LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ10 | Digital Camera Review | Bedienung
Eine Digitalkamera wie die Panasonic Lumix DMC-TZ10 ist in erster Linie für die Bequemlichkeit da. Das gilt für die Bequemlichkeit beim Mitnehmen ebenso wie für die Bequemlichkeit bei der Bedienung und beim Fotografieren mit der Kamera. Es erscheint alles hier so logisch, dabei begegnen uns in der Praxis immer noch unlogische Menüeinteilungen oder seltsame Techniken, die mühsam erlernt werden müssen, bevor man mit der Kamera intuitiv fotografieren kann. Panasonic hat schon einige Jahre Erfahrung auf dem Buckel, das hat sich auf jeden Fall positiv auf die Benutzerfreundlichkeit ausgewirkt.
Panasonic Lumix DMC TZ10 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC TZ10 | Digital Camera
iA-Modus der Panasonic Lumix DMC-TZ10
Die Piktogramme auf dem Einstellrad dürften vermutlich nicht von allen Benutzern sofort verstanden werden, aber der rote iA-Modus dürfte allen direkt auffallen. Der iA-Modus ist ein hoch entwickelter und intelligenter Programmmodus der Kamera. Kurz gesagt läuft es darauf hinaus, dass man in diesem Modus im Grunde nichts anderes zu tun braucht, als die gewünschte Komposition zu erstellen und abzudrücken. Nun ist das bei anderen Herstellern natürlich auch so, aber der iA-Modus von Panasonic geht weiter als das. Die Antizipation schwieriger Lichtsituationen, wie Gegenlicht, wird scheinbar mühelos bewerkstelligt, aber auch Szenen werden automatisch erkannt. Das führt in der Praxis zu einer besonders gut umgesetzten Belichtung, so dass es sehr verführerisch ist, standardmäßig im iA-Modus zu fotografieren.
Panasonic Lumix TZ10 Kameramenü
Es ist übrigens auch möglich, Szenen eigenhändig zu selektieren. Darüber hinaus kann man natürlich den kreativen Weg einschlagen und sich an den Blenden- oder Verschlusszeiten-Einstellungen austoben. Die Panasonic Lumix DMC-TZ10 verfügt über zwei Menüs: ein umfassendes und ein sogenanntes Quickmenü. Ersteres bietet Einblick in das Gesamtangebot der vorhandenen Einstellungen und Funktionen; das sind übrigens beeindruckend viele. Das Quickmenü verleiht direkten Zugang zu den am häufigsten verwendeten Einstellungen. Dabei handelt es sich beispielsweise um ISO, Weißabgleich, GPS, AF-Modus, Belichtung, etc. Selbstverständlich funktioniert das Quickmenü in der Praxis am schnellsten.
Panasonic Lumix DMC TZ10 Panasonic Lumix DMC TZ10
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA