LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Olympus E420 | Digital Camera Review | Bedienung
Die Weiterentwicklung von der E-410 auf die Olympus E-420 hat nicht dazu geführt, dass die Auflösung erhöht wurde. Warum auch? Zehn Megapixel dürften allmählich bei einer DSLR-Kamera als die Standardauflösung gelten, mit der alles möglich ist, wofür man die Kamera verwenden möchte. Egal, ob es sich nun um Drucke im Ansichtskartenformat handelt oder um Bildbearbeitung und Drucke im Posterformat. Die Pixelanzahl ist deshalb nicht mehr so wichtig. Wichtiger bei DSLR-Kameras, wie der E-420, sind ihre Annehmlichkeit und ihre Benutzerfreundlichkeit.
Olympus E420 | Digital Camera Olympus E420 | Digital Camera
Olympus E-420 mit Live View
Live View ist ein Bestandteil, der in großem Maße zur Annehmlichkeit beiträgt. Auch wenn Live View bei Olympus DSLR-Kameras grundsätzlich nichts Neues ist, wurde diese Funktion im Vergleich zum Vorgängermodell immerhin verbessert. Durch die Ergänzung eines Kontrast-AF, zusätzlich zum bestehenden AF, der über den Bildsensor funktioniert, ist es möglich zu fokussieren, ohne den Live View dafür zu unterbrechen. Der Spiegel braucht also nicht mehr hochgeklappt zu werden! Die Auslöseverzögerung ist deshalb größtenteils verschwunden, was jedoch bleibt, ist die Fokusverzögerung, da sich der Kontrast-AF im Hinblick auf seine Geschwindigkeit nicht mit dem AF-Standardsensor messen kann. Es ist wichtig zu wissen, dass diese verbesserte Funktion momentan nur vom standardmäßig im Lieferumfang enthaltenen 14-42 mm Objektiv sowie den 40-150 mm und den 25 mm f/2.8 Objektiven unterstützt wird. Die übrigen Objektive können nur mit Hilfe einer hybriden Live View-Option eingesetzt werden, was dazu führt, dass der Vorgang erheblich länger dauert.

10-fach Zoom der Olympus E-420
Während vor nicht allzu langer Zeit der optische Sucher bei DSLR-Kameras noch von überaus großer Bedeutung war, scheint das bei Kameras, die mit einer Live View-Funktion ausgestattet sind, in geringerem Maße der Fall zu sein. Zusätzliche Funktionalität, wie die bis zu 10-fache Vergrößerung des Bildes im manuellen Fokusmodus, vereinfacht die Erstellung von Nahaufnahmen. Live View funktioniert besonders bei der Erstellung von Studioaufnahmen, wie bei der Produktfotografie, erfreulich gut. Live View hat sich einen festen Platz bei den DSLR-Kameras erobert, eine gelungene Innovation.

Olympus Zuiko Digital 25mm

Olympus E-420 mit 2,7 Zoll LCD-Display
Wegen des Fehlens eines kleinen Informationsdisplays auf der Oberseite der Kamera, findet die Kommunikation überwiegend auf der Rückseite der Kamera statt. Es funktioniert sehr praktisch. Das Display im 2,7-Zoll-Format wurde zum wichtigsten Kontrollzentrum erhoben und das klappt bei der Kamera gut. Es ist praktisch, den Monitor zu verwenden, damit man alle Einstellmöglichkeiten übersichtlich angezeigt bekommt.
Auf der anderen Seite ist es schwieriger, blindlings mit der Kamera zu arbeiten, weil die Funktion der Tasten auf der Kamera oft vom Monitor übernommen wird. Jeder Vorteil hat quasi auch seinen Nachteil. Die Wiedergabe des LCD-Monitors wurde erheblich verbessert. Der Blickwinkel wurde erweitert und der Kontrast hat zugenommen. Insbesondere tagsüber, wenn die Sonne hell scheint, kommt die verbesserte Wiedergabe zur Geltung.

Olympus E420 SLR

Bestandteile über das Display einstellen
Essenzielle Bestandteile, wie Weißabgleich, ISO, Komprimierung, Auflösung usw., müssen daher über den Monitor eingestellt werden. Wenn man die OK-Taste auf der Rückseite kurz betätigt, erscheint auf dem Display eine Übersicht, in der alle wichtigen Einstellmöglichkeiten aufgeführt sind. Wer diese Art der Bedienung noch nicht kennt, für den dürfte das gewöhnungsbedürftig sein. Meine Erfahrung ist die, dass es zu wenigen bis gar keinen Verzögerungen bei der Bedienung führt. Ehrlich gesagt, gefällt mir so eine Gesamtübersicht gut. Kurz gesagt: sehr praktisch!

Praktische & kompakte digitale SLR-Kamera
Das praktische und kompakte Format der Olympus E-420 ist zweifellos die große Stärke dieses Geräts. Es hat schon seine Gründe, wenn eine Kompaktkamera so erfolgreich ist wie diese. Auf dem stark im Aufwind befindlichen Markt für DSLR-Kameras kann ein solches Merkmal, wie ein leichtes, kompaktes Format, durchaus den Ausschlag für den Erfolg geben. Genau wie schon beim Vorgängermodell, bin ich von diesem Konzept überzeugt und kann nur bestätigen, dass diese Merkmale stark zur Benutzerfreundlichkeit beitragen.
Olympus E420 Olympus E420
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA