LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon PowerShot S95 | Digital Camera Review | Bedienung
Das kompakte Format der Canon PowerShot S95 macht die Integration eines Handgriffs im Grunde unmöglich. Trotzdem ist es möglich gemacht geworden, nämlich indem man etwas raueres Material für das Gehäuse verwendet hat, um für die erforderliche Griffigkeit zu sorgen. Es fällt in der Praxis nicht so sehr ins Gewicht, aber wer schnell nach der Kamera greift, weil er eine Aktion festhalten möchte, die sich gerade abspielt, sollte sich trotz aller Eile kurz versichern, dass er die Kamera gut festhält. Das ist einer der Nachteile bei diesen sehr kompakten Maßen.
Canon PowerShot S95 | Digital Camera Canon PowerShot S95 | Digital Camera
Canon PowerShot S95 Kamera Bedienung
Die Bedienung der Canon S95 ist ziemlich schnörkellos. Das Einstellrad mit den Hauptprogrammen darauf ist glücklicherweise etwas schwergängiger, so dass man nicht so schnell versehentlich das Programm wechseln kann. Es passiert mir gelegentlich, wenn ich eine Kompaktkamera verwende, dass ich erst beim Fotografieren bemerke, dass die Kamera falsch eingestellt ist. Ein etwas schwergängigeres Einstellrad verhindert oftmals ärgerliche Vorkommnisse dieser Art.

Canon PowerShot S95 Kamera Einstellungen
Die Taste zum Einzoomen wurde bei der Canon PowerShot S95 geändert und an eine andere Stelle verlegt. Meiner Ansicht nach ist die Zoomtaste bei der Canon S95 logischer positioniert und gleichzeitig verleiht es mehr Spielraum dazu, seinen rechten Daumen unterzubringen. Bei der S90 war das etwas schwieriger und dadurch kam es in schöner Regelmäßigkeit zu unbeabsichtigten Änderungen bei den Einstellungen. Das Zoomen mit der Canon PowerShot S95 funktioniert gut und in brauchbarer Geschwindigkeit. Der Bereich von 28-105 eignet sich hervorragend für Allround-Fotografie und die Lichtstärke von f/2.0-4.9 ist in der Regel für diverse Motive einsetzbar. Trotzdem wäre es mir lieber gewesen, wenn Canon den Schritt zum Weitwinkel gewagt hätte, wie es bei der Panasonic LX5 der Fall ist. Diese Konkurrentin bietet einen Bereich von 24-90 mm und hält die Lichtstärke zwischen f/2.0 und f/3.3. Das verschafft ambitionierten Fotografen etwas mehr Spielraum in Bezug auf das Licht und den Bereich. Vielleicht wäre das etwas für PowerShot S-Kameras der nächsten Generation?

PowerShot S95 review
Canon S95 verfügt über 3“ LCD-Display
Das Display im 3-Zoll-Format weist immer noch dieselbe schöne Wiedergabe wie bei der Vorgängerin auf. Der gute Eindruck dieser Wiedergabe kann jedoch gelegentlich zu Enttäuschungen führen, beispielsweise wenn dieselbe Aufnahme auf einem anderen Monitor angezeigt wird. Das Display neigt dazu, die Farben etwas „anzudicken“. Daran ist im Grunde nichts auszusetzen. Es ist und bleibt eine schöne Wiedergabe. Allerdings sollte man das im Hinterkopf behalten. Das Display lässt sich bei Tageslicht gut verwenden, auch in der grellen Sonne. Es ist zwar etwas Reflektion vorhanden, aber damit kommt man in der Praxis gut zurecht.

Canon PowerShot S95 Kamera Menü
Die Tastengruppe, rechts vom Display, ist quasi identisch mit der bei der S90. Die Funktionen und Einstellungen, genau so wie die Navigation, erklären sich selbst. Die Bedienung der Canon PowerShot S95 ist einfach und bietet sowohl erfahrenen Fotografen als auch Anfängern eine einfache Benutzerfreundlichkeit. Die Menüstruktur der S95 Kamera ist bekannt, zumindest gilt das für Canon-Benutzer. Das Menü ist in verschiedene Karteikarten unterteilt und bietet auf übersichtliche Weise Zugang zu den verschiedenen Funktionen und Einstellungen. Das Navigieren im Menü funktioniert einfach, nämlich über den Ring der Multifunktionskontrolletaste bzw. über die sogenannten „Pfeil”-Tasten.




S95 review
Canon PowerShot S95 Canon PowerShot S95
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA