Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Kodak EasyShare P880 | Digitalkamera Test | Einleitung
Kodak EasyShare P880 Digitalkamera Test : Sogenannte hybride Digitalkameras bilden immer noch eine populäre Gruppe bei Digitalkameras, obwohl sie durch die sinkenden Preise für digitale Reflexkameras immer mehr unter Druck geraten. Der große Vorteil einer Hybridkamera besteht darin, dass sie zwei Welten kombiniert: einerseits das Äußere und das Feeling einer digitalen SLR und andrerseits das Format und die Annehmlichkeit einer Kompaktkamera. Außerdem verfügen Hybridkameras häufig über sehr gute Objektive mit einem umfassenden Zoombereich. Wenn man das weiß, ist es vom fotografischen Standpunkt aus schade zu sehen, dass diverse Hersteller sich gerade von der Hybridkamera verabschieden. Kodak zeigt jedoch, dass es zumindest für Kodak selbst sehr wohl sinnvoll ist, die Produktion von Hybridkameras nicht frühzeitig einzustellen.

Kodak P880 hybride Digitalkamera
Die Kodak EasyShare P880 ist ein gutes Beispiel für eine hybride Digitalkamera. Darüber hinaus verfügt die Kodak P880 Kamera über ein paar bemerkenswerte Eigenschaften. Das Objektiv ist ein Schneider Kreuznach und hat einen sehr interessanten Bereich von 24 - 140 mm, wenn man es mit Kleinbild (35 mm) vergleicht. Kodak gibt übrigens nie den tatsächlichen Brennpunkt an, aber an den EXIF Daten ist abzulesen, dass es sich um ein 5 - 29,4 mm Objektiv handelt, einen Ausschnittsfaktor von beinahe 5 also. Mit einem Ring zum Fokussieren und zum Zoomen fühlt sie sich wie eine echte Arbeitskamera an.

Kodak P880 - 2,5 Zoll LCD-Display
Kodak hat bei der EasyShare P880 sein Bestes getan, um die Kamera soweit wie möglich wie eine Spiegelreflexkamera aussehen zu lassen. Es scheint sogar so, als hätte die Kodak P880 einen normalen optischen Sucher, aber das ist wirklich nur Anschein. Die Kodak EasyShare P880 verfügt über viele Tasten und ist mit einem angenehm großformatigen 2,5 Zoll Monitor auf der Rückseite der Kamera ausgestattet. Auffallend ist, dass die Auflösung des Videosuchers höher ist, als die des großen Monitors. Ein Hinweis mit dem Zaunpfahl?

Kodak EasyShare P880 - PC-Anschluss
Einmalig für eine Kamera dieser Klasse ist der PC-Anschluss, an den ein Studioblitz angeschlossen werden kann. Die Kodak EasyShare P880 Digitalkamera ist für diese Art von Arbeit auch komplett manuell bedienbar. Mit einer Auflösung von 8 Megapixeln dürfte es kein Problem sein, ein schönes und gut ausgeleuchtetes Foto zu machen. Dabei ist die Kodak EasyShare P880, wie eine echte Kodak, ein Teil des EasyShare Systems. Man kann nach Herzenslust mit den Kamera- und Druckerdocks spielen und die Fotos im Internet mit Freunden und Bekannten teilen. Die Bequemlichkeit, mit der das gepaart ist, ist inzwischen ein digitales Markenzeichen der Kodak geworden. Den alten Slogan "You push the button we do the rest" hat Kodak nahtlos auf die Digitalkameras übergehen lassen. Eine gutes Beispiel für das Zusammenwirken von Marketing und Technik.

Kodak EasyShare P880 Test
Die Kamera scheint den Vorsatz zu haben, sich als Alternative zu einer digitalen Reflexkamera präsentieren zu wollen. Ein Vorsatz, der einigen wohl als zu ehrgeizig aufstoßen dürfte. Die Kombination aus hoher Auflösung, großem LCD-Displays, schönem Zoombereich und Studioeigenschaften scheinen auf jeden Fall interessant genug, um sie sich einmal näher anzusehen. Unsere praktischen Erfahrungen mit der Kodak EasyShare P880 sind im folgenden Kodak P880 Digitalkamera Test nachzulesen.
 
Kodak EasyShare P880 | Digital Camera

  Kodak EasyShare P880
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA