LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com






Canon Digital IXUS 200 IS Test
Digitalkamera Test
Canon Digital IXUS 200 IS Einleitung
Canon Digital IXUS 200 IS Kamera
Canon Digital IXUS 200 IS Bedienung
Canon Digital IXUS 200 IS Anpassungen
Canon Digital IXUS 200 IS Speicher und Akkus
Canon Digital IXUS 200 IS Testfoto's
Canon Digital IXUS 200 IS Testfoto's
Canon Digital IXUS 200 IS Kamera
Canon Digital IXUS 200 IS Fazit

Canon Digital IXUS 200 IS Fazit

Canon Digital IXUS 200 IS digitale Kompaktkamera
Die Canon IXUS-Kameras erfreuen sich schon seit vielen Jahren großen Interesses. Es ist schon eine tolle Leistung, jedes Mal eine neue IXUS-Kamera herauszubringen, die erneut die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Im Laufe der Jahre hat die die Canon Digital IXUS-Kamera sich zu einer äußerst modernen Kamera entwickelt, die mit allerlei innovativen Techniken ausgestattet ist. Die Canon Digital IXUS 200 IS Kamera ist die erste Touchscreen-Kamera im Sortiment von Canon. Es werden zweifellos weitere folgen.

Touchscreen Bedienung der Canon IXUS 200 IS
Die Benutzerfreundlichkeit der durchschnittlichen IXUS-Kamera war ohnehin schon prima und mit der Einführung der Touchscreen-Bedienung fügt die Canon IXUS 200 IS eine neue Dimension hinzu. Es ist im Grunde eine andere, wenn man so will modernere Bedienungsart. Es geht nicht so sehr darum, dass man als Benutzer mehr Geschwindigkeit oder Annehmlichkeit verspürt. Die elektronischen Geräte um uns herum, wie Mobiltelefone, werden auch immer häufiger mit einem Touchscreen ausgestattet und dieser Hinsicht ist es nur logisch, dass auch die Digitalkamera diese Veränderung mitmacht. Ein Teil der Handybenutzer dürfte diese Bedienungsweise, wie sie bei der Canon Digital IXUS 200 IS in der Praxis eingesetzt wird, sofort wiedererkennen.

Canon IXUS 200 IS Kameragehäuse
Die Qualität der Canon IXUS 200 ist prima, die Verarbeitung des Gehäuses und das Design sind von guter Qualität. Die Benutzerfreundlichkeit und die Annehmlichkeit, mit der sich die Kamera bedienen lässt, sind auf hohem Niveau. Die vielen Jahre Erfahrung der Designerabteilung von Canon IXUS haben eindeutig positive Auswirkungen auf diese IXUS 200 IS Kamera gehabt. Die Bildqualität ist uneingeschränkt gut, besonders wenn die Lichtverhältnisse mitspielen, hat man wenig weinig zu klagen. Nur die Situationen, bei denen das Licht knapp wird und hohe ISO-Werte angesprochen werden müssen, bereiten Kopfzerbrechen, da Rauschen sichtbar vorhanden ist und die Qualität dadurch beeinträchtigt wird. Das ist keine große Überraschung, da es sich um ein Übel handelt, das vielen hoch auflösenden Kompaktkameras Probleme bereitet.

Canon IXUS 200 IS Testfazit
Die Canon Digital IXUS 200 IS Kamera hat uns in der Praxis gut gefallen. Auch für DSLR-Fotografen ist es ein Genuss, eine Kamera mit sich zu führen, die man im Grunde gar nicht spürt. Die Bequemlichkeit, mit der man ein Foto aufnimmt und der Spaß an der Bedienung tragen zu einem positiven Grundgefühl bei. Wer tatsächlich mehr wünscht oder sich als kreativen Fotografen sieht, der das Maximum aus der Kamera herausholen möchte, sollte sich besser eine DSLR-Kamera zulegen. Davon abgesehen es gibt natürlich überhaupt keinen Grund, die Canon IXUS 200 IS nicht als Zweikamera mitzunehmen!
Canon Digital IXUS 200 IS review

Empfohlene verwandte Nachrichten

Canon Digital IXUS 200 IS Test

Canon Digital IXUS 200 IS Dateiblatt

Canon IXUS 200 IS

Canon Digitalkameras



Canon Digital IXUS 200 ISFlash Speicher

Canon Digital IXUS 200 IS Flash Speicher

Canon Digital IXUS 200 IS Speicher
Die 12 Megapixel an Auflösung werden ausschließlich im JPEG-Format gespeichert. Die Kamera bietet 2 verschiedene Komprimierungsfaktoren zur Auswahl und wenn man nur in der höchsten Auflösung mit der niedrigsten Komprimierung fotografiert, sollte man mit einer Dateigroße von zirka 3 MB kalkulieren. Das geht also noch. In der Praxis bedeutet das schnell, dass man auf einer 2-GB-Karte rund 600 Aufnahmen ablegen kann. Da die Preise für SDHC-Speicherkarten tüchtig gesungen sind, sollte Speicherkapazität kein Problem darstellen. Insofern raten wir dazu, mindestens eine 4-GB- oder 8-GB-SDHC-Karte in Kombination mit der Canon Digital IXUS 200 IS zu verwenden.

Ausgehend von 8 GB Speicherkapazität:
12 M - 4000x3000 Pixel - JPEG Fein - 3084 KB - 2505 Aufnahmen
12 M - 4000x3000 Pixel - JPEG Standard - 1474 KB - 5116 Aufnahmen
9 M - 4000x2248 Pixel - JPEG Fein - 2311 KB - 3318 Aufnahmen
9 M - 4000x2248 Pixel - JPEG Standard - 1105 KB - 6822 Aufnahmen
8 M - 3264x2448 Pixel - JPEG Fein - 2060 KB - 3721 Aufnahmen
8 M - 3264x2448 Pixel - JPEG Standard - 980 KB - 7675 Aufnahmen
5 M -2592x1944 Pixel - JPEG Fein - 1395 KB - 5457 Aufnahmen
5 M - 2592x1944 Pixel - JPEG Standard - 695 KB - 10679 Aufnahmen
2 M - 1600x1200 Pixel - JPEG Fein - 558 KB - 12927 Aufnahmen
2 M - 1600x1200 Pixel - JPEG Standard - 278 KB - 24562 Aufnahmen
0.3 M - 640x480 Pixel - JPEG Fein - 150 KB - 40937 Aufnahmen
0.3 M - 640x480 Pixel - JPEG Standard - 84 KB - 61406 Aufnahmen

Videoauflösung 1280x720 Pixel - 30 bps - 43 Min. 32 Sek
Videoauflösung 640x480 Pixel - 30 bps - 1 Std. 35 Min. 1 Sek.
Videoauflösung 320x240 Pixel - 30 bps - 4 Std. 52 Min. 24 Sek.

USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle
Die Canon Digital IXUS 200 IS Kamera ist mit einer schnellen USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle ausgestattet. Darüber werden die Bilder in hoher Geschwindigkeit übertragen. Die Geschwindigkeit der Canon 200 IS Schnittstelle ist stabil und auffällig hoch. Wer mehr Annehmlichkeit wünscht und sich nicht jedes Mal mit Kabeln herumschlagen möchte, tut gut daran, sich einen schnellen USB 2.0 Hi-Speed Kartenleser zuzulegen. Der funktioniert schnell, bequem und man spart außerdem noch Akkukapazität ein.




   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA