Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Canon Digital IXUS 90 IS | Digital Camera Review | Anpassungen
Die Canon Digital 90 IS Kamera ist zwar, sehr luxuriös, mit einem Bildstabilisierungssystem ausgestattet, gleichzeitig finde ich es jedoch schade, dass Canon sich dazu entschlossen hat, die Kamera nicht mit einem ordentlichen Weitwinkel zu versehen. Wenn man sich die Konkurrenz anschaut, bestes Beispiel dafür ist Panasonic, stellt man fest, dass immer mehr Kompaktkameras mit einen 28-mm-Weitwinkel ausgestattet werden. Bei der bereits erwähnten Marke wurde der Weitwinkel sogar zum Standard erhoben, sporadisch wird sogar ein 25-mm-Weitwinkel eingesetzt! Es wird meiner Ansicht nach deshalb Zeit, sich vom 35-mm-„Weitwinkel“ zu verabschieden.
Canon Digital IXUS 90 IS | Digital Camera Canon Digital IXUS 90 IS | Digital Camera
Canon Digital IXUS 90 IS LCD-Display
Die Kamera reagiert erfreulich flott. Innerhalb einer Sekunde nach der Aktivierung, ist die Kamera einsatzbereit und die erste Aufnahme kann gemacht werden. Der Kamera fehlt ein optischer Sucher, aber stattdessen verfügt man über ein hervorragendes Display im 3-Zoll-Format. Das Display ist klar und kontrastreich und die hohe Auflösung von 230.000 Pixeln hat eine deutlich erkennbare, positive Auswirkung auf die Wiedergabe. Das Zoomobjektiv reagiert quasi sofort und zoomt in 6 Schritten, von 35 auf 105 mm, ein, anschließend kommt der Digitalzoom zum Einsatz. Der Mindestabstand beim Fokussieren beträgt 3 cm, das dürfte Liebhaber der Makrofotografie überzeugen. Die Makroaufnahmen weisen eine schöne Durchzeichnung auf und haben kaum Probleme mit Randunschärfe. Durch den geringen Weitwinkelbereich ist außerdem fast keine Verzerrung festzustellen. Man sollte allerdings für ausreichendes Licht sorgen, da der interne Blitz nicht dazu in der Lage ist, das Motiv aus direkter Nähe gleichmäßig zu belichten.

10 Megapixel CCD-Sensor
Die Canon Digital IXUS 90 IS Kamera konnte sich dem Trend nicht entziehen: Auch diese kleine Kompaktkamera muss sich in ihr Schicksal fügen und wurde mit einem 10 Megapixel CCD-Sensor ausgestattet. Wir haben schon häufig festgestellt, dass es sich um eine unsinnige Angelegenheit bzw. um pures Marketing dabei handelt, aber vorläufig ist das wohl ein nicht aufzuhaltender Prozess. Die einen behauptet, dass „der Markt es verlangt“, während die anderen genau das Gegenteil behaupten. Tatsache ist und bleibt, dass ein 5-Megapixel-Sensor den Anforderungen für fotorealistische, hochwertige Drucke vollkommen ausreicht. Jedes Pixel mehr ist übertrieben.

ISO-Werte der Canon IXUS 90IS
Der hoch auflösende Sensor muss ständig gegen eine Zunahme des Rauschens bei hohen ISO-Einstellungen ankämpfen, es muss allerdings dazugesagt werden, dass die Canon IXUS 90 IS bis einschließlich 400 ISO ordentliche Ergebnisse aufzuweisen hat.

Canon IXUS 90 test
Ab 800 ISO sieht man in den dunklen Bildteilen das Rauschen leicht zunehmen, aber es bleibt unter Kontrolle, wenn die Aufnahme insgesamt richtig belichtet wurde. Oberhalb von 800 ISO (maximal 3200 ISO) sind die Ergebnisse erheblich weniger akzeptabel, zumindest wenn man sich deren Qualität anschaut. Ein derart hoher ISO ermöglicht es allerdings, bestimmte Aufnahmen zu machen, die man andernfalls gar nicht mehr hinbekommen könnte. Canons IS-System leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass man mit einer niedrigen ISO-Einstellung so lange es geht weiter fotografieren kann. Das Bildstabilisierungssystem ermöglicht es, mit längeren Verschlusszeiten, in meinem Fall bis zirka Stufe 2, zu fotografieren.

Canon IXUS 90 IS Bewegungserkennung
Abgesehen von der Bildstabilisierung, hat die Canon IXUS 90 IS noch mehr zu bieten. Canon bleibt innovativ und integriert nun auch eine Bewegungserkennung. Diese Funktionalität detektiert bewegliche Motive im Bild und wählt automatisch die optimale Verschlusszeit und den ISO-Wert aus, so dass das Hauptaugenmerk auf das Festhalten des beweglichen Motivs gerichtet werden kann. In der Praxis verpasst die Kamera gelegentlich ein Motiv, aber im Allgemeinen funktioniert es überraschend präzise und überdies schnell. Es bleibt nicht bei dieser Innovation allein. Canon hat zugleich seine Gesichtserkennungsfunktion optimiert. Abgesehen vom Detektieren, Fokussieren und korrekten Belichten des Gesichts, werden nun auch der Weißabgleich und die Blitzeinstellungen bei der Berechnung mit einbezogen. Das Ergebnis sind besser belichtete Porträts mit natürlicher wirkenden Hautfarben. Eine Funktionalität, durch die die Kamera in der Praxis tatsächlich an Qualität hinzugewinnt.

Farbwiedergabe & Weißabgleich
Die Farbwiedergabe ist, so wie man es von Canon gewohnt ist, in Ordnung. Die Canon bringt schöne, natürlich wirkende Farben mit einer vorzüglichen Sättigung ein. Die Weißabgleicheinstellung tut im Automatik-Modus ihr Bestes, das gelingt ihr meistens auch, aber ab und zu ist sie überfordert, wenn Aufnahmen in einer Umgebung gemacht werden, in denen Kunstlicht stark dominiert. Helligkeit und Kontrast sind mehr als in Ordnung, besonders wenn man die Canon Digital IXUS 90 IS tagsüber einsetzt, sind die Qualitäten der Kamera überzeugend. Die Abendstunden oder dämmerige Lichtverhältnisse, bei denen zu hohem ISO gegriffen werden und auch der Blitz eingesetzt werden muss, sind für Kompaktkameras immer eine schwierige Aufgabe. Die Bildstabilisierung hilft der Kamera in dieser Situation nach Kräften, bis das Maximum erreicht ist, danach muss die Kamera auf hohen ISO oder auf den Blitz zurückgreifen.

Canon Digital IXUS 90 IS Kompaktkamera
Wer auf der Suche nach einer stilvollen Kamera ist, bei den innovativen Bildlösungen aber keine Zugeständnisse machen möchte, ist bei der Canon IXUS 90 an der richtigen Adresse. Sie ist eine praktische Kamera, die man immer in der Tasche mit sich führen kann und dank der hochwertigen Kameratechnik ist sie überaus zuverlässig. Kompaktkameras stoßen schneller an ihre Grenzen, das ist auch bei der IXUS 90 IS der Fall, dem gegenüber steht ihr kompaktes, stilvolles Design.
Canon Digital IXUS 90 IS Canon Digital IXUS 90 IS
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA