Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digital Camera Review | Fazit
Panasonic TZ5 digitale Kompaktkamera
Panasonic hat eine beliebte und ausgeklügelte Serie digitaler Kompaktkameras im Programm, sie ebnen sich damit den Weg zum Erfolg. Das dürfte einen positiven Einfluss auf ihren Marktanteil haben und Panasonic vielleicht dazu veranlassen, diesen Weg fortzusetzen, so dass wir noch über einen längeren Zeitraum neue Lumix-Kameras begrüßen dürfen. Die Panasonic Traveler Zoom-Serie ist ein solcher Erfolg von Panasonic, daher erscheint eine Fortsetzung logisch. Das Design ist schön, gediegen verarbeitet und wurde mit einem kompakten Format und einem großen optischen Bereich kombiniert. Wenn man zusätzlich noch den MEGA O.I.S. von Panasonic hinzurechnet, ist das Konzept sehr tragfähig.

Panasonic DMC-TZ5 Traveler Zoom-Konzept
Wenngleich das Konzept eindeutig gelungen ist, befindet sich Panasonic an einem Punkt, an dem Innovation und effektive Lösungen gefragt sind. Der Übergang zwischen den ersten Modellen kann als innovativ bezeichnet werden, die Weiterentwicklung der TZ3 zur Panasonic Lumix TZ5 ist eher eine folgerichtige Verfeinerung des erprobten Konzepts. In diesem Stadium fallen doch einige Punkte auf, an denen die Abteilung Forschung & Entwicklung von Panasonic noch einmal feilen sollte.

Verbesserungswürdige Punkte der Panasonic Lumix TZ5
Nehmen wir einmal die Verwendung von hohem ISO; auf der Spezifikationsliste sieht er gut aus, aber in der Praxis ist der Effekt gleich Null. Die Technik muss, um hohen ISO tatsächlich wirkungsvoll in der Praxis einsetzen zu können, noch verbessert werden. So ist die verwendete Rauschunterdrückung die Ursache für den Verlust an Details. Ein Punkt, bei dem die Konkurrenz beweist, dass es sehr wohl möglich ist, trotz effektiver Rauschunterdrückung mehr Details zu erhalten. Immerhin schneidet die Panasonic TZ5 auf diesem Gebiet besser ab als ihre Vorgängerin. Ein weiterer Kritikpunkt bezieht sich auf den Weißabgleich. Man muss schnell manuell eingreifen, um das Zuviel an Kunstlicht herauszufiltern.

Panasonic DMC-TZ5 mit HD-Moviefunktion
Was nach diesen Kritikpunkten übrig bleibt, ist dennoch nichts anderes als eine Lobeshymne. Die Panasonic Lumix DMC-TZ5 ist eine Kamera, die als Allrounderin bezeichnet werden kann. In den meisten Situationen fühlt sie sich wie zuhause. Die Ergänzung um eine HD-Filmfunktion sorgt dafür, dass die Panasonic Lumix TZ5 auch bei der Aufnahme von bewegten Bildern herausragende Leistungen bringen kann. Panasonic komplettiert damit das eigene Sortiment HD-unterstützender Geräte (beispielsweise großformatige High Definition-Displays). Wir lassen uns normalerweise nicht leicht von Filmfunktionen bei Kameras zu beeindrucken, aber Panasonic zeigt, dass sie es draufhaben.

Panasonic Lumix DMC-TZ5 - Absolute Empfehlung
Die Kombination eines effektiven, leistungsstarken optische Bildstabilisators mit einem großen optischen Bereich ist ein sehr starkes Konzept. Nichts ist erfreulicher, als mit einer Kamera, die man einfach in der Tasche mit sich herumtragen kann, quasi jeden Moment festhalten zu können. Annehmlichkeit und Benutzerfreundlichkeit sind eindeutig gegeben, daran gibt es demzufolge nichts zu bemängeln. Wenn Panasonic an den bereits erwähnten Kritikpunkten weiterarbeiten würde, wäre das Konzept aus unserer Sicht perfekt. Absolut empfehlenswert für Fotografen, die auf entspannte Art und Weise ihre persönlichen Momente festhalten möchten!

Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digital Camera

   
  80%



Panasonic Lumix DMC TZ5
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA