Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon PowerShot A620 | Digital Camera Review | Anpassungen
Die Canon PowerShot A620 ist mit einer Vielfalt an Einstellungen und Funktionen ausgestattet, mit denen man als Amateurfotograf die Digitalfotografie ausüben kann. Abgesehen von kreativen Möglichkeiten ist es natürlich wichtig, dass die Kamera benutzerfreundlich ist. Diese Kombination macht die Canon A620 zu einer Kamera, mit der auf lange Sicht ein Übergang zu fortgeschritteneren Digitalkameras, wie einer digitalen Spiegelreflex, möglich ist. Die einfache Bedienung lässt kaum Wünsche offen. Wer ohne nachzudenken eine Aufnahme machen möchte, schaltet die Kamera ein und sorgt dafür, dass das Einstellrad auf den grünen Automodus gestellt ist. Wer nach einiger Zeit mehr aus der Kamera herausholen möchte, wird schon schnell den Tv- (Verschlusszeitvorauswahl) oder Av- Modus (Blendenvorauswahl) anwenden wollen. Die Canon PowerShot A620 verfügt über eine einstellbare Blende von f/2.8 bis f/8 und eine Reihe Verschlusszeiten von 15 Sekunden bis 1/2500 Sekunden, abhängig von der eingestellten Blende.
Canon PowerShot A620 | Digital Camera Canon PowerShot A620 | Digital Camera
Canon PowerShot A620 - Weißabgleich
Obwohl die Canon A620 standardmäßig auf automatischen Weißabgleich eingestellt ist, kann der Weißabgleich verändert werden. Das erlaubt es der Kamera, sich besser auf die Farbtemperatur einer bestimmten Lichtquelle auszurichten. Es ist natürlich schön, dass es möglich ist einen bestimmten Farbschimmer, der nicht oder nur unzureichend vom automatischen Weißabgleich behoben werden kann, manuell zu korrigieren. Aber welcher Benutzer wird das in der Praxis tatsächlich machen oder auch nur begreifen? Man muss weiter auf einen Hersteller warten, der dazu im Stande ist die Weißabgleichfunktion noch intelligenter umzusetzen, damit der Benutzer von jeglichem Nachdenken über den Weißabgleich enthoben wird. Der automatische Weißabgleich funktioniert im Allgemeinen gut. Die Wiedergabe ist warm im Farbton, bringt jedoch zufrieden stellende Ergebnisse. Eine kleine Belichtungskorrektur (+ 0.7EV) ist ab und zu erforderlich, um die Aufnahme etwas heller zu machen.

Canon PowerShot A620 - Scharfe Aufnahme
Die Canon PowerShot A620 Kamera liefert hervorragende, scharfe Aufnahmen ab. Die Aufnahmen sehen gestochen scharf aus, wobei selbst kleine Details sichtbar scharf bleiben. Wenn man sich eine Teilvergrößerung von Nahem ansieht, konstatiert man auch bei den Aufnahmen, bei denen die Rauschunterdrückung zum Einsatz gekommen ist, prima Ergebnisse. Die Rauschunterdrückung der Kamera hat wohl manchmal die Neigung dazu, Details im größeren Ganzen aufgehen zu lassen, aber das ist nur in begrenztem Ausmaß bei der Canon A620 der Fall. Auch hierbei gilt wieder, dass das Betrachten einer Aufnahme auf dem Monitor nicht mit dem Betrachten derselben Aufnahme auf Papier zu vergleichen ist. Die Drucke sehen einfach hervorragend aus. Da kann man nicht meckern.

Canon PowerShot A620 Kamera - ISO-Einstellungen
Wenn wir uns die Rauschwerte ansehen, bemerken wir bei der Canon A620 dass die niedrigen ISO-Werte beinahe komplett frei von Rauschen sind und dass ab 400 ISO der Rauschanteil stärker vorhanden ist. Insbesondere scheinen die kleinen Details im Ganzen aufzugehen, die Aufnahme scheint weniger Tiefe zu bekommen. Beim Drucken der Testaufnahmen ist auch die 400 ISO Aufnahme gut zu gebrauchen. Auch hier zeigt sich wieder, dass die Displayanzeige absolut kein Gradmesser für das Endergebnis auf Papier ist. Bei der Canon PowerShot A620 darf man ruhig davon ausgehen, dass ein Wert bis 400 ISO für einen Druck problemlos ist. Die Aufnahmen sind farblich lebendig, die Schärfe ist hervorragend und sogar die hellen Partien bei kontrastreichen Aufnahmen bleiben reich an Details.
Canon PowerShot A620 - 35-140 mm Zoomlinse
Der Zoombereich der Canon PowerShot A620 darf interessant genannt werden, weil der Bereich von 35 - 140 mm den meisten Anfängern die Möglichkeit zum Allround-Fotografieren gibt. Natürlich wäre ein 28 mm Weitwinkel das Tüpfelchen auf dem I, aber es muss schließlich noch etwas zum Wünschen übrig bleiben und es würde die Kamera ziemlich sicher unnötig verteuern. Die Ergebnisse bei Weitwinkelaufnahmen sind sehr gut, mit merkbarer Verzerrung in den Ecken. Obwohl diese Verzerrung, verglichen mit den Modellen der Konkurrenz, durchschnittlich ist, sollten hier noch ein paar Verbesserungen zu erreichen sein. Wenn das Objektiv eingezoomt wird, ist die Verzerrung quasi nicht mehr der Rede wert, hervorragend. Dasselbe gilt für die chromatische Abberation, bei Weitwinkel vorhanden und im Telebereich nicht oder kaum wahrnehmbar. Eine sehr ordentliche Leistung. Die Canon A620 hat, abgesehen vom optischen Zoom, auch einen digitalen Zoom an Bord, wobei der Gesamtbereich gut 16x Zoom beträgt. Die Auflösung nimmt jedoch ab, und Rauschen tritt deutlicher zu Tage. In Notsituationen ist ein digitaler Zoom eine willkommene Funktion, aber vom Standpunkt der (Druck-)Qualität ist der ausschließliche Gebrauch des optischen Zooms vorzuziehen.

Canon PowerShot A620 - Farbwiedergabe
Abgesehen von der Schärfe und den optischen Leistungen der Canon PowerShot A620 haben wir die Farbwiedergabe getestet. Die Aufnahmen sind naturgetreu, aber scheinen doch etwas übertrieben. Das ist für Digitalkameras wie die Canon A620 nicht ungewöhnlich. Im Allgemeinen sind kontrastreiche Aufnahmen mit gesättigten Farben mehr nach dem Geschmack der Hobbyfotografen. Vor allem die Farben Blau und Rot scheinen extra betont zu werden, genau das ist wahrscheinlich Grund für die starke Sättigung. Die Hautfarben sind gut und haben nicht die Neigung ins Violette zu spielen. Auch die Aufnahmen unter freiem Himmel sind angenehm peppig, aber nicht übertrieben. Im Allgemeinen kann man von einer prima Farbwiedergabe sprechen, mit viel Kontrast und einer guten Farbsättigung, die für ein vorzügliches Ergebnis beim Druck sorgt.

Canon PowerShot A620 Digitalkamera
Die Canon A620 ist eine vielseitige Digitalkamera. Wie es sich für eine PowerShot Kamera geziemt, bietet sie viel für wenig Geld. Die Kamera verfügt über vielseitige Einstellungen und Funktionalität, eine hervorragende optische Qualität und hat das Potenzial, dem Benutzer die Weiterentwicklung zu ermöglichen, um eventuell später auf eine digitale Reflexkamera umzusteigen. Für den Preis bietet Canon ein hervorragendes Konzept, ein digitales Kraftpaket.
Canon PowerShot A620 Canon PowerShot A620
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA