LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digitalkamera Test | Einleitung
Panasonic Lumix TZ5 Digitalkamera Test : Ein Jahr nach der Einführung der TZ3, hat Panasonic, kurz vor der Eröffnung der PMA 2008, deren Nachfolgerin, die Panasonic Lumix DMC-TZ5, veröffentlicht. Es handelt sich bereits um die vierte Generation der Traveler Zoom (TZ)-Kameras von Panasonic. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass das Konzept gut ankommt. Panasonic darf sich demzufolge nicht beklagen, die mit Präzision konzipierte Kompaktkameraserie wird kontinuierlich weiterentwickelt und es wird hart daran gearbeitet, den gewünschten Markanteil zu verteidigen und weiter auszubauen.

Panasonic TZ5 kompakte Digitalkamera
Kompaktkameras wie die Panasonic Lumix TZ5 kommen sehr gut an und das ist auch nicht weiter verwunderlich. Eine Kamera dieses Formats, die mit einem 10-fach optischen Zoomobjektiv ausgestattet ist, dürfte ganz nach dem Geschmack eines Großteils der Verbraucher sein. Es ist natürlich praktisch, wenn man eine handliche Kamera mit einem solchen Zoombereich zur Verfügung hat. Die Annehmlichkeit dient schließlich den Benutzern. Abgesehen vom 10-fach Zoom, ist die Panasonic TZ5 mit einer optischen Bildstabilisierung ausgestattet, was der Qualität sehr zugute kommt. Hatte ich übrigens den Weitwinkelbereich von 28 mm schon erwähnt?

Panasonic DMC-TZ5 mit Weitwinkel-Zoomobjektiv
Ich kann mich nur darüber wundern, dass ein Elektronikriese wie Panasonic schon in einem frühen Stadium erkannt hat, dass Weitwinkel ein wichtiges Merkmal ist, während sich Weltunternehmen wie Canon und Nikon dessen immer noch nicht bewusst zu sein scheinen. Zumindest ist es bemerkenswert. Fraglos werden die Benutzer der Panasonic Lumix DMC-TZ5 viel Freude an dem Weitwinkel-Zoomobjektiv haben. Bildstabilisierung ist ein Muss, sie hat sich bei den vorangegangenen Modellen schon bestens bewährt.

HD-Videos mit der Lumix TZ5 aufnehmen
Die größten Unterschiede zwischen der Panasonic TZ5 und ihrem Vorgängermodell kann man ein einer Hand abzählen. Die vielleicht wichtigsten Unterschiede sind die Möglichkeit, 720P HD-Videos aufzunehmen und wiederzugeben, die Erhöhung der Bildauflösung von 7 auf 9 Megapixel und das verbesserte 3 Zoll LCD-Display mit intelligenter Funktionalität und einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Darüber hinaus wäre noch den Bildprozessor Venus Engine IV zu nennen, der sich auch bereits in der vierten Generation befindet.

Panasonic Lumix DMC-TZ5 Bericht
Allesamt interessante neue Funktionen und verbesserte Eigenschaften. Grund genug für uns, der Panasonic Lumix TZ5 einmal in der Praxis auf den Zahn zu fühlen. Trotz des großen Interesses, das an digitalen SLR-Kameras besteht, sind es die Kompaktkameras, die bei den Verkaufszahlen dominieren. Aus gutem Grund, denn Kameras wie die Lumix TZ5 sind, wegen ihres großen optischen Bereichs, ihres kompakten Formats und ihres geringen Gewichts, attraktiv. Gerade dann, wenn man das Gerät immer mit sich führen möchte. Wir haben die Kamera eine Zeit lang im Haus gehabt. Unsere Einsichten sind im folgenden Panasonic Lumix TZ5 Kameratest nachzulesen.
 
Panasonic Lumix DMC TZ5 | Digital Camera

  Panasonic Lumix DMC TZ5
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA