LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Kodak EasyShare Z650 | Digitalkamera Test | Einleitung
Kodak EasyShare Z650 Digitalkamera Test : Die Kodak EasyShare Z650, eine neue Megazoom-Digitalkamera, wurde Anfang dieses Jahres eingeführt. Die Kamera ist ein neues Modell aus der Z-Serie Digitalkameras. Die Kodak Z650 ist mit einer optischen Zoomlinse von Schneider Kreuznach ausgestattet. Die Zoomlinse hat einen Zoombereich von 10x mit einem optischen Bereich von 38 - 380 mm (im Vergleich zu einer 35mm Kleinbildkamera). Mit dem schönen Weitwinkel und dem großen Telebereich kann in der Praxis hervorragend gearbeitet werden. Der optische Bereich eignet sich für alle Anwendungsgebiete.

Kodak Z650 - 6,1 Megapixel CCD-Bildsensor
Die Kodak Z650 weist einen 1/2,5 Zoll CCD-Bildsensor mit 6,1 Megapixeln auf. Obwohl Kodak in der Bedienungsanleitung mehr oder weniger eine eigene Beschreibung der Pixelformate angibt, bedeutet das tatsächlich nichts anderes, als dass der X-Faktor ordentlich abgerundet ist. Vielleicht in der Praxis ganz praktisch so. Auch lässt Kodak die niedrigste, bei anderen Marken vorkommende Auflösung hinter sich. Der Hersteller hat sich also für Qualität statt Quantität entschieden. Es ist natürlich schon erfreulich, bei der Verwendung einer 256 MB Speicherkarte mehr als 400 Aufnahmen in einer sehr ordentlichen Qualität speichern zu können. Es ist immer wieder schön, den Vergleich zum Kleinbild-Filmformat zu ziehen: 11,5 Filme mit 36 Aufnahmen!

Kodak EasyShare Z650 - 2 Zoll LCD-Display
Die Kodak EasyShare Z650 Digitalkamera verfügt über ein 2 Zoll LCD-Display, das ein frisches und helles Bild wiedergibt. Der Sucher ist ein sogenannter EVF (Electronic View Finder), mit anderen Worten ein elektronischer Sucher, der tatsächlich ein Miniatur-LCD-Display ist. Mann muss sich zwischen dem LCD-Display auf der Rückseite oder dem EVF oben auf der Kodak Z650 Kamera entscheiden, denn simultan können sie nicht benutzt werden.

Kodak Z650 Digitalkamera - Interner Blitz
Der interne Blitz der Kodak Z650 ist nicht gerade groß im Umfang, und eingefahren ist er überhaupt nicht sichtbar. Der Blitz arbeitet standardmäßig im A-Modus, kann aber auch vollständig den eigenen Vorstellungen entsprechend eingestellt werden: Auto, Zusatzblitz, Rote-Augen-Reduzierung und natürlich Aus. Der Bereich des Blitzes ist für den normalen Einsatz mehr als ausreichend: Im Weitwinkelbereich werden von 60 cm bis beinahe 5 Meter, und im Telebereich von 2 Metern bis fast zu 4 Metern gute Ergebnisse erzielt.

Kodak EasyShare Z650 - Fokussystem & ISO-Einstellungen
Das Fokussystem verfügt über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, natürlich die unterschiedlichen Automodi und darüber hinaus Mehrbereich- und zentrierte Spoteinstellungen. Die Verschluss-geschwindigkeit variiert von 1/8 bis etwa 1/1700. Die ISO-Einstellungen werden automatisch von 80 - 160 verwendet. Abgesehen davon können wahlweise 60 bis 800 ISO eingestellt werden, letztere ausschließlich im 1,7 MP (1496 x 1122 Pixel) Aufnahmeformat.

Kodak EasyShare Z650 - PASM-Modus
Die Blende erstreckt sich in sieben Stufen, von f/2,8 bis f8, und bietet viele Kombinationsmöglichkeiten. Auch hier kann wieder alles persönlich eingestellt werden. Über den PASM-Modus: Programmänderungen, Blendenvorauswahl, Verschlusszeitvorauswahl und manuelle Einstellungen. Abgesehen von den festen Programmeinstellungen, wie Auto, Porträt, Sport, etc., können noch 14 Szeneneinstellungen ausgewählt werden, und das neben den früher genannten manuellen Einstellungen, das zeigt deutlich, dass man mit der Kodak EasyShare Z650 sehr viele Möglichkeiten hat. Der Selbstauslöser ist auf 2 oder 10 Sekunden einstellbar und man kann wahlweise 2 Aufnahmen in dieser Einstellung machen.

Kodak Z650 Digitalkamera - Interner Speicher
Intern verfügt die Kodak Z650 über eine Speicherkapazität von 32 MB, von denen 28 MB zum Speichern der Aufnahmen zur Verfügung stehen. Die Erweiterung mit einer zusätzlichen Speicherkarte ist also erwünscht. Für die Kommunikation mit einem Computer wird ein USB 2.0 Anschluss verwendet. Für den Output des Videos kann zwischen NTSC oder PAL gewählt werden, und außerdem unterstützt die Kodak EasyShare Z650 PictBridge, ein Weltstandard beim Drucken und Datenaustausch mit kompatiblen Kameras, Druckern usw. Dies natürlich neben dem SHARE-Programm zum Teilen und Verarbeiten der Aufnahmen.

Kodak EasyShare Z650 Test
Wir haben die Kodak EasyShare Z650 über einen längeren Zeitraum in der Praxis getestet. Die Spezifikationen der Kamera sind vielversprechend, eine 10x optische Zoomlinse, ein Bereich von 38 - 380 mm (äquivalent zur 35 mm Kamera) und eine Auflösung von 6 Megapixeln. Der Testbericht über die Kodak EasyShare Z650 Digitalkamera zeichnet ein Bild der Möglichkeiten und des praktischen Gebrauchs.
 
Kodak EasyShare Z650 | Digital Camera

  Kodak EasyShare Z650
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA