Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera Review | Bedienung
Eine Kamera mit einem kompakten Format und einem großen Zoombereich, wie die Panasonic LUMIX TZ7, dient der Annehmlichkeit. Die Annehmlichkeit beim Mitnehmen und beim Fotografieren von Motiven auf große Entfernung und bei Nahaufnahmen, ohne sich dafür überhaupt anstrengen zu müssen, spricht einen beträchtlichen Teil der Fotografen an. Schließlich, warum auch nicht? Es ist eine andere Art des Fotografierens, aber deshalb nicht weniger interessant. Die Panasonic TZ7 steckt daher als Kamera voller praktischer Features, die quasi alle auf bequeme Fotografen ausgerichtet sind, die mit so wenig Aufwand wie möglich Fotos oder Videoclips in optimaler Qualität machen möchten.
Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera
iA-Modus bei der Panasonic Lumix TZ7
Das erfordert einiges von der Automatik der Kamera. Das ist genau der Punkt, in dem Panasonic sich zuhause fühlt. Denn in den letzten Jahren haben wir eine immer weiter gehende Automatisierung im LUMIX-Sortiment miterlebt. Und man muss sagen, dass viele der Automatik-Features in der Praxis auch wirklich nützlich sind und im Allgemeinen optimale Ergebnisse einbringen. Nehmen wir als Beispiel den iA-Modus. Vor einiger Zeit erst eingeführt und seither weiterentwickelt, bringt dieses Programm eine nie da gewesene Annehmlichkeit mit bemerkenswert guten Ergebnissen. Sogar die eigensinnigsten Fotografen dürften der Annehmlichkeit des iA-Modus nur schwer widerstehen können.

Einzoomen mit der Panasonic DMC-TZ7
Wer simpel und sofort mit der Panasonic TZ7 loslegen möchte, stellt das Einstellrad auf iA ein. Einfach Einzoomen, die richtige Komposition erstellen und abdrücken. Einfacher kann es kaum sein. Das Zoomen funktioniert ziemlich präzise, von 25 mm bis 300 mm geht das in 36 Stufen vor sich. Es gelingt daher auch problemlos, das Motiv ins Bild zu bekommen. Das direkte Zoomen vom Weitwinkel in den Telebereich nimmt ungefähr drei Sekunden in Anspruch. Der Zoomring rund um den Auslöseknopf reagiert sofort und hat einen relativ langen Atem, was aus meiner persönlichen Sicht zu einer erfreulichen Bedienung führt.

Panasonic Lumix DMC-TZ7 Einstellrad
In der Praxis gibt es etwas, was mir bei Panasonic-Kameras häufig begegnet ist. Wenn man die Kamera aus dem Etui oder der Hosentasche herausnimmt, passiert es regelmäßig, dass sich das Einstellrad verschoben hat und auf ein anderes Programm eingestellt ist. Eine andere Möglichkeit ist die, dass das Einstellrad leicht verschoben wurde und genau zwischen zwei Programmen stecken bleibt, dann erscheint eine Fehlermeldung auf dem Display. Dafür müsste es, meiner Ansicht nach, eine gangbare Lösung geben. Irgendwie ist das Einstellrad der Panasonic DMC-TZ7 ziemlich empfindlich und das Rad reagiert direkt. Eine andere Sache ist die Lesbarkeit der Symbole auf den Tasten des Multicontrollers. Sogar drinnen habe ich bereits Mühe, die Tasten gut sehen zu können, ganz zu schweigen von draußen in der Sonne. Man würde vermutlich keinen Schönheitspreis dafür bekommen, aber silberne Tasten mit schwarzen Symbolen wären besser zu erkennen.
Panasonic TZ7 Videoclip-Taste
Die Aufnahme eines Videoclips funktioniert mit der Panasonic LUMIX DMC-TZ7 einfach. Vielleicht zu einfach, da ich in der Praxis regelmäßig versehentlich Videoclips aufgenommen habe, weil mein Daumen kurz die rote Taste auf der Rückseite betätigt hat. Ich verstehe die Gründe dafür, die rote Taste an dieser Stelle unterzubringen und auch, dass sofort ein Videoclip gestartet wird. Es wäre zweifellos gewöhnungsbedürftig, aber eine andere Stelle wäre mir lieber.

Entspanntes Fotografieren mit der TZ7 Kamera
Ansonsten ist die Panasonic LUMIX DMC-TZ7 eine tolle Kamera zum Mitnehmen. Kompakt, leicht im Gewicht, vollständig automatisiert und der Allround-Zoombereich, kombiniert mit dem praktische MEGA O.I.S Bildstabilisator, sorgt dafür, dass man entspannt fotografieren kann, ohne dass man sich um alle möglichen technischen Details kümmern muss. Mit Ausnahme einer Reihe kleiner Elemente, die verbessert werden könnten, ist es Panasonic eindeutig gelungen, die TravelZoom-Serie um eine neue Generation zu bereichern.

Panasonic digital camera review
Panasonic Lumix DMC TZ7 Panasonic Lumix DMC TZ7
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA