LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon PowerShot G10 | Digital Camera Review | Fazit
Canon PowerShot G10 Digitalkamera
Die Canon PowerShot G10 ist ein neuer Spross in einer langen Reihe Qualitätskameras. Zumindest ist das doch wohl das Gesamtergebnis des Tests. Im Grunde scheint das Konzept der PowerShot G-Kamera noch eine Weile zu tragen, aber bei jeder Generation kommen immer wieder neue Funktionen dazu, die die Einführung einer neuen Generation rechtfertigen sollen. Jeweils gepaart mit der nahezu unvermeidlichen Erhöhung der Anzahl Pixel. Und genau diese Erhöhung beginnt sich immer mehr zu rächen, das zeigt sich auch wieder beim Canon PowerShot G10 Test.

Canon PowerShot G10 Bildqualität
Wenn man als Fotograf seine Aufnahmen immer bei hinreichendem Umgebungslicht macht, beispielsweise als Reisefotograf, dann ist die Canon G10 eine ideale Begleiterin. Die Kamera ist besonders für erfahrene Fotografen eine Herausforderung und sie hat uns in der Praxis auch gut gefallen. Trotzdem wurden wir sowohl bei den praktischen als auch bei den technischen Tests mit dem bereits genannten Problem mit den Megapixeln konfrontiert. Der kleine Sensor hat es schwer, auch bei hohen ISO-Werten gut auszusehen. Der dynamische Bereich ist bei niedrigem ISO gut, die Rauschwerte sind beim Standard-ISO von 80-200 prima. Aber jedes Mal, wenn man notgedrungen zu den hohen ISO-Werten greifen muss, bemerkt man, dass die allgemeine Bildqualität sinkt.

Canon G10 eine hoch entwickelte Kompaktkamera
Die Canon PowerShot G10 schneidet sehr gut bei niedrigen ISO-Werten ab und wer diese Einstellung optimal unter alle Bedingungen zu verwenden versteht, wird an der Kamera seine wahre Freude haben. Das ist jedenfalls eine Lösung, um die potentielle Qualität optimal auszunutzen. Eine andere Option besteht darin, auf eine kompaktformatige DSLR-Kamera umzusteigen, dann ist man von den oben genannten Nachteilen „erlöst”. Der Preis muss einen nicht abschrecken, da die DSLR-Einsteigermodelle sich in demselben Preissegment wie die G10 befinden. Aber ob das nun die Absicht bei der Einführung einer neuen Generation PowerShot G Kameras war?

Canon PowerShot G10 eine hervorragende Kamera
Das Topmodell unter den hoch entwickelten Canon-Kameras ist nicht perfekt und damit kommen wir direkt zum abschließenden Fazit. Eine perfekte Kamera ist eine Seltenheit, schließlich gibt es immer noch Spielraum für Verbesserungen. Die Canon PowerShot G10 ist eine hervorragende Kompaktkamera mit viel Potenzial. Ein qualitativ gutes Objektiv, das den Minuspunkt der chromatischen Aberration hat, für die das Zoomobjektiv anfällig ist. Bei den niedrigen ISO-Werten schneidet die Canon G10 optimal ab. Die Realität ist jedoch, dass man sie in der Praxis nicht immer verwenden kann. Das ist der wunde Punkt, an dem Verbesserungen notwendig sind, um den Anspruch auf eine „perfekte” Kompaktkamera erheben zu können. Die Canon PowerShot G10 ist zweifellos empfehlenswert, aber man muss die Tatsache im Hinterkopf behalten, dass sie nicht so vielseitig einsetzbar ist wie eine populäre DSLR-Kamera.

Canon PowerShot G10 | Digital Camera

   
  78%



Canon PowerShot G10
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA