LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Kodak EasyShare P880 Test
Digitalkamera Test
Kodak EasyShare P880 Einleitung
Kodak EasyShare P880 Kamera
Kodak EasyShare P880 Bedienung
Kodak EasyShare P880 Anpassungen
Kodak EasyShare P880 Speicher und Akkus
Kodak EasyShare P880 Fazit

Kodak EasyShare P880 Fazit

Kodak EasyShare P880 Digitalkamera
Mit der Kodak EasyShare P880 verfügt Kodak wiederum über eine Digitalkamera, die auf jeden Fall an eine Spiegelreflexkamera erinnert. Die Kodak EasyShare P-Serie bildet die Speerspitze der EasyShare Linie und das ist bei der Kodak P880 gut sichtbar. Sie ist eine besonders vollständige Digitalkamera, mit einem beeindruckenden Objektiv. Zwar eigenwillig in ihrer Formgebung und Ergonomie, aber doch positiv anders.

Kodak EasyShare P880 - Gehäuse
Die Kodak EasyShare P880 ist eine Kamera, mit der man toll arbeiten kann. Das Gros der Funktionen ist über eine Taste auf der Kamera selbst bedienbar. Das macht die Suche im Menü überflüssig. Allerdings muss man sich mit der Kamera vertraut machen, um herauszubekommen welche Funktion sich hinter welcher Taste verbirgt. Der Zoomring ist sehr praktisch zu bedienen und die Kodak EasyShare P880 Kamera ist mit einem guten elektronischen Sucher ausgestattet. Das Display auf der Rückseite der Kamera ist gut, könnte aber bei grellem Tageslicht besser Leistungen bringen. Das Format des Monitors von 2,5 Zoll ist besonders angenehm bei der Arbeit. Das Gehäuse der Kodak P880 ist kompakt im Format und eigentlich etwas zu klein, um wirklich gut in der Hand zu liegen. Das zeigt sich besonders am Griff, auf dem sich die Finger schnell in die Quere kommen. Die kompakten Maße und das gute Gewicht sorgen dafür, dass man die Kodak EasyShare P880 nicht zu Hause liegen lässt, sondern sie schnell einmal für unterwegs mitnimmt.

Kodak P880 - Bildqualität & Objektiv
Besonders gut gefällt mir die Bildqualität der Kodak EasyShare P880 und vor allem das Objektiv. Erstens wegen des optischen Bereichs: die Kodak P880 hat einen echten Weitwinkel, was ideal für Landschafts- und Innenaufnahmen ist, aber auch für die Straßenfotografie ist sie gut geeignet. Mit einem Telemodus von 140 mm kann man noch genügend einzoomen und ein Porträt machen. Ein universell einsetzbares Objektiv von hervorragender Qualität also. Die Verzerrung bleibt im Wesentlichen im Normalmaß und die Farbränder sind nur mit großer Mühe wahrzunehmen. Vignettierung spielt auch keine große Rolle. Die Schärfe ist gut, nur zu den Ecken hin lässt sie etwas nach.

Kodak P880 - ISO-Empfindlichkeit
Auch was die Farbwiedergabe und die Belichtung angeht, enttäuscht die Kodak P880 nicht. Der Rauschanteil ist bei ISO 400 etwas hoch und es ist schade, dass 800 und 1600 nur bei der niedrigsten Auflösung benutzt werden können. Leider ist die Kodak EasyShare P880 keine wirklich schnelle Kamera; das hätte sie zu einer würdigen Alternative zu einer digitalen Reflexkamera gemacht. Es ist schön, dass man auch im RAW-Format fotografieren kann, obwohl das Speichern der Bilder dann zu lange dauert, wodurch praktisch keine Serienbilder möglich sind, und die Dateien etwas sehr groß geraten.

Kodak EasyShare P880 - Eigenwillige Kamera
Die Kodak EasyShare P880 ist eine eigenwillige Digitalkamera, das ist bei Kodak nicht ungewöhnlich. Sie kombiniert zwei Welten, wodurch das eigentlich etwas missratene Design der Kamera dann nicht mehr so wichtig ist. Erwarten Sie nicht, eine digitale Reflexkamera mit all ihren Facetten durch die Kodak EasyShare P880 Kamera ersetzen zu können. Dafür bestehen untereinander zu viele Unterschiede und eigentlich kann man auch nicht von einer echten Hybridkamera sprechen. Es gibt reflexartige Züge an der Kodak EasyShare P880, aber die Merkmale einer kompakten Digitalkamera behalten die Oberhand. Wer auf der Suche nach einer Digitalkamera von hervorragender Qualität bei niedrigen Empfindlichkeiten ist, die mit einem Weitwinkel ausgestattet ist, ist bei Kodak mit der EasyShare P880 an der richtigen Adresse. Einfach in aller Ruhe ein paar schöne Fotos machen, das ist die große Stärke der Kodak P880.
Kodak EasyShare P880 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Kodak EasyShare P880 Test

Kodak EasyShare P880 Dateiblatt

Kodak EasyShare P880 introduction

Kodak EasyShare Software Version 5.0

Kodak Digitalkameras



Kodak EasyShare P880Flash Speicher

Kodak EasyShare P880 Flash Speicher

Kodak P880 - Secure Digital-Speicherkarte
Dank der vernünftigen Größe des Puffers kann man in JPEG schnell arbeiten, man wird selten warten müssen. Bei RAW und besonders TIFF sieht das etwas anders aus. Die Dateien sind so groß, dass der Puffer schon schnell voll ist und der Puffer muss dementsprechend nach jeder TIFF- oder RAW-Aufnahme geleert werden, bevor das nächste Foto gemacht werden kann. Wenn man nicht in RAW oder TIFF fotografiert, ist eine schnelle Karte nicht unbedingt erforderlich. Mit 8 Megapixeln produziert die Kodak EasyShare P880 große Dateien. Eine Secure Digital-Karte mit 1 GB Speicherkapazität ist sicher empfehlenswert, wenn man z. B. einen Tag unterwegs ist. In der unten stehenden Tabelle ist angegeben, wie viele Aufnahmen auf eine 1 GB Secure Digital-Speicherkarte passen.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
RAW - 3264x2448 Pixel - 16MB - 72 Aufnahmen
TIFF - 3264x2448 Pixel - 23MB - 44 Aufnahmen
TIFF - 3264x2176 Pixel - 20MB - 50 Aufnahmen
TIFF - 2560x1920 Pixel - 14MB - 72 Aufnahmen
TIFF - 2048x1536 Pixel - 9MB - 112 Aufnahmen
TIFF - 1024x768 Pixel - 2MB - 444 Aufnahmen
JPEG - fein - 3264x2448 Pixel - 5,5 MB - 188 Aufnahmen
JPEG - Standard - 3264x2448 Pixel - 3,1 MB - 330 Aufnahmen
JPEG - normal - 3264x2448 Pixel - 2 MB - 518 Aufnahmen
JPEG - fein - 3264x2176 Pixel - 3,3 MB - 310 Aufnahmen
JPEG - Standard - 3264x2176 Pixel - 2,8 MB - 370 Aufnahmen
JPEG - normal - 3264x2176 Pixel - 1,8 MB - 580 Aufnahmen
JPEG - fein - 2560x1920 Pixel - 3,4 MB - 304 Aufnahmen
JPEG - Standard - 2560x1920 Pixel - 1,9 MB - 530 Aufnahmen
JPEG - normal - 2560x1920 Pixel - 1,2 MB - 826 Aufnahmen
JPEG - fein - 2048x1536 Pixel - 2,2 MB - 470 Aufnahmen
JPEG - Standard - 2048x1536 Pixel - 1, MB - 804 Aufnahmen
JPEG - normal - 2048x1536 Pixel - 0,8 MB - 1260 Aufnahmen
JPEG - fein - 1024x768 Pixel - 0,5 MB - 1748 Aufnahmen
JPEG - Standard - 1024x768 Pixel - 0,3 MB - 2880 Aufnahmen
JPEG - normal - 1024x768 Pixel - 0,2 MB - 4180 Aufnahmen
Video - 640x480 Pixel - 7 min 20 sec
Video - 320x240 Pixel - 28 min 56 sec




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA