LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon PowerShot SX200 IS | Digital Camera Review | Kamera
Die PowerShot SX-Serie von Canon hat nie zuvor eine Kamera hervorgebracht, die derart kompakte Maße wie die Canon SX200 IS aufweist. Zweifellos war der Erfolg des Konkurrenten Panasonic dafür die Ursache. Die Konsequenz ist jedenfalls, dass jetzt auch die Canon-Fans ihre eigene Megazoom Kompaktkamera bekommen können. Wenn man die Canon PowerShot SX200IS mit der Panasonic TZ7 vergleicht, bemerkt man, dass die Canon Kamera etwas größer im Format ist, aber ansonsten sind die Maße nahezu gleich.
Canon PowerShot SX200 IS | Digital Camera Canon PowerShot SX200 IS | Digital Camera
Canon PowerShot SX200IS Handgriff
Das Format der Canon PowerShot SX200IS ist so, dass man die Kamera ständig mit sich führen kann. Das Gewicht ist mit 220 Gramm (exkl. Akku und Speicherkarte) nicht als wirklich leicht zu bezeichnen, aber in der Hosen- oder Innentasche muss das kein Problem darstellen. Die Canon SX200 IS Kamera ist mit einem modern aussehenden Handgriff ausgestattet, der genügend Griffigkeit bietet, um die Kamera gut festhalten zu können. Das Material des Gehäuses fühlt sich zwar etwas glatt an, aber aufgrund des rauen, glänzenden Materials am seitlich gelegenen Handgriff ist dennoch genügend Stabilität vorhanden.

Canon PowerShot SX200 IS Zoomobjektiv
Die Vorderseite der SX200IS wird vornehmlich vom groß wirkenden Zoomobjektiv bestimmt. Das ist auch weiter nicht verwunderlich, weil dieses Objektiv wohlgemerkt 12-fach vergrößert, von 28-336 mm. Vergleicht man das mit der Panasonic TZ7, die ebenfalls mit einen 12-fach Zoomobjektiv ausgestattet ist, dann stellt man fest, dass Panasonic etwas mehr aus dem Weitwinkel herausholen kann, nämlich 25-300 mm. Es ist schon eine bemerkenswerte Leistung, einen derart großen Zoombereich in eine relativ kompaktformatige Kamera zu integreren. Links vom Objektiv wurde ein AF-Hilfslicht platziert, das zugleich als Anzeige für den Selbstauslöser dient. Das winzige Loch darunter ist kein Fehler im Gehäuse, es fungiert vielmehr als Mikrophon.

Canon PowerShot SX200 IS Lautsprecher
Im glänzenden Handgriff auf der Seite findet man eine Klappe, die sich zerbrechlich anfühlt, hinter der sich die Schnittstellen für HDMI, A/V und USB verbergen. Das glänzende Material wirkt, ehrlich gesagt, etwas billig und auch das restliche Material fühlt sich stark nach Plastik an, meiner Ansicht nach ist das ein Minuspunkt des Designs. Die andere Seite der Kamera weist lediglich einen kleinen, integrierten Lautsprecher auf.

Canon PowerShot camera test
Canon SX200 IS Akkufach
Unten im Handgriff, an der Unterseite der Canon PowerShot SX200 IS, verschließt eine solide Klappe das Fach, in dem der Li-Ion Akku und die Speicherkarte eingesetzt werden. Fast ganz außen auf der Unterseite bietet ein universeller Stativanschluss die Möglichkeit zum Gebrauch eines Stativs. Wenn die Kamera darauf montiert wurde, ist es möglich, den Akku oder die Speicherkarte zu wechseln, ohne die Kamera vom Stativ abmontieren zu müssen.

Canon PowerShot SX200IS Blitz
Die Oberseite der Canon PowerShot SX200 IS Megazoom-Kamera verfügt über das übliche Einstellrad, auf dem sich wichtige Hauptprogramme; der An-/Ausschalter, die Auslösetaste mit einem Zoomring darum und ganz in der Ecke ein schön eingearbeiteter Blitz, der hochklappt, wenn er aktiviert wird. Im Gegensatz zur Panasonic TZ7, wurde das Einstellrad der SX200 IS so untergebracht und konzipiert, dass Einstellungen nicht so schnell unbeabsichtigt geändert werden können. Ein Problem, das man bei der TZ7 gelegentlich als ärgerlich empfindet.

Canon SX200 IS Kontrollzentrum
Das Kontrollzentrum der Canon SX200IS sieht sehr übersichtlich aus. Zunächst einmal gibt es nur fünf Tasten, aber wenn man genauer hinsieht, bemerkt man, dass besonders der Multikontroller viele Einstellmöglichkeiten bietet und sogar drehbar ist. Das großformatige 3-Zoll LCD-Display ist ideal, um die Aufnahmen darauf allein oder zusammen mit Anderen zu betrachten. Darüber hinaus fungiert das Display natürlich als Anzeige, um die Komposition festzulegen oder Einstellungen über das (Schnell-)Menü zu ändern.



Canon PowerShot camera review
Canon PowerShot SX200 IS Canon PowerShot SX200 IS
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA