Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Canon Powershot A610 Test
Digitalkamera Test
Canon Powershot A610 Einleitung
Canon Powershot A610 Kamera
Canon Powershot A610 Bedienung
Canon Powershot A610 Anpassungen
Canon Powershot A610 Speicher und Akkus
Canon Powershot A610 Fazit

Compatible underwater case housings
Canon WP-DC90

Canon Powershot A610 Fazit

Canon PowerShot A610 - Fazit
Canon hat die nötige Erfahrung im Powershot-Sortiment gesammelt, und die Canon A610 ist das vorläufige Resultat. Viele Möglichkeiten und viel Flexibilität. Der Benutzer wird mit allem Komfort ausgestattet. Er kann sehr einfach Bilder machen, wenn man aber mehr erwartet, lässt die Canon A610 einen nicht schnell in Stich. Deswegen ist die Powershot A Serie weltweit ein Erfolg.

Canon A610 - 5 Megapixel Auflösung
Die Canon PowerShot A610 ist eine ausgezeichnete Kamera, mit einer sehr guten Auflösung von 5 Megapixel. Die Auflösung ist ausreichend, um schöne Vergrößerungen zu machen, das Bild zu bearbeiten oder Ausschnitte zu erstellen. In der letzten Zeit wird immer mehr Software angeboten, mit der digitale Bilder bearbeitet werden können. Von Scrapbooking bis zu Software zur Erstellung fertiger Fotoalben, für jeden ist was dabei. Die Canon A610 bietet auf jeden Fall Benutzerfreundlichkeit, wobei der drehbare LCD-Monitor zur Freude am Fotografieren beiträgt.

Canon PowerShot A610 - Gute Bildqualität
Die Canon A610 garantiert gute Qualität. Die Bilder sind immer wieder ausgezeichnet belichtet und reich detailliert. Die Farbsättigung ist reichlich, wirkt aber sehr natürlich. Der automatische Weißabgleich hat seine Aufgabe im Allgemeinen gut unter Kontrolle, eine Ausnahme ist übermäßiges Licht. Die optische Qualität ist sehr gut. Das Rauschverhalten der A610 ist gut und kennt keine negativen Überraschungen. Die Aufnahmen sind reizvoll. Auch die Bedienung der Kamera ist durchdacht, mit dem Luxus des drehbaren LCD-Monitors.

Canon A610 Digital Kamera - LCD & Weitwinkel
Trotz allem hat die PowerShot A610 noch ein paar negative Aspekte. Obwohl der drehbare LCD-Monitor ein ausgezeichneter Ersatz für den optischen Sucher ist, sind wir der Meinung, dass der Sucher sehr klein ist. Dann hätten wir lieber keinen Sucher und ein 2,5-Zoll-LCD-Monitor. Oder schieben wir jetzt die A610 aus dem Einstiegsmarkt? Und trotz ausgezeichnetem internem Blitz bleiben die Leistungen im unteren Bereich, vor allem die Weitwinkelaufnahmen mit Blitz sind etwas unterbelichtet.

Canon PowerShot A610 - Zahlreiche Einstellmöglichkeiten
Es ist deutlich, dass die negativen Seiten der Kamera durch ihre positiven Seiten übertroffen werden. Die Canon PowerShot A610 ist eine ausgezeichnete Digitalkamera mit viel Potenzial. Sie ist eine Kamera für eine große Gruppe von Benutzern. Nicht nur Anfänger werden sich schnell mit der Kamera anfreunden, sondern auch erfahrenere Benutzer werden die vielen Einstellmöglichkeiten der A610 zu schätzen wissen.

Canon Powershot A610 - Erfolgreiche A-Serie Digitalkameras
Die Canon Powershot A610 hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Kamera hält ihr Versprechen und ist eine gute Nachfolgerin der früheren Canon A-Serie Digitalkameras. Canon ist ein erfolgreicher Hersteller auf dem Markt für Digitalkameras, die Firma beherrscht einen großen Teil des Marktsegments, und bringt immer wieder gute Kameras heraus, um so ihren Platz auf dem Markt zu verteidigen. Wer einen digitalen "Allrounder" oder eine Kamera für Anfänger sucht, an der er als Fotograf wachsen kann, wird viel Freude an dieser Canon Powershot A610 Digitalkamera haben..
Canon Powershot A610 review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Canon Powershot A610 Test

Canon Powershot A610 Dateiblatt

Canon Powershot A610 introduction

Canon PowerShot A610 | IFA 2005

Canon Digitalkameras



Canon Powershot A610Flash Speicher

Canon Powershot A610 Flash Speicher

Sandisk Ultra II Plus Secure Digital-Speicherkarte
Beim Testen der Digitalkameras benutze ich heutzutage eine Secure Digital-Karte mit speziellen Eigenschaften. Die Karte, eine Sandisk Ultra II Plus SD, ist schneller als eine Standard-SD-Karte, hat aber noch andere Eigenschaften. Die Karte kann man Knicken, wodurch ein schneller USB-Anschluss zum Vorschein kommt. Damit kann man die Karte direkt aus der Kamera an einen USB-Steckplatz anschließen, ohne dass Kabel benötigt werden. Wenn man die höchste Qualität der Kamera herausholen möchte, wird eine größere Karte benötigt, z. B. eine 256 MB oder eine 512 MB Speicherkarte.

Ausgehend von 256 MB Speicherkapazität
Auflösung 2592 x 1944 Bildpunkte - Superfein - JPEG - 96 - 2,7MB
Auflösung 2592 x 1944 Bildpunkte - Normal - JPEG - 160 - 1,4MB
Auflösung 2592 x 1944 Bildpunkte - Basis - JPEG - 336 - 750KB
Auflösung 2048 x 1536 Bildpunkte - Superfein - JPEG - 144 - 1,7MB
Auflösung 2048 x 1536 Bildpunkte - Normal - JPEG - 256 - 950KB
Auflösung 2048 x 1536 Bildpunkte - Basis - JPEG - 528 - 483KB
Auflösung 1600 x 1200 Bildpunkte - Superfein - JPEG - 240 - 1,1MB
Auflösung 1600 x 1200 Bildpunkte - Normal - JPEG - 416 - 600KB
Auflösung 1600 x 1200 Bildpunkte - Basis - JPEG - 800 - 316KB
Auflösung 640 x 480 Bildpunkte - Superfein - JPEG - 896 - 283KB
Auflösung 640 x 480 Bildpunkte - Normal - JPEG - 1392 - 183KB
Auflösung 640 x 480 Bildpunkte - Basis - JPEG - 2192 - 117KB
Video Auflösung 640 x 480 Bildpunkte - 30bps - 2 min 8 sec
Video Auflösung 640 x 480 Bildpunkte - 15bps - 4 min 14 sec
Video Auflösung 320 x 240 Bildpunkte - 30bps - 6 min 2 sec
Video Auflösung 320 x 240 Bildpunkte - 15bps - 11 min 50 sec
Video Auflösung 320 x 240 Bildpunkte - 60bps - 3 min 4 sec
Video Auflösung 160 x 120 Bildpunkte - 15bps - 28 min 58 sec




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA