LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon EOS 30D | Digitalkamera Test | Einleitung
Canon EOS 30D Digital SLR Test : Es ist immer wieder spannend, wenn Canon ein neues Modell einführt. Was würde sich diesmal alles geändert haben? Viele Gerüchte machten bereits in den Wochen vor der Einführung die Runde, und immer mehr "offizielle" Einzelheiten wurden als Tatsachen veröffentlicht. Alles in allem waren die Erwartungen an die Canon EOS 30D hoch. Das wurde zusätzlich dadurch angeheizt, dass Canons größter Rivale, Nikon, zwischenzeitlich eine wirklich beeindruckende DSLR-Kamera, die Nikon D200, herausgebracht hatte. Was würde Canons Antwort darauf sein?

Canon EOS 30D Digitale SLR-Kamera
Es kann nicht geleugnet werden, dass, um es vorsichtig auszudrücken; nicht wenige Leute zunächst enttäuscht waren, denn im Vergleich zur EOS 20D schienen die Änderungen nur minimal zu sein. Würde die Canon 30D wohl an die "Nikon D200 Killercam" heranreichen? Und warum kam die Canon EOS 30D nicht mit 10 Megapixeln und einem größeren Sucher? Hatte sich überhaupt etwas geändert? Man darf jedoch nicht vergessen, dass es sich schon um die vierte neue Kamera von Canon, zwischen der Nikon D100 und der Nikon D200, handelt. Vergleicht man die Canon EOS D30 (die Canon EOS D60 wurde ein Jahr nach der D100 angekündigt) mit der Canon EOS 30D, so wird offensichtlich, dass Canon in den letzten sechs Jahren nicht stehen geblieben ist.

Canon EOS 30D SLR - LCD-Monitor
Im Vergleich zur Canon EOS 20D sind die Unterschiede vielleicht klein, sie sind aber durchaus vorhanden und auch nicht unbedeutend. Leider hat Canon es nicht geschafft, die EOS 30D mit einem größeren Sucher auszustatten, wie man ihn auf der Nikon D200 findet. Hoffentlich wird beim nächsten Modell endlich ein größerer Sucher eingeführt (Canon EOS 40D?). Äußerlich fällt natürlich vor allem der große Monitor auf der Rückseite der Kamera ins Auge. Er wurde von 1,8 Zoll auf 2,5 Zoll vergrößert - ein beachtlicher Schritt. Ein anderer Unterschied im Aussehen ist die PictBridge-Taste auf der Kamera. Daneben sind der Metallrand rund um das Moduswahlrad und eine andere Markenplakette die einzigen Hinweise darauf, dass es sich hier um eine neue digitale SLR-Kamera handelt.

Canon 30D Digitale Reflex-Kamera - 8 Megapixel
Die größten Änderungen liegen im Inneren der Kamera verborgen. Der 8-Megapixel-Sensor und der DIGICII-Prozessor sind unverändert. 8 Megapixel dürften für die meisten Anwendungsgebiete auch ausreichend sein. Die beiden genannten Komponenten liefern zusammen eine durchaus erstaunliche Qualität. Als offizieller Grund, warum die Anzahl Megapixel nicht erhöht wurde, wurde angegeben, dass der Benutzer nicht bei jedem neuen Modell mehr Bedarf an Megapixeln hat. Ob das wahr ist oder nicht, oder ob Canon einfach nicht in der Lage ist, einen Sensor mit mehr Megapixeln in guter Qualität herzustellen, bleibt ungewiss.

Canon EOS 30D d-SLR Kamera - Puffer
Eine der wichtigsten Änderungen ist der große Puffer. Es passen jetzt 11 RAW und 30 JPEG in den Puffer, der vorher nur 6 bzw. 23 Bilder aufnehmen konnte. Genau wie bei der Canon EOS-1 D Mark II N gehen jetzt in 9.999 Bilder in eine Datei. Besonders Fotografen, die daran gewöhnt sind viele Bilder hintereinander zu machen, werden das als großen Vorteil empfinden. Sie werden sich auch sehr über den neuen Verschluss freuen, der jetzt für mindestens 100.000 Bilder ausreichen soll. Wenn Sie Ihre Bilder erneut ansehen, können Sie nun auch ein RGB-Histogramm erstellen. Zusätzlich hat man jetzt die Möglichkeit mit dem Quick View ein Bild einzuzoomen. Praktisch ist die Option, Bilder nur auf dem Computer oder auch auf der Kamera zu drehen, wenn senkrecht fotografiert wird. Im ersten Fall macht man am besten Gebrauch vom Monitor auf der Rückseite der Kamera.

Canon EOS 30D Kamera - Bildstile
Die Canon 30D kommt jetzt mit verschiedenen Bildstilen, das ist Canons Methode, um Kontrast, Schräge, Farbtöne und Sättigung des Bildes anzupassen. Wenn die Canon EOS 30D an den neuen PIXMA Pro9500- oder PIXMA Pro9000-Drucker angeschlossen wird, gibt es nun die Möglichkeit den Drucker einfacher von der Kamera aus zu dirigieren. Es können sogar Feineinstellungen vorgenommen werden, wenn der Druck nicht gefällt.

Canon 30D Digitale SLR Kamera - Sucher
Ein anderes Merkmal, das die Aufmerksamkeit beim Fotografieren auf sich lenkt, ist der verbesserte Sucher. Jede Anpassung der Empfindlichkeit ist dabei im Sucher sichtbar. Auch eine Blitzsperre wird nun dort angezeigt. Sehr erfreulich ist, dass der Benutzer jetzt wählen kann, ob er bei Serienbildern 3 oder 5 Bilder pro Sekunde aufnehmen will. Die Startzeit der Canon EOS 30D wurde von 0,2 auf 0,15 Sekunden verkürzt, was die Kamera zur schnellsten digitalen EOS Reflexkamera im aktuellen Sortiment macht. Schließlich hält der Akku jetzt 10% länger und die Akkuladung wird jetzt in 4 Stufen angezeigt.

Canon EOS 30D SLR Test
Wenn man all diese Änderungen zusammengefasst, stellt die Canon EOS 30D im Vergleich zur EOS 20D doch einen bemerkenswerten Fortschritt dar. Auf dem Papier betrachtet wird das nicht direkt ein Grund sein, die 20D gegen eine Canon EOS 30D einzutauschen, aber doch wichtig genug, um vielleicht darüber nachzudenken. Wir waren mit die ersten, die die Möglichkeit hatten, über einen längeren Zeitraum mit der Canon EOS 30D zu arbeiten. Unseren Bericht kann man im jetzt folgenden Canon EOS 30D Digitalkamera-Test nachlesen.
 
Canon EOS 30D | Digital Camera

  Canon EOS 30D
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA