Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Casio EXILIM EX-Z850 Test
Digitalkamera Test
Casio EXILIM EX-Z850 Einleitung
Casio EXILIM EX-Z850 Kamera
Casio EXILIM EX-Z850 Bedienung
Casio EXILIM EX-Z850 Anpassungen
Casio EXILIM EX-Z850 Speicher und Akkus
Casio EXILIM EX-Z850 Fazit

Casio EXILIM EX-Z850 Fazit

Casio Exilim EX-Z850 kompakte Digitalkamera
Casio zeigt mit der Exilim Z850 Kamera, dass sie nicht nur dazu in der Lage sind, eine Kompaktkamera wirklich bis oben mit Funktionalität voll zu packen, sondern diese gleichzeitig sehr gut zugänglich unterzubringen verstehen. Die hohe Auflösung von 8 Megapixeln bildete bis vor kurzem eine Grenze. Viele Hersteller gaben, mehr oder weniger wider besseres Wissen, zu verstehen, dass es allmählich genug sei. Dass dies für Casio jedenfalls nicht gilt, zeigt die Einführung der ersten 10 Megapixel EX Z1000 Kamera von Casio. Die Casio Z850 bietet mit 8 Megapixeln eigentlich schon mehr als ausreichend; die 5 und 6 Megapixel Kameras boten schließlich auch schon genügend Qualität für Posterformate.

Casio Exilim Z850 - Hervorragende Aufnahmen mit hoher Auflösung
Die Bildqualität bei 8 Megapixeln ist prima und solange die ISO-Werte von 800 und 1600 nicht aktiviert werden, kann man hervorragende Drucke der Aufnahmen mit hoher Auflösung machen. Die Menge Megapixel bietet dem Fotografen Spielraum, um das Bild bearbeiten zu können; das kann sowohl in der Kamera als auch hinterher auf dem PC oder dem Notebook gemacht werden. Zunächst scheint die Anzahl Funktionen und Möglichkeiten überwältigend, aber Casio präsentiert diese auf eine übersichtliche Art und Weise und erklärt die Funktionen mittels Texten und Piktogrammen. Die große Zahl vorprogrammierter Szenen verringert das Risiko, dass der Benutzer sich in bestimmten Situationen keinen Rat mehr weiß. Es wurde wirklich an alles gedacht.

Casio EX Z850 - Automatischer Weißabgleich
Die optische Zoomlinse der Casio Exilim EX Z850 bringt gute Leistungen und weist einzig und allein die üblichen Verzerrungen auf, denen ich bei 3x optischen Zoomlinsen regelmäßig begegne. Die Scharfzeichnung der Aufnahmen ist uneingeschränkt gut, genau wie die lebensechte Farbwiedergabe. Insbesondere gefällt mir der automatische Weißabgleich. Bei den vielen Testaufnahmen hat mich dieser nie im Stich gelassen, es muss deshalb gesagt werden, dass der automatische Weißabgleich hervorragend funktioniert. Wer die von der Casio produzierten JPEG-Aufnahmen noch stärker scharfzeichnen möchte, kann das einfach über die Kamera erledigen. Die Aufnahmen werden in der Kamera bearbeitet und eine Kopie des Endergebnisses wird gespeichert. Das kostet allerdings mehr Speicherkapazität.

Casio Z850 - Optischer Bildstabilisator fehlt
Die Casio Exilim EX Z850 funktioniert nahezu einwandfrei. Ich würde lediglich noch einen optischen Bildstabilisator sehen und die, wider bessern Wissens vorgenommene, Erhöhung des ISO schnell vergessen wollen. Eigentlich hat die Casio Z850 all das an Bord, was man in eine hybride Digitalkamera integrieren könnte, aber Casio hat kürzlich noch wissen lassen, dass sie vorläufig bei den kompakten Exilim Digitalkameras bleiben wollen. Schade, besonders angesichts des großen vorhandenen Potenzials.

Casio Exilim EX Z850 - Hervorragende Bildqualität
Casio ist auf dem besten Wege seinen Marktanteil zu vergrößern. Es kann ärgerlich sein, wenn das Produktsortiment nicht der Nachfrage durch die Verbraucher entspricht. Bei Casio scheint das jedoch am allerwenigsten der Fall zu sein. Kameras wie die Casio Exilim EX Z850 verdienen ihren Marktanteil, weil sie es einfach wert sind. Die Bildqualität ist hervorragend, die Geschwindigkeit, mit der Bilder verarbeitet werden, ist beeindruckend, genau wie die Geschwindigkeit der Kameraaktionen und die gesamte Ensemble kann es mühelos mit so manchem Kamerahersteller aufnehmen. Die Casio Exilim Z850 macht Eindruck und hat eigentlich alles an Bord, um als wahres Spitzenmodell erfolgreich zu sein. Meiner Ansicht nach: eine absolute Empfehlung!
Casio EXILIM EX-Z850 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Casio EXILIM EX-Z850 Test

Casio EXILIM EX-Z850 Dateiblatt

Casio Exilim EX-Z850

Casio Digitalkameras



Casio EXILIM EX-Z850Flash Speicher

Casio EXILIM EX-Z850 Flash Speicher

SanDisk Ultra II Plus 1 GB Secure Digital
Wer etwas ernsthafter arbeiten und seinen Urlaub gut dokumentieren möchte, dem würde ich eine Secure Digital-Karte mit 512 MB oder besser sogar 1 GB empfehlen. Dasselbe gilt für diejenigen, die beispielsweise die interne Bildbearbeitung regelmäßig zu benutzen gedenken. Eine Datei mit hoher Auflösung von 8 Megapixeln (3264 x 2448 Pixel) bei niedrigster Kompression (Fein) nimmt schnell 4,8 MB ein, was in Kombination mit einer 512 MB Speicherkarte auf zirka 96 Aufnahmen oder knapp 17 Minuten Video hinausläuft. Die Secure Digital-Speicherkarte ist in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Speicherkapazitäten erhältlich. Ich habe für die Aufnahmen in der Praxis eine SanDisk Ultra II Plus 1 GB Secure Digital genutzt, um jegliches Hindernis bei der Bildverarbeitung durch eine langsame Karte zu verhindern. Die Casio Z850 unterstützt Secure Digital-Speicherkarten bis einschließlich 1 GB Speicherkapazität.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
8 Megapixel - 3264x2448 - Fein - 4,88MB - 192 Aufnahmen
8 Megapixel - 3264x2448 - Normal - 3,25MB - 288 Aufnahmen
8 Megapixel - 3264x2448 - Ökonomisch - 1,63MB - 560 Aufnahmen
8 Megapixel - 3648x2176 - Fein - 4,34MB - 216 Aufnahmen
8 Megapixel - 3648x2176 - Normal- 2,89MB - 324 Aufnahmen
8 Megapixel - 3648x2176 - Ökonomisch - 1,45MB - 628 Aufnahmen
6 Megapixel - 2816x2112 - Fein - 3,63MB - 260 Aufnahmen
6 Megapixel - 2816x2112 - Normal - 2,3MB - 404 Aufnahmen
6 Megapixel - 2816x2112 - Ökonomisch - 1,21MB - 744 Aufnahmen
4 Megapixel - 2304x1728 - Fein - 2,43MB - 388 Aufnahmen
4 Megapixel - 2304x1728 - Normal - 1,62MB - 572 Aufnahmen
4 Megapixel - 2304x1728 - Ökonomisch - 810KB - 1084 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 - Fein - 1,17MB - 784 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 - Normal - 780KB - 1144 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 - Ökonomisch - 390KB - 2120 Aufnahmen
Auflösung VGA - 640x480 - Fein - 360KB - 2500 Aufnahmen
Auflösung VGA - 640x480 - Normal - 240KB - 3752 Aufnahmen
Auflösung VGA - 640x480 - Ökonomisch - 120KB - 6968 Aufnahmen

Videoauflösung - HQ - 640x480 - 30bps - 33 Min. en 24 Sek.
Videoauflösung - Normal - 640x480 - 30bps - 63 Min. en 28 Sek.
Videoauflösung - LP - 320x240 - 15bps - 177 Min. en 8 Sek.




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA