LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Sony Cybershot DSC T300 | Digital Camera Review | Bedienung
Durch die geringer Anzahl Tasten bei der Sony Cybershot T300, muss man zunächst doch ein bisschen suchen bzw. sich an einen andere Bedienweise und an das wiederholte Antippen des großen Monitors mit den Fingern gewöhnen. Die zweiteilige Taste oben auf der Kamera ist für den Kameramodus und die Wiedergabemodi dar. Im Grunde ist der Kameramodus nicht immer notwendig, da der Schieber an der Vorderseite der Kamera dieselbe Funktion hat. Die Sony T300 ist eine Kamera, bei der der Monitor wirklich das Kontrollzentrum ist, alles ist darauf ausgerichtet.
Sony Cybershot DSC T300 | Digital Camera Sony Cybershot DSC T300 | Digital Camera
Sony T300 Menüeinstellungen
Wenn das Display einmal aktiviert ist, sieht man eine schönformatige Wiedergabe mit rundherum Piktogrammen. Durch Tippen mit den Fingern werden die Funktionen, die sich hinter dem Symbol verbergen, aktiviert. Zunächst habe ich ein bisschen die Logik des Menüaufbaus und der Navigation ausklamüsern müssen, aber wenn man sich ein paar Minuten Zeit nimmt, erklärt sich alles selbst. Die Bedienung ist anders und man ist vollständig auf den Monitor der T300 angewiesen. Das Antippen mit den Fingern hat zwar seine Vorteile, so funktioniert es ziemlich direkt, aber trotzdem muss man bei Sony regelmäßig die gewählte Funktion oder Einstellung bestätigen. Dadurch muss man meiner Ansicht nach viele Handgriffe doppelt ausführen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass dieser Zwischenschritt notwendig ist, da nicht jeder genügend Feinmotorik besitzt. Es besteht also das Risiko, dass man die falsche Wahl trifft, indem man unbeabsichtigt das verkehrte Symbol antippt.

Optischer Bildstabilisator SuperSteady Shot
Ein 5-fach optischer Zoom in Kombination mit einer kompaktformatigen Kamera kann gelegentlich zu einer größeren Bewegungsunschärfe durch Verwacklung mit der Hand führen. Besonders bei Teleaufnahmen steigt das Risiko etwas, schließlich nimmt der Vergrößerungsfaktor proportional zu. Dass die meisten Kameras mit einem Stabilisierungssystem ausgestattet sind, scheint gegenwärtig weitgehend Standard zu sein. Trotzdem ist es noch nicht solange her, dass ein solches System als Luxus betrachtet wurde. Sogar jetzt kommen einem noch manchmal neue Kameras unter, die nur einen digitalen Stabilisator an Bord haben.


Sony CyberShot
Die Erhöhung des ISO, zur Erreichung schnellerer Verschlusszeiten, ist mit mehr Rauschen verbunden und daher eine schlechte Lösung. Das Stabilisierungssystem der Sony T300 ist ein optisches System, das SuperSteady Shot heißt. Der optische Stabilisator sorgt dafür, dass der hohe ISO nicht direkt notwendig ist, dadurch steigt die Chance auf Schärfe und eine bessere Bildrauschqualität deutlich. Das ist durchaus ein Mehrwert.

Haupteinstellungen der CyberShot T300
Das Menü der Kamera besteht aus einem Hauptmenü, das über HOME zugänglich ist. Danach kann man zwischen einer Reihe Haupteinstellungen, wie Aufnahme, Wiedergabe, Multimedia, Drucken, Speicher und Setup wählen. Abgesehen vom HOME-Menü, gibt es eine Einstellung MENU und DISPLAY, dabei können verschiedene Einstellungen, die mit Aufnahme und Wiedergabe zu tun haben, verfeinert werden. Es sind de facto unterschiedliche Wege, um dasselbe zu erreichen, aber alles in allem wurde alles recht logisch aufgebaut. Die integrierte GUIDE-Funktion bietet, abgesehen von der Wiederholung der ausgewählten Einstellung oder Funktion, nicht viel Hilfe. Diese Funktion lässt sich abschalten, dadurch kann man etwas schneller durch das Menü navigieren.

Nachteile eines Touchscreen-Monitors
Die Nachteile bei der Arbeit mit einem Touchsceen-Monitor bestehen darin, dass man allgemein mehr vom zu fotografierenden Moment abgelenkt wird und dass man mehr Zeit braucht, um bestimmte Funktionen oder Einstellungen zu ändern. Man ist schließlich ausschließlich auf das Display angewiesen. Schnelltasten oder programmierbare Tasten fehlen dementsprechend auch.

T300 Sony CyberShot
Sony Cybershot DSC T300 Sony Cybershot DSC T300
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA