Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC LX3 | Digital Camera Review | Bedienung
Obwohl die Panasonic LUMIX LX3 eindeutig auf ernsthafte Fotografen ausgerichtet ist, wurde die Benutzerfreundlichkeit beibehalten. Zwar fehlt die übliche grüne Taste, aber P (Programm) bietet dieselbe Annehmlichkeit, wobei selbst Änderungen vorgenommen werden können. Vielleicht noch wichtiger ist die Geschwindigkeit mit der die Kamera bedient werden kann und darüber hinaus die logische Einteilung der Tasten, bei der sich durchschnittliche Fotografen schnell zuhause fühlen.
Panasonic Lumix DMC LX3 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC LX3 | Digital Camera
Panasonic Lumix LX3 Kameramenü
Trotz des kompakten Formats und den etwas klein geratenen Tasten, funktioniert die Bedienung schnell und einfach. Der praktische Joystick, auf der Rückseite der Kamera, lässt sich mit großen und kleinen Fingerspitzen gleichermaßen gut bedienen. Das Menü wurde übersichtlich aufgebaut und dürfte Besitzern von Panasonic-Kameras bekannt vorkommen. Die Verwendung großer, weißer Buchstaben auf einem schwarzen Hintergrund mit wenig Farbe macht das Ganze sehr übersichtlich und transparent.

Szenenmodus der Lumix DMC-LX3
Auf das Objektiv wurde ein Schalter platziert, mit dem die Bildproportionen selektiert werden können. Wenn man die Proportionen ändert, wird das 3-Zoll-Display sofort angepasst. Kreatives Fotografieren ist daher im Bereich des Möglichen. Vermutlich werden fortgeschrittene Fotografen gerne auf A (Blendenvorauswahl) schalten und mit der Schärfentiefe herumexperimentieren. Trotzdem würde es uns nicht wundern, wenn auch diese erfahrenen Benutzer das Einstellrad auf SCN (Szenemodus) einstellen würden, um eine Auswahl aus den rund 20 vorprogrammierten Szenen zu treffen. Denn, ehrlich gesagt, lässt es sich bequem in diesem Modus arbeiten.

Panasonic DMC-LX3
Panasonic LX3 bietet einen integrierten Blitz
Der integrierte Blitz muss manuell hochgeklappt werden, aber das sollte man nicht unbedingt als lästig auffassen. Die Kombination aus lichtstarkem Zoomobjektiv und dem optischen Bildstabilisator von Panasonic ist gewiss leistungsstark genug, damit man viel bei vorhandenem Licht fotografieren kann. Es passt auch zu einer Kamera wie der DMC-LX3. Eine reine Fotografenkamera, bei der die Betonung eher auf der Arbeit mit der Kamera liegt, die durch die Bequemlichkeit unterstützt wird, die eine Kompaktkamera bietet. Trotzdem bemerkt man Unterschiede beim Ansatz. Während bei einer durchschnittlichen Kompaktkamera so wenig Tasten wie möglich integriert werden, ist bei der Panasonic LX3 das Gegenteil der Fall.

Fotografieren im RAW- und JPEG-Format
Die Panasonic LX3 verfügt über eine umfassende Anzahl Tasten, wenngleich uns keine der Tasten überflüssig erscheint. Wer eigene Gestaltungsmöglichkeiten haben möchte, braucht dafür nun einmal die erforderlichen Mittel. Abgesehen von der beeindruckenden Ausrüstung, ist es bei der LUMIX LX3 besonders erfreulich, dass sie auch das RAW-Format unterstützt und sogar die Möglichkeit zur Kombination von RAW und JPEG beim Speichern bietet. Eine besonders schöne Kamera.

Panasonic review
Panasonic Lumix DMC LX3 Panasonic Lumix DMC LX3
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA