LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Nikon D200 | Digitalkamera Test | Einleitung
Nikon D200 digitale SLR Test : Nikon ist nicht gerade für seine hohe Geschwindigkeit bei der Einführung neuer Kameras bekannt. Aber wenn sie ein neues Modell einführen, dann ist es wirklich etwas Besonderes. Nehmen wir zum Beispiel die Nikon D200, eine Kamera, die ihr Vorgängermodell, die D100, in jeder Hinsicht übertrifft. Nicht nur die höhere Auflösung und das neue, aktualisierte Design sind ansprechend. Die Nikon D200 digitale Reflexkamera bietet so viele Neuerungen, dass man fast von einer digitalen Revolution sprechen kann.

Nikon D200 SLR Kamera - 10 Megapixel Auflösung
Obwohl es vielleicht nicht der wichtigste Aspekt ist, wird meistens zuerst auf die Auflösung geachtet. Mit 10 Megapixeln legt die Nikon D200 die Messlatte für digitale Spiegelreflexkameras in dieser Klasse erneut etwas höher. Der Sensor, der wieder von Sony hergestellt wurde, ist ein CCD-Bildsensor. Momentan sind sich die Hersteller noch uneinig; ein Teil entscheidet sich für den CMOS, während der andere Teil am CCD-Sensor festhält.

Nikon D200 d-SLR - Neues Gehäuse & Spezifikationen
Die revolutionärsten Eigenschaften der Nikon D200 sind ihr Gehäuse und ihre Spezifikationen. Während Nikon bei der D100 noch auf der, bei Benutzern äußerst populären, analogen F80 basierte, haben die Designer bei der D200 dSLR die Qualität deutlich verbessert. Das größte Handicap des Gehäuses der D100 war der, dass es nicht wirklich für den vielfältigen professionellen Gebrauch ausgelegt war. Aber genau dafür wurde die Kamera am häufigsten benutzt, vor allem weil damals in der Preisklasse der D100 wenig Auswahl bzw. Konkurrenz bestand. Das neue Design ist dagegen ohne Zweifel perfekt für den professionellen Gebrauch geeignet. Das zeigt sich nicht nur am robusten Metallgehäuse der Kamera, sondern auch daran, dass die Nikon D200 staub- und wasserabweisend ist. Die Nikon D200 kann problemlos einen Regenschauer aushalten. Vielleicht nicht so gut wie eine professionelle D2X, aber sicherlich besser als ihre direkte Konkurrenz oder gar die (teurere) Canon EOS 5D.

Nikon D200 digitale Reflexkamera - Sucher
Ein anderes revolutionäres Merkmal ist der Sucher. Bis zur Einführung der D200 digitalen Reflexkamera, mussten Fotografen sich mit einem kleineren Sucher zufrieden geben. Manchmal hatte der Sucher sogar Ähnlichkeiten mit einem Tunnel, durch die man schauen musste. Wie Nikon es geschafft hat, einen Sucher herzustellen, der an analoge Kameras erinnert, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Dadurch hat Nikon mit dem Vorurteil aufgeräumt, dass der Sucher mit einem DX-Sensor unkomfortabel sein muss. Es zeigt aber auch, dass wir bei Nikon wohl keinen Sensor in volle Größe erwarten dürfen. Einen der größten Nachteile hat Nikon beseitigt, während der eindeutige Vorteil der Brennpunkterweiterung von 1,5x erhalten bleibt.

Nikon D200 SLR Kamera - Einstellungen
Die Einstellungsmöglichkeiten der Nikon D200 machen einen sehr professionellen Eindruck. Die Kamera kann komplett nach den Wünschen des Benutzers eingestellt werden. Das ist sicherlich ein Muss für den professionellen Fotografen, der nicht viel Zeit mit dem Einstellen der Kamera verlieren möchte. Die bevorzugten Einstellungen können gespeichert werden, damit sie schnell wieder aufrufbar sind. Nikon hat dabei den praktischen Erfahrungen seiner Benutzer Gehör geschenkt.

Nikon D200 d-SLR Kamera - Fokus & ISO
Wie die D2X, verfügt die Nikon D200 über 11 Fokusgebiete. Die Aufteilung ist etwas anders, aber alle Bereiche werden gut abgedeckt. Studiofotografen werden sicher den niedrigen ISO-Wert von 100 zu schätzen wissen, während die D100 als niedrigsten ISO-Wert 200 hatte. Mit den Möglichkeiten heutiger Studioblitze und durch die niedrigeren ISO-Werte kann man nun variabler arbeiten. Natürlich ist die Nikon D200 d-SLR mit einem großen Monitor auf der Rückseite der Kamera ausgestattet. Das ist sehr nützlich, wenn man seine Bilder erneut betrachten oder die Einstellungen im Menü ändern möchte. Zusätzlich ist die D200 mit einem sehr großen Informationsmonitor oben auf der Kamera ausgestattet.

Nikon D200 SLR Kamera Test
Von Fotografen wurde die Einführung der Nikon D200 sehnlichst erwartet. Auch wir haben mit Spannung ihrer Einführung entgegen gesehen. Dann hatten wir endlich die Möglichkeit, die Nikon D200 ausführlich zu testen. Die Beurteilung dieser außergewöhnlichen Digitalkamera ist im folgenden Nikon D200 SLR Test nachzulesen.
 
Nikon D200 | Digital Camera

  Nikon D200
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA