LetsGoDigital for Sale
  Digitalkamera Apple Canon Casio Fujifilm HTC LG Nikon Nokia Olympus Panasonic Pentax Ricoh Rollei Samsung Sony  
Lets Go Digital
 
     
Powered by True
Counted by OneStat.com
Print Digital Camera Review Print Digital Camera Review Digital Camera Specifications


Panasonic Lumix DMC FZ50 | Digital Camera Review | Speicher und Akkus
Mit der Panasonic Lumix FZ50 möchte man viele Fotos aufnehmen. Sie ist wirklich eine Kamera, die zum Fotografieren einlädt. Mit einer effektiven Auflösung von 10 Megapixeln ist es jedoch auch die Dateigröße gewachsen. Glücklicherweise kann man bei der Panasonic FZ50 auch Karten mit einer hohen Speicherkapazität verwenden. Beispielsweise kann man mit SDHC-Speicherkarten schon 5 GB auf einer Karte speichern und es wird erwartet, dass schon bald höhere Speicherkapazitäten eingeführt werden. Theoretisch soll SDHC bis zu unglaubliche 32 GB ermöglichen! Es ist auf jeden Fall sehr ratsam, sich beim Kauf einer Panasonic Lumix DMC-FZ50 auch nach einer zusätzlichen Speicherkarte umzusehen. Standardmäßig wird die Kamera mit einer 32 MB-Karte geliefert, die für zirka 6 Aufnahmen in der höchsten JPEG-Qualität ausreicht!
Panasonic Lumix DMC FZ50 | Digital Camera Panasonic Lumix DMC FZ50 | Digital Camera
1GB SanDisk Extreme III Speicherkarte
Im Hinblick auf die hohe Auflösung der Panasonic Lumix FZ50 ist es sinnvoll, nicht an der Größe der Speicherkarten zu sparen. Schon gar nicht, wenn man in RAW fotografiert, das wird nämlich zusammen mit einer JPEG-Datei aufgenommen, was wiederum Speicherplatz kostet. Legen Sie sich vorzugsweise eine schnelle Speicherkarte, wie die SanDisk Extreme III, zu. Sonst müssen Sie lange warten, bis der Puffer wieder geleert wurde. Idealerweise verwendet man also eine schnelle Karte mit 1 oder 2 GB. In der unten stehenden Tabelle kann man sehen, wie viele Fotos auf eine Karte mit 1 GB passen.

Ausgehend von 1 GB Speicherkapazität:
RAW - 4:3 - 3648x2736 Pixel - 42 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 3648x2736 Pixel - 10 Megapixel - Fein - 195 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 3648x2736 Pixel - 10 Megapixel - Standard - 380 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 3264x2448 Pixel - 8 Megapixel - Fein - 240 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 3264x2448 Pixel - 8 Megapixel - Standard - 480 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 2560x1920 Pixel - 5 Megapixel - Fein - 390 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 2560x1920 Pixel - 5 Megapixel - Standard - 770 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 2048x1536 Pixel - 3 Megapixel - Fein - 600 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 2048x1536 Pixel - 3 Megapixel - Standard - 1180 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 1600x1200 Pixel - 2 Megapixel - Fein - 970 Aufnahmen
JPEG - 4:3 - 1600x1200 Pixel - 2 Megapixel - Standard - 1880 Aufnahmen

RAW - 3:2 - 3600x2400 Pixel - 48 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 8,5 Megapixel - 3600x2400 Pixel - Fein - 220 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 8,5 Megapixel - 3600x2400 Pixel - Standard - 440 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 7 Megapixel - 3248x2160 Pixel - Fein - 270 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 7 Megapixel - 3248x2160 Pixel - Standard - 540 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 4,5 Megapixel - 2560x1712 Pixel - Fein - 440 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 4,5 Megapixel - 2560x1712 Pixel - Standard - 860 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 2,5 Megapixel - 2048x1360 Pixel - Fein - 680 Aufnahmen
JPEG - 3:2 - 2,5 Megapixel - 2048x1360 - Standard - 1310 Aufnahmen

RAW - 16:9 - 3584x2016 Pixel - 56 Aufnahmen
JPEG - 16:9 - 7 Megapixel - 3584x2016 Pixel - Fein - 260 Aufnahmen
JPEG - 16:9 - 7 Megapixel - 3584x2016 Pixel - Standard - 530 Aufnahmen
JPEG - 16:9 - 5,5 Megapixel - 3072x1728 Pixel - Fein - 360 Aufnahmen
JPEG - 16:9 - 5,5 Megapixel - 3072x1728 - Standard - 710 Aufnahmen
JPEG - 16:9 - 2 Megapixel - 1920x1080 Pixel - Fein - 910 Aufnahmen
JPEG - 16:9 - 2 Megapixel - 1920x1080 - Standard - 1720 Aufnahmen

Videoauflösung - 848 x 480 Pixel 16:9 - 30 bps - 9 Min. 20 Sek.
Videoauflösung - 848 x 480 Pixel - 16:9 - 10 bps - 28 Min. 10 Sek.
Videoauflösung - 640 x 480 Pixel - 4:3 - 30 bps - 11 Min.
Videoauflösung - 640 x 480 Pixel - 4:3 - 10 bps - 32 Min. 50 Sek.
Videoauflösung - 320 x 240 Pixel - 4:3 - 30 bps - 32 Min. 50 Sek.
Videoauflösung - 320 x 240 Pixel - 4:3 - 10 bps - 1 Std. 35 Min. 50 Sek.
Panasonic Lumix FZ50 - SDHC-Speicherkarte
Die Panasonic FZ50 ist eine der ersten Digitalkameras auf dem Markt, die für das SDHC (Secure Digital High Capacity)-Format geeignet ist. Das ist ein neuer Standard, der auf der normalen SD-Speicherkarte basiert. Die standardmäßige Secure Digital-Speicherkarte stößt langsam an ihre Grenzen. So geht es oft: vor ein paar Jahren blickte man noch voller Bewunderung auf 2 GB. Gegenwärtig ist der kleinste MP3-Player schon mit einer solchen Kapazität ausgestattet. Bei den aktuellen Digitalkameras, wie der Panasonic Lumix FZ50 mit zehn Megapixeln, sind 2 GB bestimmt kein überflüssiger Luxus mehr. Wenn man noch eine SD-Karte im Standardformat besitzt, kann man diese einfach weiterverwenden, wenn man in SDHC investiert, dann sollte man aufpassen, ob die Geräte, so wie die Panasonic FZ50, diesen neuen Standard bereits unterstützen.

Panasonic DMC-FZ50 - Bildgeschwindigkeit & Puffer
Die Panasonic Lumix FZ50 verfügt natürlich auch über die Möglichkeit Serienbilder aufzunehmen. Die Bildgeschwindigkeit liegt bei zirka 2 Bildern pro Sekunde und das ist nicht gerade viel. Für richtige Aktionsfotografie ist das sogar äußerst knapp. Auch der Puffer ist nicht allzu geräumig bemessen, es passen 5 JPEG-Bilder im Standardmodus und 3 RAW- oder feine JPEG-Aufnahmen hinein. Über eine USB 2.0 Full Speed-Verbindung können die Fotos auf einen Computer übertragen werden. Obwohl die Bildgeschwindigkeit bei Serienbildern nicht besonders hoch ist, verläuft das Wegschreiben im RAW-Format überraschend flott. Das ist eine sehr erfreuliche Eigenschaft, die das Arbeiten in RAW, und damit auch das Arbeiten mit einer höheren Qualität, überaus angenehm macht.

Panasonic Lumix FZ50 - 710mAh Lithium-Ionen Akku
Im Lieferumfang der Panasonic FZ50 Kamera ist ein CGR-S006A 7,2 Volt 710mAh Lithium-Ionen Akku enthalten. Die Kapazität, die ein vollständig aufgeladener Akku liefert, reicht locker aus, um einige hundert Aufnahmen damit zu machen. Ein erfreulicher Gedanke, wenn man mit der Kamera im Gelände unterwegs ist oder bei einer Kletterpartie, bei der man nicht immer in der Lage ist seinen Akku kurz aufzuladen, ist ein Akku mit großer Kapazität, zusammen mit einer sparsamen Kamera, eine äußerst erfreuliche Kombination. Trotz der Integration eines optischen Bildstabilisators, geht die Panasonic FZ50 sparsam mit ihrer Energie um. Deshalb kann man die Bildstabilisierung einfach eingeschaltet lassen.
Panasonic Lumix DMC FZ50 Panasonic Lumix DMC FZ50
   
CanonCasioFujifilmNikonOlympusHTCSamsungSonyPanasonicNokia
  Android Apps Camcordern Digitalkameras Handys Smartphones Software Tablets Zubehor   CES CeBIT Gadgets IFA Photokina PMA