LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Sony Cybershot DSC T300 | Digital Camera Review | Kamera
Kompaktkameras wie die Sony Cybershot T300 dienen im Allgemeinen überwiegend der Bequemlichkeit. Kompakt im Format, am besten so flach wie möglich, so dass sich die Hosen- oder Innentasche nicht ausbeult und, wenn möglich, angenehm gering im Gewicht. Dass dieses Format bei einer Kompaktkamera nicht zwingend ist, sieht man am Beispiel der Megazoomkameras, die daher auch Hybridkameras genannt werden. Die Sony T300 erfüllt jedenfalls zwei der drei Kriterien, nur ihr Gewicht ist noch recht ordentlich, nämlich 179 Gramm (betriebsbereit).
Sony Cybershot DSC T300 | Digital Camera Sony Cybershot DSC T300 | Digital Camera
Sony CyberShot T300 Kameradesign
Am Lithium-Ionen Akku kann es nicht liegen und auch die superleichte Speicherkarte im Memory Stick Duo Format bringt wenig Gewicht auf die Waage. Bleibt das Gehäuse der Kamera selbst. Die Kamera fühlt sich sehr gediegen an. Durch das verwendete Material (Metall) wird sofort das Gefühl vermittelt, dass man es mit einer soliden Kamera zu tun hat. Wegen ihres rechteckigen, flachen Formats, muss die Kamera sehr bewusst festgehalten werden, ein Griff fehlt nämlich und das verwendete Material ist relativ glatt.

Internes optische Zoomobjektiv
Die Vorderseite der Sony DCS-T300 wird vollständig von einem Metallschieber verdeckt, der das dahinter liegende Zoomobjektiv und den Blitz komplett bedeckt. Ein schönes Konzept und zugleich funktional, da es dem Objektiv hinreichenden Schutz bietet. Wenn man den Schieber nach unten drückt, wird die Kamera aktiviert und die genannten Bestandteile werden sichtbar. Die Kamera ist mit einem sogenannten internen optischen Zoomobjektiv ausgestattet, das beim Einzoomen nicht ausgefahren wird. Das Objektiv ist, mit einer Anfangsblende von f/3.5 im Weitwinkel- und f/4.4 im Telebereich, nicht sonderlich lichtstark. Der Gesamtbereich ist 5-fach optischer Zoom, was 33-165 mm (bei einer Kleinbildkamera) entspricht. Zwischen das Objektiv und den integrierten Blitz wurde noch ein AF-Hilfslicht platziert.

Einzoomen mit der Sony DSC-T300
Oben auf der Sony T300 Kamera ist Einfachheit Trumpf. Ein An-/Ausschalter, direkt daneben eine Wiedergabetaste und, mehr zur Ecke hin, ein Auslöseknopf, das sind alle Tasten, die man dort antrifft. Ganz auf der Ecke fungiert ein sehr kleiner Hebel als Zoomtaste. Das Zoomen funktioniert recht langsam, es dauert zirka drei Sekunden vom Weitwinkel- in den Telebereich. Mit zirka 50 Stufen von 33-165 mm ist der Zoom auffällig präzise. Die Unterseite der Kamera bietet einem universellen Stativanschluss aus Metall Platz, neben dem sich direkt das Fach für den Akku und die Speicherkarte befindet. Unter dem etwas zerbrechlichen Deckel trifft man auch eine USB-Schnittstelle an.
Sony T300 verfügt über ein 3.5“ Touchscreen LCD-Display
Die Rückseite der Sony Cybershot T300 ist noch auffälliger als die Vorderseite. Keine Tasten und ein supergroßes Display, kann man zusammenfassend sagen. Wer die Standarddisplays im 2,5-Zoll-Format zu klein findet, wird sich bei der T300 zuhause fühlen. Ein nie da gewesenes Format von 3,5 Zoll bedeckt quasi de gesamte Rückseite. Das ist auch nur durch die Verabschiedung von „überflüssigen“ Tasten und durch die Unterstützung der Touchscreentechnik möglich. Eine andere Bedienweise. Der eine schwört darauf, andere halten nichts davon.

Schön konzipierte digitale Kompaktkamera
Die Sony Cybershot DSC T300 ist eine schön konzipierte Kamera, die auffällt und sich deutlich von der Masse abgebt. Das Gehäuse wurde sehr gediegen verarbeitet und fühlt sich überaus solide an. Eine Designerkamera mit einer Bedienung, die im Trend liegt, so ließe sich die Sony T300 grob umschreiben.

CyberShot T300
Sony Cybershot DSC T300 Sony Cybershot DSC T300
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA