Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Nikon Coolpix P6000 | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Auch Nikon hat die Secure Digital und SDHC Speicherkarte uneingeschränkt als Standard-Speichermedium integriert. Die gesamte Coolpix-Kompaktkameraserie verwendet, neben einigen DSLR-Kameras für Amateure, den SD-Standard. Die semi-professionellen und professionellen digitalen SLR-Kameras verwenden CompactFlash. SDHC steht gegenwärtig für eine maximale Speicherkapazität von 32 GB gerade und es scheint so, als dürften wir dieses Jahr eine neue Kartengeneration erwarten (SDHC Plus?), bei der die Speicherkapazitäten auf 64 und später sogar 128 GB erhöht werden sollen.
Nikon Coolpix P6000 | Digital Camera Nikon Coolpix P6000 | Digital Camera
Nikon Coolpix P6000 - RAW- & JPEG-Format
Standardmäßig verfügt die Nikon Coolpix P6000 über zirka 48 MB internen Speicher. Für hoch auflösende Fotografie ist eine solche Kapazität wenig sinnvoll. Auf das RAW-Format eingestellt, bietet diese Kapazität Platz für zwei Aufnahmen, aber auch das JPEG-Format wird mit 13,5 Megapixel wenig zusätzlichen Spielraum verleihen (7 Aufnahmen). Eine separate Speicherkarte ist natürlich die einzig wahre Lösung. Wenn man in der höchsten Qualität im RAW-Format fotografiert, dürfte eine 8-GB-Karte am praktischsten sein.

Ausgehend von 2 GB Speicherkapazität:
13,5 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 4:3- RAW - 80 Aufnahmen
13,5 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 280 Aufnahmen
13,5 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 600 Aufnahmen
13,5 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 1160 Aufnahmen
12 Megapixel - 4224x2816 Pixel - 3:2 - JPEG - Fein - 280 Aufnahmen
12 Megapixel - 4224x2816 Pixel - 3:2 - JPEG - Normal - 600 Aufnahmen
12 Megapixel - 4224x2816 Pixel - 3:2 - JPEG - Basis - 1160 Aufnahmen
10 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 16:9 - JPEG - Fein - 280 Aufnahmen
10 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 16:9 - JPEG - Normal - 600 Aufnahmen
10 Megapixel - 4224x3168 Pixel - 16:9 - JPEG - Basis - 1160 Aufnahmen
10 Megapixel - 3168x3168 Pixel - 1:1 - JPEG - Fein - 400 Aufnahmen
10 Megapixel - 3168x3168 Pixel - 1:1 - JPEG - Normal - 800 Aufnahmen
10 Megapixel - 3168x3168 Pixel - 1:1 - JPEG - Basis - 1560 Aufnahmen
8 Megapixel - 3264x2448 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 480 Aufnahmen
8 Megapixel - 3264x2448 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 960 Aufnahmen
8 Megapixel - 3264x2448 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 1920 Aufnahmen
5 Megapixel - 2592x1944 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 760 Aufnahmen
5 Megapixel - 2592x1944 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 1560 Aufnahmen
5 Megapixel - 2592x1944 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 3040 Aufnahmen
3 Megapixel - 2048x1536 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 1240 Aufnahmen
3 Megapixel - 2048x1536 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 2440 Aufnahmen
3 Megapixel - 2048x1536 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 4600 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 2040 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 3880 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 6920 Aufnahmen
1,3 Megapixel - 1280x960 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 3120 Aufnahmen
1,3 Megapixel - 1280x960 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 5640 Aufnahmen
1,3 Megapixel - 1280x960 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 10400 Aufnahmen
0,8 Megapixel - 1024x768 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 4600 Aufnahmen
0,8 Megapixel - 1024x768 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 8320 Aufnahmen
0,8 Megapixel - 1024x768 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 13840 Aufnahmen
0,3 Megapixel - 640x480 Pixel - 4:3 - JPEG - Fein - 10400 Aufnahmen
0,3 Megapixel - 640x480 Pixel - 4:3 - JPEG - Normal - 15600 Aufnahmen
0,3 Megapixel - 640x480 Pixel - 4:3 - JPEG - Basis - 24960 Aufnahmen

Videoauflösung 640x480 Pixel - 30 bps - 29 Min. 20 Sek.
Videoauflösung 640x480 Pixel - 15 bps - 57 Min. 20 Sek.
Videoauflösung 320x240 Pixel - 15 bps - 115Min. 20 Sek.

Nikon Coolpix digital camera review
SanDisk Extreme Ducati Plus SD-Speicherkarte
Bei den Praxistests habe ich die Nikon P6000, außer mit einer SDHC-Karte, auch in Kombination mit einem besonderen Typ Secure Digital-Speicherkarte; der SanDisk Extreme Ducati Plus SD-Speicherkarte, verwendet. Diese weist das Format einr SDHC-Standardkarte auf, ist allerdings mit einer einmaligen Eigenschaft ausgestattet: wenn man die Karte aus der Kamera nimmt und sie buchstäblich in der Mitte durchknickt, wird eine USB-Schnittstelle freigelegt. Auf diese Weise kann man die Karte direkt in einen freien USB-Port einsetzen und bekommt Zugang zu den gespeicherten Foto- oder Videoaufnahmen. Es werden also weder Kabel noch ein Kartenleser benötigt, selbst die Kamera ist nicht erforderlich.

RAW-Unterstützung bei der Nikon Coolpix P6000
Obwohl die Nikon Coolpix P6000 den Wünschen der Fotografen entgegenkommt, indem sie das RAW-Format unterstützt, wurden die Wünsche nur halb erfüllt. Der Puffer ist einfach zu knapp, um großformatige Dateien zu verarbeiten, das hat zur Folge, dass die Kamera rund vier Sekunden lang „einfriert”, nachdem man eine RAW-Aufnahme gemacht hat. Danach muss man auf ein Signal dazu warten, dass man weiter fotografieren kann. Für eine Kamera, die den Anspruch auf „Performance” erhebt, ist das völlig unpassend.

Coolpix camera review

USB Hi-Speed Schnittstelle & Kartenleser
Die Seite der Nikon Coolpix P6000 Kamera ist mit einer USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle ausgestattet. Eine volle Speicherkarte von 2 GB kann über diese Schnittstelle recht schnell auf ein Notebook oder einen Desktopcomputer übertragen werden. Persönlich finde ich es lästig, mich jedes Mal mit Kabeln herumschlagen zu müssen, ein optionaler Kartenleser ist daher mein Favorit. Einfach die Speicherkarte kurz aus der Kamera herausnehmen und die Dateien mittels des Kartenlesers übertragen. Der Vorteil besteht darin, dass man die Kamera während der Übertragung benutzen kann und es spart außerdem etwas Akkukapazität. Der größte Vorteil besteht immer noch darin, dass man sich nicht auf die Suche nach irgendwelchen Kabeln machen muss.

Nikon Coolpix P6000 Akku
Die Nikon P6000 bezieht ihre Energie von einem Lithium-Ionen Akku. Der 3,7V 1100mAh Nikon EN-EL5 Akku wird über die Kamera aufgeladen, ein separates Ladegerät wird daher auch nicht mitgeliefert. Dagegen gehört ein Netzanschluss (EH-66) zur Standardausrüstung. Das Netzteil wird an der Seite der Kamera angeschlossen und nach zirka drei Stunden ist der Akku vollständig aufgeladen. Es ist nicht immer praktisch, den Akku über die Kamera aufzuladen, schließlich kann man die Kamera dann nicht mehr verwenden. Daher kann es praktisch sein, einen zweite Reserveakku oder ein externes Ladegerät zum Aufladen des EN-EL5 mitzunehmen. Laut CIPA-Messungen, reicht ein vollständig aufgeladener Akku für ungefähr 240 Aufnahmen aus. In der Praxis sollte man mit geringeren Zahlen rechnen, in unserem Fall waren es zirka 210. Die Akkulaufzeit hängt stark von den Bedingungen (Umgebungstemperatur) und der Art, wie man fotografiert, ab.
Nikon Coolpix P6000 Nikon Coolpix P6000
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA