Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Casio EXILIM Pro EX-F1 | Digitalkamera Test | Einleitung
Casio Exilim Pro F1 Digitalkamera Bericht : Casio ist schon seit längerer Zeit auf dem Markt für Digitalkameras aktiv. Obwohl die meisten Menschen überwiegend die Uhren und Taschenrechner von Casio kennen, dürfte vielen davon unbekannt sein, dass Casio auch ein echter Pionier in der Kamerawelt ist. In den Anfangsjahren hat Casio als einer der ersten Kamerahersteller eine Digitalkamera für Verbraucher auf den Markt gebracht, die QV10. Danach kam der Erfolg schnell ins Rollen. Erstaunlicherweise hat es etwas gedauert, bis die renommierten Fotofirmen Anschluss an die Entwicklung finden konnten. Bis zum heutigen Tag haben schon viele Hersteller das Feld geräumt, sind fusioniert oder haben den Markt ganz aufgegeben. Casio beweist hingegen, dass sie nicht ohne Grund Pioniere gewesen sind, deshalb sind sie auch immer noch gut vertreten.

Casio Exilim Pro F1 Megazoomkamera
Einen Hersteller wie Casio kann man wohl zumindest als auffällig bezeichnen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Casio immer wieder innovativ sein kann, so wurden diverse Merkmale oder Erneuerungen von Casio angestoßen, die später in derselben oder in einer modifizierten Version von der Konkurrenz übernommen wurden. Trotzdem kommen nicht alle Neuerungen aus dem eigenen Stall. Ein gutes Beispiel dafür ist auch die neue Casio EXILIM Pro EX-F1 Kamera. Eine Megazoomkamera, wie man sie auch von der Konkurrenz her kennt. Allerdings mit einem großen Unterschied: die Kamera hat einen superschnellen CMOS-Bildsensor an Bord, der zu nie da gewesenen Leistungen in Sachen Geschwindigkeit in der Lage ist.

Casio Pro F1 mit superschnellem CMOS-Bildsensor
Die Casio EXILIM Pro EX-F1 ist eine Kamera aus der Pro-Serie von Casio. Nun hat diese Serie uns nie vom Stellenwert der Pro-Serie überzeugen können, aber beim neuen Flaggschiff von Pro versucht Casio erneut, seinen Stellenwert als innovativer Kamerahersteller geltend zu machen. Die Casio F1 ist mit einem speziellen CMOS-Bildsensor ausgestattet, der von Sony entwickelt wurde. Speziell deshalb, weil es sich um einen Sensor handelt, der dazu in der dazu Lage ist, Daten in sehr hoher Geschwindigkeit zu verarbeiten. Das ermöglicht eine Kamera, die über die Kapazität verfügt, mit einer Bildgeschwindigkeit von 1200 bps zu arbeiten. Das gab es noch nie! Der 1/1,8 Zoll CMOS-Sensor ist mit „nur” 6 Megapixeln ausgestattet. Das ist, im Vergleich zur heutigen Auflösungen, wenig, aber gut genug um fotorealistische Vergrößerungen drucken zu können.

Casio Exilim Pro EX F1 Kameratest
Die Kamera weist ein 12-fach optisches Zoomobjektiv auf und verwendet einen Bildstabilisator, um scharfe Aufnahmen gewährleisten zu können. Hinsichtlich des Modells ähnelt die Casio EXILIM Pro EX-F1 stark den LUMIX-Megazoomkameras aus dem Hause Panasonic. Der Mehrwert der Casio EXILIM Pro F1 liegt natürlich in der Spezifikation der Bildgeschwindigkeit. Das dürfte vielen Benutzern den Zugang zur Welt der Aktionsfotografie ermöglichen, die bisher für Amateure zu einem erschwinglichen Preis unerreichbar war. Ich habe die Casio EXILIM Pro EX-F1 eine Zeit lang im Büro gehabt. Die Kamera wurde in der Praxis und ein anderes Mustergerät wurde in unserem DIWA-Labor in Norwegen unter standardisierten Bedingungen ausgiebig technisch getestet. Die Ergebnisse sind im folgenden Casio EXILIM Pro EX-F1 Kameratest nachzulesen.
 
Casio EXILIM Pro EX-F1  | Digital Camera

  Casio EXILIM Pro EX-F1
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA