Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Die Secure Digital und SDHC-Speicherkarten sind eindeutig marktführend und da Panasonic einer der Begründer des SD-Formats ist, überrascht es nicht, dass die Panasonic LUMIX DMC-TZ7 einen Kartenschlitz hat, der beide Speicherkarten vollständig unterstützt. In der Praxis läuft es darauf hinaus, dass man in Bezug auf die Speicherkapazität nicht so schnell an Grenzen stößt. SDHC-Karten sind bis einschließlich 32 GB erhältlich und bei einer maximalen Dateigröße von zirka 6 MB entspricht das ungefähr 5500 Aufnahmen in der höchsten Qualität auf einer Karte. Für einige Leute eine Anzahl, die bei einem langen Urlaub anfällt, für andere reicht das zum Fotografieren für ein paar Jahre aus.
Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera
Panasonic Lumix DMC-TZ7 Speicher
Die Aufnahme von Videoclips im AVCHD-Format bedeutet bei einer 32-GB-Karte, dass man 4 Stunden qualitativ hochwertige HD (720p) Videos aufnehmen kann. Die maximale Aufnahmedauer, die pro Aufnahme gemacht werden kann, variiert übrigens je nach Region. Aus steuerlichen Gründen ist beispielsweise in Europa die Dauer auf 15 Minuten pro Aufnahme begrenzt. Wir sind übrigens gespannt, wann die SDXC-Speicherkarten eingeführt werden. Es sieht so aus, als ob die ersten Kameras, die das neue Format unterstützen, noch etwas auf sich warten lassen. SDXC steht für Secure Digital Extended Capacity und verfügt über eine maximale Speicherkapazität von wohlgemerkt 2 TB! Für die Panasonic LUMIX TZ7 ist es nicht so wichtig, mit SDHC ist schon mehr als genug Kapazität vorhanden.

Ausgehend von 4 GB Speicherkapazität:
10M - 3648x2736 - 4:3 - Fein - JPEG - 660 Aufnahmen
10M - 3648x2736 - 4:3 - Standard - JPEG - 1310 Aufnahmen
7M - 3072x2304 - 4:3 - Fein - JPEG - 880 Aufnahmen
7M - 3072x2304 - 4:3 - Standard - JPEG - 1720 Aufnahmen
5M - 2560x1920 - 4:3 - Fein - JPEG - 1170 Aufnahmen
5M - 2560x1920 - 4:3 - Standard - JPEG - 2230 Aufnahmen
3M - 2048x1536 - 4:3 - Fein - JPEG - 2410 Aufnahmen
3M - 2048x1536 - 4:3 - Standard - JPEG - 4640 Aufnahmen
2M - 1600x1200 - 4:3 - Fein - JPEG - 3770 Aufnahmen
2M - 1600x1200 - 4:3 - Standard - JPEG - 7090 Aufnahmen
0,3M - 640x480 - 4:3 - Fein - JPEG - 17240 Aufnahmen
0,3M - 640x480 - 4:3 - Standard - JPEG - 24130 Aufnahmen

9,5M - 3776x2520 - 3:2 - Fein - JPEG - 680 Aufnahmen
9,5M - 3776x2520 - 3:2 - Standard - JPEG - 1340 Aufnahmen
6,5M - 3168x2112 - 3:2 - Fein - JPEG - 900 Aufnahmen
6,5M - 3168x2112 - 3:2 - Standard - JPEG - 1740 Aufnahmen
4,5M - 2656x1768 - 3:2 - Fein - JPEG - 1630 Aufnahmen
4,5M - 2656x1768 - 3:2 - Standard - JPEG - 3170 Aufnahmen
3M - 2112x1408 - 3:2 - Fein - JPEG - 2510 Aufnahmen
3M - 2112x1408 - 3:2 - Standard - JPEG - 4810 Aufnahmen
2,5M - 2048x1360 - 3:2 - Fein - JPEG - 2680 Aufnahmen
2,5M - 2048x1360 - 3:2 Standard - JPEG - 5020 Aufnahmen

9M - 3968x2232 - 16:9 - Fein - JPEG - 700 Aufnahmen
9M - 3968x2232 - 16:9 - Standard - JPEG - 1370 Aufnahmen
6M - 3328x1872 - 16:9 - Fein - JPEG - 920 Aufnahmen
6M - 3328x1872 - 16:9 - Standard - JPEG - 1770 Aufnahmen
4,5M - 2784x1568 - 16:9 - Fein - JPEG - 1740 Aufnahmen
4,5M - 2784x1568 - 16:9 - Standard - JPEG - 3350 Aufnahmen
2,5M - 2208x1248 - 16:9 - Fein - JPEG - 2740 Aufnahmen
2,5M - 2208x1248 - 16:9 - Standard - JPEG - 5240 Aufnahmen
2M - 1920x1080 - 16:9 - Fein - JPEG - 3540 Aufnahmen
2M - 1920x1080 - 16:9 - Standard - JPEG - 6700 Aufnahmen

Video AVCHD Lite - SH - 30 Minuten
Video AVCHD Lite - H - 40 Minuten
Video AVCHD Lite - L - 1 Stunde
Motion JPEG - HD - 16 Min. 20 Sek.
Motion JPEG - WVGA - 41 Min.
Motion JPEG - VGA - 42 Min. 40 Sek.
Motion JPEG - QVGA - 1 Stunde 58 Min.
USB-Schnittstelle & Kartenleser
Die Seite der Panasonic LUMIX DMC-TZ7 ist mit einer USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle ausgestattet. Eine volle Speicherkarte mit 2 GB kann über diese Schnittstelle ziemlich flott auf ein Notebook oder einen Desktop-Computer übertragen werden. Persönlich finde ich es lästig, mich jedes Mal mit Kabeln herumschlagen zu müssen. Ein optionaler Kartenleser ist daher auch mein Favorit. Einfach die Speicherkarte kurz aus der Kamera herausnehmen und die Dateien über den Kartenleser übertragen. Der Vorteil besteht darin, dass die man die Kamera direkt während der Übertragung benutzen kann und man spart erneut etwas Akkukapazität. Der größte Vorteil ist immer noch, dass man kein Kabel heraussuchen muss.

Panasonic Li-Ion Akku
Die Panasonic DMC-TZ7 wird von einem Li-Ion Akku neuen Typs mit Energie versorgt. Vorläufig gibt es keine Anzeichen dafür, dass der Akku verbessert wurde, allerdings ist es so, dass Panasonic einen zusätzlichen Kontakt integriert hat. Ohne diesen Kontakt auf dem Akku, ist es nicht möglich, ihn in Kombination mit der TZ7 zu verwenden. Mit dieser Maßnahme versucht Panasonic seinen Markt für Zubehör zu schützen, da Akkus von „Fremdmarken” dadurch (noch) nicht von der Kamera unterstützt werden. Die neue Panasonic DMW-BCG10E hat ein Kapazität von 3.6V 895mAh 3.3Wh. Laut CIPA (Camera & Imaging Products Association) Norm liefert ein vollständig aufgeladener Akku eine Kapazität, die zirka 300 Aufnahmen entspricht. Nun muss dieser Standard nicht den Bedingungen, unter denen man mit der LUMIX TZ7 fotografiert bzw. der Art und Weise, wie man mit der Kamera arbeitet, entsprechen. Es ist daher vernünftig, eine gewisse Reserve einzukalkulieren.

Lumix DMC-TZ7
Panasonic Lumix DMC TZ7 Panasonic Lumix DMC TZ7
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA