Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon Digital IXUS 60 | Digital Camera Review | Kamera
Die Canon Digital IXUS 60 setzt die Tradition des eleganten und kompakten IXUS Designs fort. Die Kamera hat eine kompakte Formgebung und klare Linien. Das Metallgehäuse vermittelt sogleich den Eindruck hoher Qualität, im Allgemeinen das Markenzeichen einer IXUS Kamera. Die Kamera wurde für qualitätsbewusste Verbraucher entwickelt, der neben der Bildqualität auch auf ein schönes Design Wert legen. Es ist und bleibt erstaunlich, dass es Canon immer wieder gelingt eine Kamera wie die Canon Digital IXUS 60 einzuführen und den Preis dabei etwa stabil zu halten. Ich kann mir vorstellen, dass verschiedene Hersteller dieses Kunststück gerne nachmachen würden. Die 6 Megapixel Canon IXUS 60 Kamera ist schön verarbeitet und dermaßen kompakt, dass man sie praktisch immer mit sich führen kann, ohne dass sie lästig wird.
Canon Digital IXUS 60 | Digital Camera Canon Digital IXUS 60 | Digital Camera
Canon Digital IXUS 60 - CCD-Bildsensor
Das gediegen verarbeitete Gehäuse liegt gut in der Hand. Das Material fühlt sich glatt an, führt aber nicht zu einer instabilen Lage, bei der man das Gefühl hätte, die Kamera könne einem jeden Moment aus der Hand gleiten. Die Kamera startet schnell und fährt, genau wie ihr Vorgängermodell, das 3x optische Zoomobjektiv aus dem Gehäuse. Die Canon IXUS 60 ist mit einem leistungsstarken DIGIC II Prozessor ausgestattet, der unter anderem zur Geschwindigkeit beiträgt, mit der die Kamera startet, aber auch zur Geschwindigkeit, mit der Bilder verarbeitet werden können. Die Canon Digital IXUS 60 verfügt über einen 6 Megapixel CCD-Bildsensor, der genügend Auflösung bietet, um fotorealistische Drucke anfertigen zu können.

Canon IXUS 60 - Optische Linse & Sucher
Die Vorderseite der Canon IXUS 60 Kamera wird vor allem vom 3x optischen Zoom und der schönen Verarbeitung des Objektivs dominiert. Es sind kleine Details, die das bewerkstelligen, und Designfans werden das sehr zu schätzen wissen. Oberhalb der optischen Linse sehen wir noch einen Sucher, gegenwärtig selten bei dieser Art kompakter Digitalkameras, daneben befindet sich ein kleiner interner Blitz. Das winzige Loch, links von der Linse, ist das eingebaute Mikrofon. Nach oben hin, links vom optischen Sucher, sehen wir eine Mutifunktionsleuchte. Diese fungiert als Leuchte für den Selbstauslöser, die Rote-Augen-Reduzierung und als AF-Hilfslicht.

Canon IXUS 60 Digitalkamera - An-/Aus-Taste
Die obere Seite der Kamera ist mit einer geringen Anzahl Tasten ausgestattet. Der große Auslöseknopf nimmt eine herausragende Stellung ein. Um diesen herum wurde ein Ring angebracht, der zur Bedienung der optischen Zoomlinse oder zur vergrößerten Wiedergabe der gespeicherten Bilder dient. Daneben befindet sich die An-/Aus-Taste, die in das Gehäuse eingelassen wurde, wodurch sie schön eingearbeitet ist. Man wird die Kamera nicht so rasch versehentlich aktivieren, dafür muss man die Taste deutlich drücken.
Canon Digital IXUS 60 - 2,5 Zoll LCD-Display
Wenn wir die Kamera wieder zu der Seite drehen, die wir am häufigsten anschauen werden, fällt als erstes das 2,5 Zoll Display auf. Der Trend zu großen Displays kommt langsam zum Stillstand, und vorläufig scheint 2,5 Zoll, wie bei der IXUS 65, Standard zu werden, hier und da gibt es eine Ausnahme mit beispielsweise 3 Zoll. Neben dem Display, das übrigens eine Auflösung von 173.000 Pixeln hat, sehen wir die Multicontrol-Taste. Diese Taste hat in alle Richtungen eine oder mehrere Funktionen. In der Mitte findet man die, für Canon Benutzer inzwischen bekannte, FUNC-Taste. Mit dieser Taste gelangt man in ein Menü, in dem es möglich ist, viele gängige Kamerafunktionen einzustellen. Unter und über der Multicontrol-Taste befinden sich noch drei Tasten, ganz rechts oben der Hauptschalter für den Aufnahme-, Film- und Wiedergabemodus. Neben dem Hauptschalter ist der Lautsprecher integriert worden. Die in Blau angezeigten Funktionen gelten für den Wiedergabemodus. Auffallend ist das Vorhandensein eines optischen Suchers, mit dem Canon zu signalisieren scheint, dass sie sich vorläufig von dieser Komponente noch nicht verabschieden wollen. Damit befindet man sich im Gegensatz zu vielen Konkurrenten.

Canon IXUS 60 - USB 2.0 Hi-Speed
Die eine Seite der Kamera bietet einer Befestigung für den Handgelenkgurt Platz, während die gegenüber liegende Seite eine schön verarbeitete Klappe aufweist, hinter der sich der Audio/Video-Ausgang und die schnelle USB 2.0 Hi-Speed befinden.

Canon IXUS 60 - NB-4L Lithium-Ionen Akku
Die untere Seite der Canon Digital IXUS 60 Kamera ist mit einem universellen Stativanschluss ausgestattet, der sich knapp neben der Mitte befindet. Die Hälfte der unteren Seite wird vom kombinierten Batterie-/Speicherfach eingenommen. Die Canon IXUS 60 erhält ihre Energie von einem NB-4L Lithium-Ionen Akku mit 3.7V 760mAh. Zum Speichern von Daten unterstützt die Kamera den Standard Secure Digital oder die MultiMedia-Speicherkarte. Die Karten werden sicher im Fach aufbewahrt und können nicht unerwartet beim Öffnen herausfallen. Die Klappe schließt gut ab und vervollständigt das solide Gehäuse.
Canon Digital IXUS 60 Canon Digital IXUS 60
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA