LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC FZ18 | Digitalkamera Test | Einleitung
Panasonic Lumix DMC-FZ18 Digitalkameratest: Ich habe es früher schon einmal gesagt. Panasonic bahnt sich seinen Weg. Mehr noch: die Digitalkameraserie von Panasonic ist beeindruckend, ausgereift und schneidet nicht schlechter ab als die von etablierten und renommierten Kameraherstellern. Wenn man sich das Sortiment ansieht, ist für jeden Geschmack etwas dabei, für den einfachen Einstieg bis hin zu edlem Design, von Kompaktkameras bis hin zu hoch entwickelten Megazoomkameras, und seit kurzem gibt es sogar eine digitale Spiegelreflexkamera, die weltweit Aufsehen erregt hat.

Panasonic Lumix FZ18 Megazoomkamera
Für diesen Test habe ich das neueste Megazoommodell von Panasonic, die Panasonic Lumix DMC FZ18, ausgewählt. Dieses Modell wurde im Sommer 2007 eingeführt, es stellt die Quintessenz mehrerer Generationen Megazoomkameras dar. Während die Konkurrenz sich schon recht schnell vom Megazoomkonzept verabschiedet hat, schließlich könnten solche Modelle den Erfolg der DSLR-Kameras für Einsteiger gefährden, scheint Panasonic (noch) nicht zu beabsichtigen, die Megazoomkameras aus dem Sortiment zu nehmen. Ich gebe ihnen Recht, denn meiner Meinung nach sind DSLR-Fotografen andere Verbraucher als die von Megazoomkameras. Obwohl sich die Eigenschaften überschneiden können, müssen sich beide Segmente nicht gegenseitig ausschließen.

Panasonic FZ18 - 8.1 Megapixel & 12-fach optischer Zoom
Die Panasonic Lumix FZ18 ist eine 8,1-Megapixel-Kamera, die mit einem beeindruckenden optischen Zoom, einem sage und schreibe 18-fachen, ausgestattet ist. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war es noch undenkbar, einen solchen Bereich (28-504 mm äquivalent zu Kleinbild) in einem kompakten, SLR-artigen Gehäuse unterzubringen. Olympus hat Anfang dieses Jahres bereits gezeigt, dass es möglich ist. Panasonic hat es ihnen mit der FZ18 nachgetan. Die Kamera basiert eindeutig auf dem Konzept der Lumix FZ8, einen Megazoommodell mit 12-fach optischem Zoom, wird aber nicht als Ersatz dafür betrachtet.

Panasonic DMC-FZ18 - Weitwinkel & Gesichtserkennung
Trotz der Ähnlichkeiten zur FZ8, bemerkt man die Unterschiede rasch. So wurde zunächst die Auflösung von 7 auf 8 Megapixel erhöht. Diese Erhöhung kann jedoch vernachlässigt werden, weil sie kaum Vorteile bringt. Der größte Unterschied gibt es beim optischen Zoomobjektiv. Während die FZ8 einen Bereich von 36-432 mm aufweist, gelingt es der Panasonic FZ18, einen Bereich von 28-504 mm zu bewerkstelligen. Den größten Nutzen zieht natürlich der Weitwinkel daraus. Andere bemerkenswerte Unterschiede sind die Integration der Gesichtserkennung (quasi alle neuen Kameras sind nun mit solch einer Funktion ausgestattet) und höhere ISO-Werte, bis zu maximal 6400 ISO.

Panasonic Lumix DMC FZ18 Bericht
Die Panasonic FZ18 ist schon seit kurzem erhältlich und es war deshalb höchste Zeit, diesem Modell bei einem Test auf den Zahn zu fühlen. Ich habe die Panasonic Lumix DMC-FZ18 eine Weile im Büro gehabt und sie über einen längeren Zeitraum in der Praxis und im Labor getestet. Meine Einschätzungen sind im folgenden Panasonic Lumix FZ18 Test nachzulesen.
 
Panasonic Lumix DMC FZ18 | Digital Camera

  Panasonic Lumix DMC FZ18
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA