzes nach Bad Vilbel.

   Brother Drucker MFC-820CW
   Olympus SP-320
   Nächste   Canon Powershot A700
   Vorhige  Canon PowerShot S80
   Neuigkeiten vom Hersteller:Brother
   Neuigkeiten per Kategorie:Drucker
   Neuigkeiten Hersteller per Kategorie:Brother Drucker
   Canon EOS 700D - €497.95
   Nikon D7100 - €1242.36
   Nikon D5300 - €479.99
   Sony Alpha 6000 - €549.00
   Canon EOS 70D - €899.00
   Samsung NX300 - €385.00
   Canon PowerShot G1 X Mark II - €589.99
   Panasonic Lumix DMC LX7 - €329.00
   Nikon D3300 - €389.99
   Panasonic Lumix DMC GF6 - €415.00



LetsGoDigital digital camera magazine
Letzte Brother Ankündigungen
Brother Laser Printer MFC-9420CN
 
Letzte Kurznachrichten
Samsung Galaxy Tab Active
Samsung Galaxy Note 4
Nikon AF-S Nikkor 20mm Objektiv
Nikon SB-500 Blitzgerät
Canon EOS 7D Mark II
Canon PowerShot G7 X
Panasonic Lumix DMC-GM5
Panasonic Lumix DMC-LX100
Samsung NX1
Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Nikon D750 Spiegelreflexkamera
Nikon D5300 Test
Nikon D5300 Test Fotos
Nikon D5300 Test Videos
Nikon D750
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA