Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Nikon Coolpix S6 | Digital Camera Review | Kamera
Die Formgebung der Nikon Coolpix S6 Digitalkamera ist kompakt, etwas eckig und schön verarbeitet. Die Vorderseite hat eine leichte Wellenform, was die Kamera sehr stilvoll macht. Die Version, die mir für den Test überlassen wurde, ist die schwarze Ausführung mit einer glänzenden silbernen Zierleiste an der Seite. Die Nikon S6 fühlt sich sehr gediegen an und man hat deshalb sofort das Gefühl eine Kamera in der Hand zu halten. Trotz des Fehlens eines Griffs sorgen unter anderem die kleine Aussparung auf der Rückseite der Kamera und das Wi-Fi Modul auf der Seite für eine hinreichend gute Handlage. Die Maße von 100,5 x 60 x 21 mm machen die Nikon Coolpix S6 kompakt genug, um sie gewohnheitsmäßig in der Innentasche mitzunehmen.
Nikon Coolpix S6 | Digital Camera Nikon Coolpix S6 | Digital Camera
Nikon S6 - Interne optische Nikkor Zoomlinse
Die Vorderseite der Nikon S6 Kamera ist überwiegend in Schwarz gehalten und hat, wie schon erwähnt, ein etwas welliges Design. Dieses verspielte Merkmal auf der Vorderseite verleiht dem Design der Kamera gerade das gewisse Etwas. Rechts oben hat Nikon die interne optische Nikkor Zoomlinse platziert. Diese kleine optische Zoomlinse ist ein ED-Objektiv mit einer Brennweite von 35 - 105 mm (äquivalent zu Kleinbildformat). Durch den internen Zoommechanismus tritt die Zoomlinse nie aus dem Gehäuse hervor. Die Bewegung findet innerhalb des Gehäuses statt. Dei Zoomlinse wird von einem kleinen Schiebeverschluss gut geschützt. Rechts neben der Linse findet man ein LED mit einer doppelten Funktion, als Leuchte für den Selbstauslöser und als AF-Hilfslicht. Außerhalb der Mitte platziert und nah neben der Zoomlinse sieht man den kleinen internen Blitz. Alle übrigen Innovationen werden durch die zahlreichen Aufkleber ausgewiesen, die auf der Nikon Coolpix S6 vorhanden sind.

Nikon Coolpix S6 - Wi-Fi Modul
Mit einer Vierteldrehung kommen wir zur Seite der Kamera. Die spiegelnde Oberfläche bietet einer kleinen Öse Platz, an der ein Handgelenkgurt befestigt werden kann. Die gegenüberliegende Seite wird vom Wi-Fi Modul eingenommen, das mit einem Wi-Fi Symbol gekennzeichnet ist. Darunter gibt ein LED den Status der möglichen kabellosen Verbindung an. Wenn wir die Nikon Coolpix S6 von unten betrachten, sehen wir als erstes die ziemlich in die Mitte platzierte USB-Schnittstelle, mit der die Verbindung zur standardmäßig mitgelieferten COOLSTATION MV-15 bewerkstelligt wird. Ganz leicht neben die Mitte angebracht trifft man dien universellen Stativanschluss aus Plastik an. Etwas weniger als die Hälfte der unteren Seite wird von dem Fach eingenommen, in dem der Akku und die Secure Digital-Speicherkarte eingesetzt werden. Wenn man die solide Klappe seitlich verschiebt, öffnet sich das Fach. Der Nikon EN-EL8 Lithium-Ionen Akku wird durch eine Sicherheitsverriegelung präzise auf seinem Platz gehalten. Auf diese Weise wird effektiv verhindert, dass der kostbare Akku beim Öffnen des Fachs heraus fällt.
Nikon Coolpix S6 - One-Touch Taste
Oben auf der Kamera hat das Designerteam eine schöne silberfarbene Zierleiste angebracht, in der der An-/Aus-Schalter, der als Leuchte für die Aktivierung der Kamera dienende LED, der Auslöseknopf und die kleine Zoomtaste ihren Platz gefunden haben. Das Mikrofon ist etwas außerhalb der Mitte platziert. Ganz in der Ecke findet man eine Taste mit einer Funktion, die einen separaten Ort auf der Kamera bekommen hat. Das unterstreicht sogleich die Wichtigkeit dieser Funktion. Die sogenannte “One-Touch” Taste ist eine Kombination aus drei innovativen Lösungen, die das perfekte Gelingen eines Porträts sicherstellen sollen.

Nikon S6 Digitalkamera - 3 Zoll LCD-Monitor
Die Rückseite der Nikon Coolpix S6 Digitalkamera wird hauptsächlich von einem großformatigen 3 Zoll LCD-Monitor eingenommen. Es ist noch nicht so lange her, dass Digitalkameras standardmäßig mit einem 1,5 oder 1,8 Zoll Monitor ausgestattet waren. Die Integration eines großformatigen Displays wie bei der Nikon Coolpix S6 ist dementsprechend ein Genuss bei der Arbeit. Es ist hinlänglich bekannt, dass die Einführung der Digitalkamera und ihres LCD-Monitors die Art und Weise des Fotografierens verändert hat. So ziemlich jeder Benutzer einer digitalen Kompaktkamera hält die Kamera mit etwas Abstand vor sich, um den Monitor als Sucher zu benutzen. Es erklärt sich von selbst, dass ein 3 Zoll Monitor der ideale Ersatz für einen optischen Sucher ist. Abgesehen vom 3 Zoll Display hat Nikon einen neuen drehbaren Multiselektor angebracht, der schnelle kreisförmige Möglichkeiten beim Scrollen bietet, damit man schnell durch die Bilder hindurchblättern kann (bis zu 10 Bilder pro Sekunde). Darüber findet man eine Reihe zusätzlicher Tasten für die Wiedergabe, den Kameramodus, das Menü und den Papierkorb.
Nikon Coolpix S6 Nikon Coolpix S6
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA