Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon EOS 500D | Digital Camera Review | Bedienung
Die Bedienung digitaler SLR-Kameras verändert sich seit einiger Zeit grundlegend. Seit der Einführung der großen LCD-Displays und des Live View, spielt der Monitor eine immer größere Rolle. Die kleinen Displays, wie oben auf der Canon 500D Kamera, sieht man immer seltener, was unter anderem daran liegt, dass die Kameras immer kompakter werden. Da die Displays nun mindestens 3-Zoll groß sind, kann eine Vielzahl an Informationen angezeigt werden, so dass die Benutzeroberfläche noch graphischer wird, was auch bei der Canon EOS 500D der Fall ist. Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass es zu Lasten des Energieverbrauchs geht, weil der Monitor nun viel häufiger aktiviert wird.
Canon EOS 500D | Digital Camera Canon EOS 500D | Digital Camera
Verschiedene Displayfarben
Das Layout der Wiedergabe auf dem Display wurde leicht verändert. Darüber hinaus ist es möglich, über den Einstellungsmodus zwischen vier verschiedenen Farben zu wählen. Es geht dabei nicht nur darum, farblich im Trend zu liegen, eine Änderung der Farbe kann manchmal praktisch sein, beispielsweise in Situationen, in denen das Licht knapp ist. Ein niedrigerer Kontrast des Displays sorgt für eine bessere Sicht. Praktisch ist auch die Art, wie man das Schnellmenü aktiviert. Wenn man die SET-Taste betätigt, wird das Schnellmenü gestartet, danach kann man sehr praktisch mittels der Pfeiltasten durch die unterschiedlichen Einstellungen blättern. Wenn man die SET-Taste erneut betätigt, kann man Änderungen vornehmen.

Live View-Funktion der Canon EOS 500D
Die Geschwindigkeit und die Bequemlichkeit der Navigation sind auffällig und bringen eine Menge Benutzerfreundlichkeit ein. Der große Monitor weist eine schöne und vor allem klar erkennbare Wiedergabe auf und die Kombination mit Live View macht das Leben der Fotografen einfacher. Natürlich gibt es noch Kritikpunkte, dabei denke ich vor allem an die Geschwindigkeit beim Fokussieren im Live View, aber insgesamt überwiegen die Vorteile deutlich.




EOS review
Canon EOS 500D Belichtungsprogramme
Die Canon EOS 500D DSLR-Kamera hat eine Menge Funktionen zu bieten. Ob es sich nun um einfache Automatikprogramme oder um weit reichende, kreative Einstellungen handelt, die Canon 500D ist damit ausgestattet. Natürlich sind die Belichtungsprogramme, wie Programm, Blenden- und Verschlusszeitenvorauswahl sowie die vollständig manuelle Belichtung, auch mit von der Partie. Die Canon 500D ist darüber hinaus mit diversen vorprogrammierte Szenen (Image Zone), wie Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Makro, Sport usw., ausgestattet. Diese Programme sind vor allem für diejenigen praktisch, die zwar wissen, wie die Komposition und das Ergebnis aussehen sollen, denen aber die Erfahrung zur Einstellung der richtigen Parameter fehlt.

Canon EOS 500D SLR-Kamera Einstellungen
Wenn man einmal so weit ist, das Automatikprogamm der Canon EOS 500D hinter sich zu lassen, landet man in einer Welt der Funktionen. Nahezu jede erdenkliche Belichtung, ob sie nun mit dem Weißabgleich, ISO, Bellichtungskompensation, der Bildbearbeitung, Farbparametern usw. zu tun hat, kann eigenhändig nach Wunsch geändert werden. Wer sich darauf einlässt, darf sich mit einigem Recht als fortgeschrittenen Fotografen bezeichnen. In der Praxis dürfte man sich wahrscheinlich nicht allzu schnell diese Mühe machen, da die intelligenten Parameter und Programme der Canon 500D eine derart gute Qualität liefern, dass so mancher Benutzer damit zufrieden sein wird.

EOS digital camera review
Canon EOS 500D Canon EOS 500D
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA