Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Olympus SP 590 UZ | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Der Einsatz der xD Picture Card als Standardspeicher lässt sich unserer Ansicht nach nur schwer rechtfertigen. Natürlich kann man als Hersteller den eigenen Standard weiter verwenden, aber das ist nur sinnvoll, wenn der Marktanteil dieses Typs Speicherkarte das auch rechtfertigt. Das Gegenteil ist bei xD der Fall. Olympus ist tatsächlich der einzige Hersteller, der xD Picture auf breiter Linie unterstützt. Umsteiger, die von der Konkurrenz zu Olympus wechseln möchten, werden daher mit der Anschaffung neuer Karten und darüber hinaus gegebenenfalls mit der eines neuen Kartenlesers oder eines unbrauchbaren Kartenschlitzes an ihrem Laptop konfrontiert. Secure Digital und SDHC-Karten sind der Standard und es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis auch Olympus von xD auf SDHC umsteigen wird.
Olympus SP 590 UZ | Digital Camera Olympus SP 590 UZ | Digital Camera
Olympus SP-590UZ microSDHC- und xD-Speicher
Die Olympus SP-590 UZ verfügt über einen internen Speicher. Ganz klar ist es nicht, aber schätzungsweise ist er zirka 20 MB groß. Das reicht gerade mal für ein paar Aufnahmen aus. Ss wäre aber schöner, wenn man rund 120 Aufnahmen in VGA-Qualität speichern könnte, damit man seine Lieblingsaugenblicke jederzeit dabei hat, um sie Verwandten, Freunden und Bekannten zeigen zu können. Der Kartenschlitz der SP590 UZ unterstützt also xD, mit einer maximalen Speicherkapazität von 2 GB. Darüber hinaus wird microSDHC offiziell über einen speziellen Adapter unterstützt, der übrigens standardmäßig zur Kamera geliefert wird. Damit kann man die Speicherkapazität auf 16 GB erweitern. Die JPEG-Aufnahmen in der höchsten Qualität sind immerhin einmal 6 MB groß. Es empfiehlt sich daher, mindestens 2 GB an Speicherkapazität zu verwenden, um eine große Anzahl Aufnahmen (zirka 350) machen zu können.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
12 Megapixel - 3968x2976 Pixel - JPEG - Fein - 174 Aufnahmen
12 Megapixel - 3968x2976 Pixel - JPEG - Normal - 343 Aufnahmen
9 Megapixel - 16:9 - 3968x2232 Pixel - JPEG - Fein - 231 Aufnahmen
9 Megapixel - 16:9 - 3968x2232 Pixel - JPEG - Normal - 453 Aufnahmen
5 Megapixel - 2560x1920 Pixel - JPEG - Fein - 410 Aufnahmen
5 Megapixel - 2560x1920 Pixel - JPEG - Normal - 789 Aufnahmen
3 Megapixel - 2048x1536 Pixel - JPEG - Fein - 627 Aufnahmen
3 Megapixel - 2048x1536 Pixel - JPEG - Normal - 1184 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 Pixel - JPEG - Fein - 984 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 Pixel - JPEG - Normal - 1827 Aufnahmen
2 Megapixel - 16:9 - 1920x1080 Pixel - JPEG - Fein - 231 Aufnahmen
2 Megapixel - 16:9 - 1920x1080 Pixel - JPEG - Normal - 453 Aufnahmen
1 Megapixel - 1280x960 Pixel - JPEG - Fein - 1453 Aufnahmen
1 Megapixel - 1280x960 Pixel - JPEG - Normal - 2558 Aufnahmen

VGA Megapixel - 640x480 Pixel - JPEG - Fein - 5814 Aufnahmen
VGA Megapixel - 640x480 Pixel - JPEG - Normal - 10660 Aufnahmen

Videoauflösung VGA - 640x480 Pixel - 30bps - 9 Min. 25 Sek.
Videoauflösung VGA - 640x480 Pixel - 15bps - 18 Min. 44 Sek.
Videoauflösung QVGA - 320x240 Pixel - 30bps - 25 Min. 26 Sek.
Videoauflösung QVGA - 320x240 Pixel - 15bps - 50 Min. 7 Sek.
Olympus SP-590 UZ ist mit einen USB 2.0 Hi-Speed Port ausgestattet
Die Olympus SP590 UZ Megazoom-Kamera ist mit einem schnellen USB 2.0 Hi-Speed Port ausgestattet, mit dem hoch aufgelöste Dateien (und in diesem Fall auch Filmaufnahmen) auf ein Notebook oder einen Computer übertragen werden können. Obwohl die Olympus SP-590UZ dazu in der Lage ist, die Dateien mit hoher Geschwindigkeit über diese Schnittstelle zu übertragen, bevorzuge ich einen schnellen (FireWire-)Kartenleser. Das ideale Zubehör, mit dem man einfach mit der Kamera weiter arbeiten kann und sich nicht mit Kabeln herumzuplagen braucht, um die Kamera mit den externen Geräten zu verbinden.

Olympus SP-590 UZ verwendet vier Batterien im AA-Format
Die Olympus SP-590 UZ wird von vier Batterien im AA-Format mit Energie versorgt. Der Vorteil beim Gebrauch dieser Batterien besteht darin, dass sie weltweit erhältlich sind und zwar zu einem relativ günstigen Preis. Das ist praktisch, wenn der Akku einmal schwächelt oder wenn man ihn im Rucksackurlaub verlieren sollte. Laut CIPA-Messungen liefert ein Satz dieser Batterien genügend Energie, um zirka 340 Aufnahmen machen zu können. Wir haben in der Praxis zirka 280 Aufnahmen damit machen können, aber die Bedingungen entsprachen auch nicht den (idealen) Verhältnissen, die bei CIPA als Standard veranschlagt werden. Ein Satz Reservebatterien ist immer ratsam, wenngleich er für die Anzahl Aufnahmen, die man machen kann, nicht wirklich erforderlich ist.

Camera review Olympus
Olympus SP 590 UZ Olympus SP 590 UZ
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA