Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon Digital IXUS 90 IS | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Die Secure Digital-Karten bzw. seit einiger Zeit auch die SDHC-Karten erleben goldene Zeiten. Es gibt, abgesehen von Olympus und Sony, quasi keine digitalen Kompaktkameras mehr, die dieses Format nicht unterstützen. Der Vormarsch dieses Formats hat schon vor einigen Jahren angefangen, es kam jedoch erst zum Durchbruch, als die Kameras flacher und kompakter werden sollten, damals sind Hersteller wie Canon und Nikon von CompactFlash- auf SD-Karten umgestiegen. Abgesehen davon hat die kleine Karte eine beeindruckende Entwicklung bei der Geschwindigkeit und der Speicherkapazität durchgemacht. Man sollte festhalten, dass dieses Jahr eine Speicherkapazität von 32 GB Wirklichkeit geworden ist.
Canon Digital IXUS 90 IS | Digital Camera Canon Digital IXUS 90 IS | Digital Camera
Canon IXUS 90 IS Speicherkapazität
10 Megapixel führen beim Speichern im JPEG-Format in der geringsten Auflösung zu Dateigrößen von zirka 4,3 MB. Wenn man von ungefähr 200 Aufnahmen ausgeht, ist eine Speicherkapazität von mindestens 1 GB erforderlich. Wer sich an der Videofunktion in der höchsten Qualität versucht, dürfte bei einem Clip von rund 30 Minuten schon schnell über 8 GB Speicher nachdenken müssen. Es ist deshalb ratsam, die Speicherkapazität nicht zu knapp zu bemessen, bei den gegenwärtigen Preisen sollte es keine großen Hindernisse geben, sich sogenannte SDHC-Speicherkarten mit einer Mindestkapazität von 4 GB zuzulegen.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
10 Megapixel - 3648x2736 - JPEG - Superfein - 4332 KB - 220 Aufnahmen
10 Megapixel - 3648x2736 - JPEG - Fein - 2565 KB - 372 Aufnahmen
10 Megapixel - 3648x2736 - JPEG - Normal - 1226 KB - 772 Aufnahmen
7,5 Megapixel - 3648x2048 - JPEG - Superfein - 3243KB - 294 Aufnahmen
7,5 Megapixel - 3648x2048 - JPEG - Fein - 1920 KB - 498 Aufnahmen
7,5 Megapixel - 3648x2048 - JPEG - Normal - 918 KB - 1022 Aufnahmen
6 Megapixel - 2816x2112 - JPEG - Superfein - 2720 KB - 352 Aufnahmen
6 Megapixel - 2816x2112 - JPEG - Fein - 1620 KB - 584 Aufnahmen
6 Megapixel - 2816x2112 - JPEG - Normal - 780 KB - 1206 Aufnahmen
4 Megapixel - 2272x1704 - JPEG - Superfein - 2002 KB - 474 Aufnahmen
4 Megapixel - 2272x1704 - JPEG - Fein - 1116 KB - 850 Aufnahmen
4 Megapixel - 2272x1704 - JPEG - Normal - 556 KB - 1678 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 - JPEG - Superfein - 1002 KB - 942 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 - JPEG - Fein - 558 KB - 1678 Aufnahmen
2 Megapixel - 1600x1200 - JPEG - Normal - 278 KB - 3180 Aufnahmen
0,3 Megapixel - 640x480 - JPEG - Superfein - 249 KB - 3554 Aufnahmen
0,3 Megapixel - 640x480 - JPEG - Fein - 150 KB - 5494 Aufnahmen
0,3 Megapixel - 640x480 - JPEG - Normal - 84 KB - 8634 Aufnahmen
Videoauflösung 640x480 Pixel - 30 bps - 7 Min. 54 Sek.
Videoauflösung 640x480 Pixel - LP - 30 bps - 15 Min.
Videoauflösung 320x240 Pixel - 30 bps - 20 Min. 58 Sek.
Videoauflösung 160x120 Pixel - 15 bps - 100 Min. 42 Sek.
SD- & SDHC-Speicherkarten
Die SD-Speicherkarte wird allmählich von der SDHC-Karte eingeholt. Tatsächlich handelt es sich um dasselbe Format, das jedoch technisch verfeinert wurde, so dass die Grenze von 2 GB durchbrochen werden konnte. 4 GB Speicherkapazität ist bei diesem Format das Minimum, das hat für mich den Ausschlag dazu gegeben, diese Speicherkarte als Standardspeichermedium zu verwenden. Das war auch bei der Canon IXUS 90 IS Kamera der Fall. Wer solch eine Kapazität nicht braucht, kann eine SD-Karte benutzen. Ein praktischer Typ SD-Karte ist die SanDisk Ultra II Plus SD-Speicherkarte. Sie hat das Format einer SD-Karte, ist aber mit einer einzigartigen Eigenschaft ausgestattet: wenn man die Karte aus der Kamera herausnimmt und sie buchstäblich in der Mitte durchknickt, wird eine USB-Schnittstelle freigelegt. Auf diese Weise kann man die Karte direkt in einen freien USB-Port stecken und erhält Zugang zu den gespeicherten Foto- bzw. Videoaufnahmen.

Geschwindigkeiten der Speicherkarten und Kartenleser
Die SD-Speicherkarten sind in unterschiedlichen Geschwindigkeiten erhältlich. Der Vorteil bei schnelleren Speicherkarten besteht darin, dass die Datenübertragung in höherem Tempo möglich ist, sofern der Computer oder das Gerät, von dem die Karte gelesen wird, mit einer schnellen USB 2.0 Hi-Speed Verbindung ausgestattet ist. Andernfalls kann man sich einen Kartenleser zulegen. Das ist ein praktisches Gerät, das über den USB-Port angeschlossen wird, mit dem man eine Karte schnell lesen aber auch darauf schreiben kann. Das Gerät wird vom Betriebssystem des Computers als externe Festplatte betrachtet. Ein weiterer Vorteil besteht in der Energieersparnis.

NB-5 Lithium-Ionen Akku
Canon verwendet schon seit geraumer Zeit den NB-5L Lithium-Ionen Akku, das kann seine Vorteile haben. Wer von einem alten IXUS-Modell umsteigt, hat gute Chancen, seine dazugehörigen Akkus weiterverwenden zu können. Der NB-5L Akku verfügt über eine Kapazität von 3,7V 1120mAh. Der Akku wird innerhalb von zirka zwei Stunden vollständig aufgeladen und reicht für rund 300 Aufnahmen aus (bei Zimmertemperatur, wenn man Weitwinkel und Teleobjektiv alle 30 Sekunden abwechselnd benutzt, den Blitz bei jeder zweiten Aufnahme verwendet und die Kamera jeweils nach zehn Aufnahmen ausschaltet. Die Kamera bleibt dann eine Zeit lang ausgeschaltet. Danach wird die Kamera wieder eingeschaltet und die Testprozedur wird wiederholt). Wer davon ausgeht, mehr Aufnahmen zu machen oder wer die gespeicherten Bilder zwischendurch betrachten möchte, für den kann ein Zweitakku praktisch sein.
Canon Digital IXUS 90 IS Canon Digital IXUS 90 IS
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA