Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


HP Photosmart R937 | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Auf der HP Photosmart R937 kann man selbstverständlich eine Secure Digital-Speicherkarte verwenden. Man kann gegenwärtig fast nichts anderes erwarten. Darüber hinaus verfügt die Kamera über einen internen Speicher. Das ist nett, aber mehr als ein paar Aufnahmen passen da nicht hinein. Man sollte es als Notreserve betrachten. Es ist auf jeden Fall besser als Karten mit 16 MB, die früher bei Kompaktkameras dazugeliefert wurden. Die konnte man direkt wegwerfen. Wie dem auch sei, wenn man sich eine HP R937 zulegt, erscheint es mir sinnvoll, sich gleichzeitig eine SD-Karte anzuschaffen.
HP Photosmart R937 | Digital Camera HP Photosmart R937 | Digital Camera
HP Photosmart R937 - Flash-Speicherkarte
HP beteiligt sich glücklicherweise (noch) nicht am Megapixel-Wettrennen und die Photosmart R937 verfügt mit 8 Megapixeln über mehr als genug Auflösung. Das spart nicht nur Platz auf der Festplatte, man kommt auch mit einer kleineren Speicherkarte aus. Ich denke, dass eine Karte mit 1 GB schon mehr als genügend Spaß beim Fotografieren sicherstellt. Geschwindigkeit ist auch nicht wirklich ein Problem. Beim Test habe ich oft mit den langsamen, blauen Karten gearbeitet und die reichen völlig. Wenn man einen Kartenleser verwendet, ist eine Ultra II vielleicht schon sinnvoll. Beim Fotografieren selbst macht es keinen großen Unterschied.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
8 Megapixel - 3264 x 2448 Pixel - Fein - JPEG - 190 Aufnahmen
8 Megapixel - 3264 x 2448 Pixel - Normal - JPEG - 261 Aufnahmen
5 Megapixel - 2624 x 1968 Pixel - Normal - JPEG - 405 Aufnahmen
2 Megapixel - 1664 x 1248 Pixel - Normal - JPEG - 1007 Aufnahmen
VGA-Qualität - 640 x 480 Pixel - Normal - JPEG - 2000 Aufnahmen

Videoqualität Beste - 640 x 480 Pixel - 18 Min. 42 Sek.
Videoqualität Besser - 640 x 480 Pixel - 36 Min.
Videoqualität Gut - 640 x 480 Pixel - 1 Stunde 8 Min. 29 Sek.
HP Photosmart R937 - Burst-Modus
Standardmäßig macht die Kamera nur ein Foto. Man muss die Burst-Funktion im Menü aktivieren, dann kann man den Auslöseknopf so oft betätigen, bis der Puffer voll ist. Wenn man diese Funktion häufig verwendet, kann eine schnellere Karte angebracht sein. Ich denke aber nicht, dass es oft der Fall sein wird. Die Bildgeschwindigkeit in Burst beträgt 1 Foto pro Sekunde. Nichts, wovon man wirklich beeindruckt sein müsste. Aber gut, bei einer Kamera für diese Zielgruppe finde ich diese Zahlen nicht wirklich relevant. Es dürfte in der Regel doch nur ein Foto aufgenommen werden und dann geht man zum nächsten Motiv über.

HP R937 - USB 2.0 Hi-Speed Verbindung
Die SD-Speicherkarten sind in unterschiedlichen Geschwindigkeiten erhältlich. Ein Vorteil von schnelleren Speicherkarten besteht darin, dass die Datenübertragung in einem rascheren Tempo möglich ist, wenn der Computer und das Gerät, das die Karte liest, mit einer schnellen USB 2.0 Hi-Speed Verbindung ausgestattet ist. Man kann sich auch einen Kartenleser zulegen. Das ist ein praktisches Gerät, das über den USB-Port angeschlossen wird und dazu in der Lage ist, eine Karte schnell zu lesen bzw. darauf zu schreiben. Das Gerät wird vom Betriebssystem eines Computers als externe Festplatte betrachtet. Ein anderer Vorteil besteht in der Energieersparnis.

HP R937 - 1100mAh Lithium-Ionen Akku
Der Akku in der HP R937 ist ein 1100mAh Lithium-Ionen Akku. Dessen Kapazität wurde etwas knapp bemessen. Man muss schließlich immer über den Bildschirm fotografieren und das kostet ziemlich viel Energie. Besonders wenn das Display so groß ist wie bei dieser Kamera. Man dürfte den Akku deshalb sehr regelmäßig wieder aufladen müssen, was im Urlaub gelegentlich unpraktisch sein kann. Umso mehr, weil man kein separates Ladegerät bekommt, sondern einen Akku, der in der Kamera aufgeladen werden muss. Ein Mangel, wie ich finde. Man kann sich zwar einen zusätzlichen Akku zulegen, aber kein separates Ladegerät. Das sollte eigentlich anders sein.
HP Photosmart R937 HP Photosmart R937
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA