Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digital Camera Review | Kamera
Im Hinblick auf das Design, hat sich die Panasonic Lumix TZ5 im Vergleich zu ihrer Vorgängerin wenig verändert. Das Konzept und das Design der Traveler Zoom-Kameras scheinen gut angekommen zu sein, also warum sollte man drastische Änderungen vornehmen? Die Traveler Zoom-Kameras stehen für kompaktes Format mit einem Allround-Zoombereich. Nur wenn die Designerabteilung Möglichkeiten finden würde, die Kamera noch etwas kompakter und leichter zu gestalten, wären das ein guter Grund, das Konzept neu zu überarbeiten. Die Kamera liegt unverändert gut in der Hand und auch die Benutzerfreundlichkeit ist erhalten geblieben.
Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digital Camera
Panasonic Lumix TZ5 Kameradesign
Die Vorderseite der Panasonic TZ5 weist einen verzierten Handgriff auf. Während ihre Vorgängerin, die TZ3, noch über eine horizontale Leiste auf dem Griff verfügte, verläuft dieselbe Art Leiste nun vertikal. Die Innenseite der Leiste wurde mit Leder überzogen, das sich an den Fingerspitzen angenehm und robust anfühlt. Der Handgriff trägt zur Stabilität der Kamera bei, wenn man sie in der Hand hält. Ansonsten wurde nichts an der Vorderseite geändert. Das Zoomobjektiv nimmt einen großen Teil der Vorderseite in Anspruch, es weist einen Bereich von 28-280 mm auf.

Anschlüsse an der Panasonic DMC-TZ5
Auf der rechten Seite der Panasonic Lumix DMC-TZ5 befindet sich ein ordentlich verarbeiteter Deckel, hinter dem sich einige Schnittstellen, wie ein USB-Port, verbergen. Die USB-Schnittstelle wurde endlich auf eine schnelle USB 2.0 Hi-Speed erweitert, darauf haben wir lange warten müssen. Oberhalb der Klappe wurde eine Öse angebracht, an der man den Kamerariemen befestigen kann. Die andere Seite der Kamera weist keine zusätzliche Funktionalität auf. Die Unterseite der Panasonic Lumix TZ5 ist ebenfalls unverändert beblieben.


Panasonic Lumix
Panasonic TZ5 mit universellen Stativanschluss
Ganz in der Ecke sieht man einen universellen Stativanschluss aus Kunststoff. Wenn die Kamera auf einem Ministativ montiert wurde, befindet sie sich zwar nicht im Gleichgewicht, dafür ist genügend Platz vorhanden, um den Akku oder die Speicherkarte zu wechseln. Die andere Ecke der Unterseite bietet dem Fach Platz, in das der Lithium-Ionen Akku und die Karte im SD-Format eingesetzt werden können.

Panasonic TZ5 mit Extended Zoom-Taste
Während die TZ3 auf der Oberseite noch unverändert geblieben ist, wurden an der Lumix TZ5 eine Reihe kleiner Änderungen durchgeführt. So wurde der An-/Ausschalter verlegt und mehr in die Mitte der Oberseite platziert. Dieser Schalter ist noch immer ein kleiner Schieber, mit dem die Kamera aktiviert wird. Rechts vom Auslöseknopf, um den herum der Zoomring gelegt wurde, befindet sich die sogenannte Extended Zoom-Taste. Dieser Zoom ist eine Art Digitalzoom, der herangezogen werden kann, wenn der 10-fach optische Vergrößerungsfaktor nicht ausreicht. Das Einstellrad wurde nicht ganz in die Mitte platziert, es bietet einigen Hauptfunktionen der Kamera Platz. Die winzigen Löcher, links vom Rad, stellen die integrierten Lautsprecher und das Mikrofon dar.

Verbessertes 3 Zoll LCD-Farbdisplay
Wenngleich schon die TZ3 ein tolles Display im 3-Zoll-Format aufweisen konnte, hat Panasonic bei der TZ5 die Möglichkeit zu einer weiteren Verbesserung genutzt. Das Format ist gleich geblieben, aber nun können die Verbraucher 460.000 Bildpunkte genießen. Das äußert sich in einer klaren und vor allem scharfen Wiedergabe der Bilder. Ideal, um die Qualität der Aufnahmen zu beurteilen. Abgesehen von der verbesserten Wiedergabe, wurde das Display auch intelligenter gemacht, indem es automatisch die Hintergrundbeleuchtung an die Lichtverhältnisse, in denen das Display verwendet wird, anpasst. Die Helligkeit kann in 11 Stufen präzise eingestellt werden, so dass das Display auch in schwierigen Situationen besser zurechtkommt.

Panasonic Lumix TZ5 Multikontrolltaste
Neu ist der kleine vertikale Schieber auf der Rückseite der Kamera, mit dem direkt zwischen dem Kamera- und dem Wiedergabemodus umgeschaltet werden kann. Der sogenannte Multicontroller und zwei separate Tasten befinden sich neben dem Display der Kamera. In der Mitte des Multicontrollers sieht man die Taste zur Aktivierung der Kamera oder zur Bestätigung von Einstellungsänderungen. Sie sind kaum zu sehen, aber auf den verschiedenen Tasten des Multicontrollers befinden sich Symbole und Texte. Besonders bei direkter Sonneinstrahlung sind diese allerdings nicht bzw. kaum sichtbar.
Panasonic Lumix DMC TZ5 Panasonic Lumix DMC TZ5
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA