Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digitalkamera Test | Einleitung
Panasonic LUMIX DMC-TZ7 Digitalkamera Test : Als Nachfolgerin der erfolgreichen LUMIX DMC-TZ5 wurde die Panasonic LUMIX DMC-TZ7 gestartet. Es fällt auf, dass Panasonic ziemlich lange Zeit von der Konkurrenz den nötigen Spielraum bekommen hat, um den Erfolg seiner kompaktformatigen Megazoom-Kameras auszubauen. Warum deren Reaktion ausblieb, ist eine Frage, die sich nicht ohne weiteres beantworten lässt, aber Panasonic hat jedenfalls davon profitiert.

Panasonic LUMIX TZ7 Kamera Design
Die neue Panasonic LUMIX TZ7 wurde in Bezug auf das Konzept wenig verändert. Das Format ist noch ein bisschen mehr geschrumpft und das Design sieht etwas stromlinienförmiger aus, weniger „rund” im Vergleich zur TZ5. Die größte Veränderung betrifft das Objektiv. Während ihre Vorgängerin mit einem beeindruckenden 10-fach optischen Zoom ausgestattet war, übertrifft die Panasonic TZ7 das noch einmal mit einem 12-fach optischen Zoom. Der Brennpunkt erreicht dadurch einen sehr interessanten Zoombereich von 25-300 mm. Insbesondere der 25-mm-Weitwinkel dürfte bei Landschaftsaufnahmen oder bei der Aufnahme von Motiven in kleinen Räumen hilfreich sein. Das Zoomobjektiv wird von Panasonics MEGA O.I.S. Bildstabilisierungssystem unterstützt, das Bewegungsunschärfe im Keim ersticken soll.

12 Megapixel Panasonic TZ7 Megazoom-Kamera
Abgesehen vom imposanten Zoombereich, ist die Panasonic DMC-TZ7 mit einem Display im 3-Zoll-Format ausgestattet, das eine hohe Auflösung von 460.800 Bildpunkten liefert. Wer ein größeres Display bevorzugt, kann die Panasonic TZ7 über die integrierte HDMI-Schnittstelle an einen großen Monitor anschließen. Abgesehen von unbeweglichen Aufnahmen, die in einer hohen Auflösung von 10 Megapixeln gespeichert werden, ist die Panasonic LUMIX DMC-TZ7 dazu in der Lage, qualitativ hochwertige Videos und Ton im AVCHD-Lite-Format aufzunehmen. Obwohl die Kamera mit einem 12 Megapixel CCD-Sensor ausgestattet ist, werden nur 10 Millionen Pixel für das Foto verwendet. Der Sensor ist ein sogenannter Multiaspektsensor, der es, unter Beibehaltung des Zoombereichs von 25-300 mm, ermöglicht in verschiedenen Bildformaten zu fotografieren.

Panasonic DMC-TZ7 Test inklusive DIWA-Labortest
Die Panasonic LUMIX TZ7 ist eine ungewöhnlich vielseitige Multimedia/Megazoom-Kamera, die sich mittels innovativer und hoch entwickelter technischer Funktionen von der Masse abzuheben versteht. Höchste Zeit, die Panasonic TZ7 in der Praxis kritisch unter die Lupe zu nehmen. Abgesehen vom Praxistest, haben wir die Kamera auch in unserem DIWA-Labor intensiv technisch geprüft. Unsere Einschätzungen sind im folgenden Test der Panasonic Lumix DMC-TZ7 nachzulesen.
 
Panasonic Lumix DMC TZ7 | Digital Camera

  Panasonic Lumix DMC TZ7
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA