Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ10 | Digital Camera Review | Fazit
Panasonic Lumix DMC-TZ10 Megazoom-Kamera Test
Die Panasonic TZ10 Kamera ist die jüngste Nachfolgerin einiger vorangegangener Generationen. Damit kommen wir sofort zu einer Tatsache, bei der es Panasonic noch Dinge zu verändern bzw. zu verbessern gibt, wie es schon bei den Verkaufserfolgen, den TZ7 und TZ5 Kameras, beides Vorgängerinnen der Panasonic DMC-TZ10 der Fall. Panasonic ist der Erhöhung der Anzahl effektiver Pixel nicht entronnen, aber dass wir es nun mit 12 anstelle von 10 Megapixeln zu tun hat, ist unerheblich. Es hat jedenfalls wenig bzw. nichts geschadet, diese Erhöhung kann man also einfach ignorieren. Die Zutaten für eine qualitativ hochwertige Megazoom-Kamera waren im Grunde bereits vorhanden. Für Panasonic ging es nur noch darum, kleine Unebenheiten der früheren Modelle zu beseitigen.

Panasonic Lumix TZ10 mit GPS-Funktion
Abgesehen von der Verbesserung kleiner Schwachpunkte, die bei der vorangegangenen Generation eine gewisse Rolle gespielt haben, integriert Panasonic GPS in seine Megazoom-Kameras. Die Panasonic TZ10 hat also GPS an Bord und obwohl das nicht für jedermann interessant ist, wird es Geotagger oder fanatische Blogger sicher ansprechen. Zudem funktioniert GPS außerdem ohne nennenswerte Hindernisse. Wir betrachten GPS als eine tolle und in einigen Fällen praktische Zusatzfunktion, sie macht die Panasonic DMC-TZ10 einer noch stärkeren Kombination als es ihre Vorgängerin bereits war.

Panasonic DMC-TZ10 liefert hervorragende Bildqualität
Die Bildqualität ist hervorragend, man bemerkt eine schöne Farbwiedergabe mit natürlichen Farben. Die ist mehr als in Ordnung und braucht aus unserer Sicht wirklich nicht weiter erhöht zu werden. Der ISO gerät bei 800 ISO etwas ins Schleudern. Bei den höheren Einstellungen wird die Bildqualität dadurch sogar beeinträchtigt, was unserer Ansicht nach für die TZ10 nicht standesgemäß ist. Wir betrachten die hohen ISO-Werte als Notlösung, mit denen man, wenn gar nichts anderes mehr hilft, trotzdem noch eine Aufnahme machen kann. Der erneuerte optische Bildstabilisator schneidet hervorragend ab und obwohl es schwer zu sagen ist, wie sehr und in welchen Bereichen der Stabilisator nun wirklich besser ist, beweisen die Aufnahmen in der Praxis seinen effektiven Wert. Mit 12-fach optischem Zoom, dank des Power O.I.S.-Stabilisators, aus der Hand fotografieren zu können: das ist schon eine bärenstarke Leistung.

Panasonic Lumix TZ10 Testergebnis
Ob man GPS nun als wichtige Eigenschaft betrachtet oder nicht: die Qualität der Panasonic Lumix DMC-ZT10 ist hoch und Panasonic versteht es erneut, eine hervorragende digitale Megazoom-Kamera abzuliefern. Die umfassenden Einstellmöglichkeiten ergänzen sich gegenseitig optimal und die Kombination aus Software und Hardware bildet ein leistungsstarkes Ganzes. Damit steht den Benutzern eine absolut tolle Kamera zur Verfügung, mit der sie vielseitig fotografieren können. Ob man sich nun für die Automatik oder für die manuellen Einstellungen entscheidet, in beiden Fällen fotografiert man mit der Panasonic Lumix TZ10 kreativ!

Panasonic Lumix DMC TZ10 | Digital Camera

   
  80%



Panasonic Lumix DMC TZ10
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA