Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Samsung WB500 | Digitalkamera Test | Einleitung
Samsung WB500 Digitalkamera Test : Die Photokina 2008 war nun nicht gerade eine Veranstaltung, bei der Samsung aufgefallen ist. Diese großzügige, alle zwei Jahr stattfindende Veranstaltung, bei der man als Besucher in die pure Fotografie beschnuppert, ausprobiert und überall um sicher herum sieht, hat sich als Messe herausgestellt, bei der nur der Prototyp einer Samsung- Kamera (die jetzt Samsung WB500 heißt) in einer Vitrine zu bewundern war. Das ist zumindest bemerkenswert, besonders weil Samsung sich selbst als großen Eroberer von Marktanteilen betrachtet. Ein halbes Jahr später, bei der PMA 2009 in Las Vegas, treffe ich nicht nur ein vollwertiges Exemplar des betreffenden Prototyps an, sondern gleichzeitig wird eine komplett neue Kompaktkamera-Serie eingeführt und darüber hinaus wird auch noch das Samsung NX-Konzept offiziell angekündigt. Letzteres ist eine demnächst erscheidende, hybride Digitalkamera mit einem sogenannten DX-Bildsensor, von dem wir voraussichtlich im kommenden Sommer noch mehr hören werden.

Samsung WB500 bietet ein 24-fach Zoomobjektiv
Die Samsung WB500 ist in Bezug auf die Spezifikationen jedenfalls auffällig, schon wegen des weltweit ersten Zoombereichs ab 24 mm und eines Gesamtbereichs von 24-240 mm (10-fach). Dennoch ist die Konkurrenz, wie die Panasonic LUMIX TZ7, der WB500, mit 25-300 mm (12-fach), ganz dicht auf den Fersen. Allerdings darf Samsung sich vorläufig noch als Nummer 1 auf dem Gebiet des Weitwinkelzooms bezeichnen. Darüber hinaus bietet die Samsung WB500 720p HD-Video und 10 Megapixel an Auflösung. Die Automatik wird von Generation zu Generation umfassender und man sieht jetzt sogar die Möglichkeit dazu, Gesichter ganz automatisch zu retuschieren. Die Haut und die Hautfarben werden leicht bearbeitet, so dass auch das Standardporträt dem Retuschierpinsel nicht mehr entgeht.

Samsung WB500 Megazoom-Kamera
Die Samsung WB500 ist seit kurzem weltweit erhältlich und muss Canon, Olympus und Panasonic als schärfste Konkurrenten dulden, die jeweils eine vergleichbare Kompaktkamera in ihr Sortiment aufgenommen haben. Es wird für die Hersteller immer schwieriger, sich in Bezug auf Produktspezifikation von der Masse abzuheben. Dinge wie Benutzerfreundlichkeit, graphische Benutzeroberfläche, Format, Bildqualität natürlich und, nicht unwichtig, ein überzeugender Preis liegen in den Händen der Hersteller/Importeure und diese Eigenschaften werden sich immer stärker auswirken. Besonders auf dem heutigen, hart umkämpften Markt.

Samsung WB500 Test inklusive DIWA-Labortest
Die Samsung WB500 Megazoom-Digitalkamera erlebt ihre Premiere in einem Segment, in dem Panasonic schon seit einigen Jahren zum Inventar gehört. Samsung hat große Pläne als Digitalkamera-Hersteller und will sich nach eigener Aussage nicht mit weniger als dem anvisierten Marktanteil begnügen. Höchste Zeit also, die Samsung WB500 einmal näher zu untersuchen. Wir haben die WB500 eine Zeit lang in der Praxis umfassend testen können und in Kombination mit den technischen Testergebnissen aus unserem DIWA-Labor kommen wir zu einer ausgewogenen Endeinschätzung. Unsere Einschätzungen sind im folgenden Samsung WB500 Test nachzulesen.
 
Samsung WB500 | Digital Camera

  Samsung WB500
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA