Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon Powershot A2100 IS | Digital Camera Review | Kamera
Die Canon PowerShot A2100 IS Kamera entspricht in Bezug auf Maße und Gewicht ihrer Vorgängerin. Es ist ein praktisches Format, um das Gerät immer mit sich zu führen. Das Gewicht ist gering, aber nicht superleicht. Das Kunststoffmaterial des Gehäuses fühlt sich solide an und trotz des Fehlens eines echten Handgriffs, liegt die Kamera sicher und zuverlässig in der Hand. Das Design der Canon A2100 IS Kompaktkamera ist recht traditionell, mit geraden Linien und leicht abgerundeten Ecken. Vor einigen Generationen hatte die A-Serie noch einen richtigen Handgriff, aber dafür sah sie etwas weniger kompakt aus. In Bezug auf die Handlage bevorzuge ich die ältere Generation, damit möchte ich der 2100 IS aber nicht zu nahe treten, denn sie bietet mehr Stabilität als andere Modelle.
Canon Powershot A2100 IS | Digital Camera Canon Powershot A2100 IS | Digital Camera
Canon A2100 IS Digitalkamera zum Zielen und Abdrücken
Abgesehen von der optischen Veränderung, die damals vorgenommen wurde, gibt es noch eine auffällige Neuerung, nämlich das Fehlen eines Schraubfilters auf dem Kameraobjektiv. Dier Schraubfilter ermöglichte es, das Objektiv mit einem Konverter auszustatten, durch den der Brennpunkt im Weitwinkel- und Telebereich vergrößert werden konnte. Das war für eine Kamera aus diesem Segment ziemlich einmalig, aber ich kann mir vorstellen, dass in der Praxis zu wenige Benutzer von dieser Funktion Gebrauch gemacht haben. Aufgrund des Verschwindens dieser Eigenschaft, der optischen Veränderung und der Abschaffung des S/A/M-Modus, ist deutlich geworden, auf welche Zielgruppe Canon sich mit der PowerShot A2100 IS ausrichtet.

6-fach Zoomobjektiv der Canon PowerShot A2100 IS
Die Vorderseite der Canon A2100 IS ist, dank des silbernen Rings und des gleichfarbigen Objektivs auf dem dunklen Gehäuse, eine auffällige Erscheinung. Das 6-fach Zoomobjektiv wurde ziemlich tief ins Gehäuse eingelassen und ist damit ein stilvoller Bestandteil des Designs geworden. Rechts vom Objektiv wurde der kleine Blitz platziert, links davon befinden sich drei kleine Löcher für das Mikrofon und darüber die LED für die Anzeige des Selbstauslösers sowie das AF-Hilfslicht.

Canon A2100 IS Speicherkarten- & Batteriefach
Die Seite der Kamera bietet Platz für die kombinierte USB 2.0 und A/V-Videoschnittstelle und einen Netzanschluss. Die Schnittstellen werden von einer kleinen Gummiklappe geschützt, die schön in das Gehäuse integriert wurde. Unten im Handgriff wurde ein Fach untergebracht, in das die Batterien und die Speicherkarte eingesetzt werden können. Die Canon PowerShot A2100 IS wird von zwei Batterien im AA Format mit Energie versorgt.

Canon digital camera
Als Speicherkarte dient eine SD- oder SDHC-Karte mit einer maximalen Speicherkapazität von 32 GB. Das Fach wird sicher von einer Klappe verschlossen, aber die AA Batterien können beim Öffnen trotzdem leicht aus der Kamera herausfallen. Man muss also aufpassen. Mit Hilfe des universalen Stativanschlusses, in der Mitte der Unterseite, kann ein Stativ zur Canon A2100 IS verwendet werden.

Canon PowerShot A2100 IS Einstellrad
Oben auf der Kamera sieht man das übliche Einstellrad, das vollständig in beide Richtungen drehbar ist. Die Hauptprogramme können also auf diesem Rad angetroffen werden, man selektiert sie, indem man das Rad dreht. Beim Erreichen einer neuen Einstellung ist kein Klicken zu hören, allerdings kann man die Änderung physisch spüren. Das Einstellrad ist etwas schwergängig und bietet damit genügend Widerstand, damit man nicht unbeabsichtigt die Einstellungen ändert. Der große Auslöseknopf liegt gut unter dem Zeigefinger und weist einen schönen Druckpunkt auf. Der Ring um den Auslöseknopf fungiert als Zoom. Er reagiert sehr direkt, was in der Praxis praktisch ist und flott funktioniert.

Canon PowerShot A2100 IS LCD-Display
Die Rückseite der Canon PowerShot A2100 IS Kamera wurde in einen Displayteil und einen Tastenteil untergliedert. Das LCD-Display ist mit 3 Zoll und einer Auflösung von 230.000 Pixeln unverändert geblieben. Ein solches Format ist bei der Wiedergabe überaus erfreulich und bietet auch etwas mehr Spielraum, um Aufnahmen beim Fotografieren oder anschließend mit Dritten zu teilen. Die Tasten sind flach und liegen recht tief in das Gehäuse eingelassen. Trotzdem lassen sie sich einfach bedienen, auch wenn man große Finger hat. Beim Betätigen spürt und hört man ein deutliches Klicken, was für die Bedienung der Kamera angenehm ist.

Canon PowerShot review
Canon Powershot A2100 IS Canon Powershot A2100 IS
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA